Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Get Out gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Get Out (2017)

Ein Film von Jordan Peele mit Bradley Whitford und Catherine Keener

Kinostart: 04. Mai 2017103 Min.FSK16Horror, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User (16)
Mein Filmtagebuch

Get Out Inhalt

Chris und seine Freundin Rose haben den Lern-die-Eltern-kennen-Meilenstein erreicht, also lädt sie ihn übers Wochenende zu Mama Missy und Papa Dean ein. Zuerst interpretiert Chris das allzu entgegenkommende Verhalten der Familie als nervösen Versuch, mit der gemischtrassigen Beziehung ihrer Tochter umzugehen, aber im Laufe des Wochenendes führt ihn eine Reihe immer verstörenderer Entdeckungen zu einer Wahrheit, die er sich nie hätte vorstellen können...

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Get Out und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Get Out
Format
2D
Box Office
254,33 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
08.01.2018 05:39 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.261 | Reviews: 25 | Hüte: 223

@luhp92:

The Autopsy of Jane Doe hab ich noch nicht gesehen. Hab mir auf deine Empfehlung hin mal den Trailer angeschaut. Der Film sieht auf jeden Fall sehr vielversprechend aus. Sobald ich ihn gesehen habe, werde ich dir berichten wie er mir gefallen hat.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.01.2018 22:57 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.035 | Reviews: 130 | Hüte: 314

@sublim77

Ich wurde dafür vom diesjährigen "The Autopsy of Jane Doe" überrascht.
So haben wir jeder unseren eigenen Horrorfilm^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
07.01.2018 15:19 Uhr | Editiert am 07.01.2018 - 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.261 | Reviews: 25 | Hüte: 223

@luhp92:

Ach luhpilein, da sind wir ja mal so richtig uneinig^^

Für mich war Get Out eine der Überraschungen im Jahr 2017. Ich fand den Film richtig genial.

Bei der Polizeiwagen-Szene gebe ich dir allerdings Recht. Die fand ich nämlich auch mit am spannendsten.

Aber was solls, man kann ja nicht immer einer Meinung seinwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
07.01.2018 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.035 | Reviews: 130 | Hüte: 314

Immer wieder diese gehypten Horrorfilme, die laut Kritiken das angeblich tote bzw. sterbende Horrorgenre wiederbeleben oder revolutionieren...

Was als Horrorkomödie umgesetzte Liberalismus- und Rassismuskritik (gegen Schwarze und Weiße) auf dem Papier sicherlich gut funktioniert, entpuppt sich auf dem Bildschirm zumindest für mich als reine Schlaftablette. Ich empfand "Get Out" weder als furchterregend noch als lustig, die finale Auflösung wird sehr früh verraten und fällt so abstrus aus, dass sie nur schwer ernst zu nehmen ist.

Als von Jordan Peele intendierter Blick auf die weiße US-Gesellschaft durch die Augen eines Afroamerikaners lohnt sich "Get Out" nichtsdestotrotz, zudem überzeugt Hauptdarsteller Daniel Kaluuya auf ganzer Ebene. Aufgrund der Nominierungen für den Golden Globe und den SAG-Award sowie des politischen Klimas im aktuellen Hollywood würde mich eine Oscarnominierung nicht verwundern.

Als spannendste Szene im Film empfand ich das Ende mit dem Polizeiwagen.

Wie Peele hier mit der rassistisch motivierten Polizeigewalt gegen Schwarze und den Erwartungen der Zuschauer spielt, finde ich klasse! Zunächst war ja sogar geplant, Chris von der Polizei wegen des Mordes an den Armitages gefangen nehmen zu lassen, Peele entschied sich letztendlich aber für ein Happy End, weil das Thema für ihn bereits während der Filmproduktion genügend öffentliche Aufmerksamkeit erhielt.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
ferdyf : : Alienator
04.07.2017 23:04 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.172 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Einer der besten Horrorfilme, die ich je gesehen habe. Der Film hat es mir sehr angetan

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema