Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Criminal Squad gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Criminal Squad (2018)

Ein Film von Christian Gudegast mit Gerard Butler und 50 Cent

Kinostart: 01. Februar 2018125 Min.FSK16Action, Drama, Krimi
Meine Wertung
Ø MJ-User (14)
Mein Filmtagebuch
Criminal Squad Bewertung
Alle 3 Trailer

Criminal Squad Inhalt

Los Angeles - in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merriman ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan und seiner Spezialeinheit des Sheriff´s Departments. Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, beginnen die Ermittler eine provokante Jagd auf die Verbrecher. Denn diese planen nichts Geringeres, als das am besten gesicherte Geldinstitut der Stadt zu knacken: die Federal Reserve Bank in Downtown L.A...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Criminal Squad und wer spielt mit?

OV-Titel
Den of Thieves
Format
2D
Box Office
80,51 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
02.04.2024 19:46 Uhr | Editiert am 02.04.2024 - 19:47 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.215 | Reviews: 107 | Hüte: 639

"Criminal Squad" habe ich bereits um 2020 herum zum ersten Mal geschaut, und damals fand ich ihn schon sehr gut, doch nun, nachdem ich ihn ein zweites Mal sah, ist er in meiner Gunst noch weiter gestiegen. Für mich mittlerweile ein hervorragender Actionfilm mit Heist- und Thrillerelementen. Von allen Filmen mit Gerard Butler für mich mittlerweile sogar einer der besten.

Die Handlung ist spannend, die Charaktere werden von den Schasupielern toll gespielt und das Tempo des Films ist genau richtig. Gerard Butler spielt auch hier wieder voll überzeuigend dei Rolle eines knallharten und etwas draufgängerischen Polizisten.

Großartig ist auch die Soundabmischung, gerade auch in den Feuergefechten. Die Schüsse erklingen aus allen Richtungen, sind wuchtig und detailreich im Klang und machen einfach extrem viel Laune. Selten habe ich so geile Feuergefechte erlebt.

Großartig ist dabei auch die Detailverliebtheit, mit der bei den Effekten gearbeitet wird. Gefühlt erzeugen alle Schüsse EInschusslöchern in den Umgebungen und fahrzeugen, so wie es in der Realität auch wäre. Es fliegen haufenweise Munitionshülsen aus den Waffen, was man so auch nicht oft in der Masse und dem Detail in anderen Filmen szu sehen bekommt, außer vielleicht bei Matrix. Der gesamte Boden ist oft mit hunderten Hülsen bedeckt. Auch Magazine werden hier regelmäßig gewechselt und enhtalten nicht gefühlt 200 Patronen, bevor sie leer sind.

Der Film macht verdammt viel richtig und gehört für mich zur Oberklasse unter den Actionfilmen. Den Film kann ich mir auch immer wieder ansehen.

Ich finde es super, dass sogar schon an einer Fortsetzung gearbeitet wird.

Bewertung: 9/10 Punkte

Wiederschauwert: Hoch

Nachhaltiger Eindruck: Gering

Emotionale Tiefe: Mittel (Spaß, Unterhaltung, Spannung)

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
24.11.2018 00:23 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.557 | Reviews: 30 | Hüte: 555

Ich bin sehr positiv überrascht worden. Ein knallharter Cop Thriller ohne Comedy Einlagen. Man hat sich hier klar erkennbar von Michael Manns "Heat" nicht nur inspirieren lassen...aber die entsprechenden Szenen kann ich wohlwollend als Homage ansehen. Schön ist zudem, dass man ebenfalls wie schon bei "Heat" darauf verzichtet hat, die jeweiligen Parteien nur schwarz/weiß zu zeichnen. Ganz im Gegenteil, haben die Cops auch dreckige Hände und die Gangster auch gute Seiten. Das führt dazu, dass man hin und hergerissen ist und quasi mit beiden Seiten mitfiebert. Gerard Butler, den ich ohnehin mag, macht hier eine wirklich gute Figur.

8/10 mit Tendenz zum nochmal schauen

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
20.11.2018 20:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.357 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Criminal Squad - Dirty Jobs. Dirty Cops." ist gelungen. Die Story hat mir gut gefallen und ist auch spannend. Die erste Hälfte des Filmes dient eher zur Vorbereitung und zum Kennenlernen aller Charaktere und in der zweiten Hälfte beginnen nach und nach die Überraschungen. Leider gibt es hier und da ein paar Szenen, die etwas vorhersehbar geworden sind oder man muss nur eins und eins zusammen zählen und schon kommt man auch auf die Lösung. Des Weiteren gibt es leider ein paar Szenen, wo nicht einmal erklärt wird, wie man auf die eine oder andere Lösung gekommen ist, aber das sind nur Kleinigkeiten. Im Großen und Ganzen ist der Film gelungen.

Die schauspielerischen Leistungen haben mir sehr gut gefallen, denn die Schauspieler bringen ihre Figuren sehr gut auf den Punkt. Die musikalische Begleitung ist wunderbar. Sie ist dezent, aber zeigt Wirkung. Man hat den Punkt hier nicht auf die Musik gesetzt, sondern dieser Streifen trägt sich allein durch die Handlung. Wir haben hier und da ein paar Special Effects, die auch gut aussehen. Des Weiteren ist mir die gute Kameraführung aufgefallen. Es gibt zwar ein paar kleine Szenen, wo die Kamera leicht etwas wackelt, aber es stört nicht.

Ich habe "Criminal Squad - Dirty Jobs. Dirty Cops." ein der deutschen Fassung gesehen. Evtl. sind die von mir beschriebenen Szenen nicht so lückenhaft und der US Kinofassung. Ich kann Ihnen trotzdem dieses Werk empfehlen.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
16.10.2018 22:32 Uhr | Editiert am 16.10.2018 - 22:36 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 2.363 | Reviews: 0 | Hüte: 83

@sublim: Teil 2 ist schon für 2020 angekündigt!

Mir hat das (für mich nur mäßig "überraschende") Ende auch leider überhaupt nicht gefallen.

Hier gibt es nichts zu sehen!

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
16.10.2018 22:19 Uhr | Editiert am 16.10.2018 - 22:19 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.298 | Reviews: 43 | Hüte: 501

Endlich mal wieder ein wirklich guter Gerald Butler Film. Die Mischung aus Gangsterdrama, Heist-Movie und Actionkracher ist sehr gut gelungen. Von Anfang an hängt man gespannt an der Story und es bleibt bis zum wendungsreichen Ende spannend. Ich hoffe, dass man das interessante Ende nicht wieder mit einem gezwungenen zweiten Teil unnötig versaut und diesen Film einfach mal so stehen lässt. Von mir bekommt Criminal Squad vier von fünf Hüten und eine klare Weiterempfehlung.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
15.02.2018 17:58 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 824 | Reviews: 0 | Hüte: 22

Der Film hängt zwar in der Mitte leicht durch, aber der satte Beginn und der spannende Heist-Teil mit dem an "Sicario" erinnernden hochspannenden Stau-Shootout und der raffinierte Plot-Twist am Ende machen das Harte Kerle-Duell zwischen "Big Nick" Gerald Butler und "Merrimen" Pablo Schreiber durchaus sehenswert. Parallelen zu "Heat" sind rein zufällig... wink

MJ-Pat
Avatar
sid : : Fischschubser
18.01.2018 23:06 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.115 | Reviews: 17 | Hüte: 59

@WiNgZzz
Absolut. Wollten die sich an Suicide Squad dranhängen oder was? Immerhin findet ihn die Suchmaschine...

Also im Zuge des Tippspiels hab ich geguckt, was sonst noch so startet und muss sagen, der Trailer schaut wirklich fett (oder schreibt sich das phat oder noch anders?) aus. Ist vorgemerkt (solange MJ nicht 1-2 Hüte vergibt ^^).

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
13.12.2017 09:17 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 2.363 | Reviews: 0 | Hüte: 83

Hahahahahaha, was isn das wieder fürn besch...eidener "deutscher" Titel??

Hier gibt es nichts zu sehen!

Forum Neues Thema
AnzeigeY