Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Destroyer gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Destroyer (2018)

Ein Film von Karyn Kusama mit Nicole Kidman und Sebastian Stan

Kinostart: 14. März 2019123 Min.FSK12Action, Drama, Krimi
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Destroyer Bewertung
Alle 3 Trailer

Destroyer Inhalt

Vor 16 Jahren ging LAPD-Detective Erin Bell in der kalifornischen Wüste undercover, um eine vom furchterregenden Silas angeführte Gang zu infiltrieren. Als einer der brutalen Raubzüge der Gang schiefgeht, fliegt Erin auf und Siles entkommt. Doch viele Jahre später kehrt er zurück, dreister und gefährlicher denn je, mit einem Plan für die Mutter aller Banküberfälle im Gepäck. Und diesmal wird Erin ihn aufhalten.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Destroyer und wer spielt mit?

OV-Titel
Destroyer
Format
2D
Box Office
5,58 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
arcatera : : Moviejones-Fan
03.09.2019 22:26 Uhr
0
Dabei seit: 03.09.19 | Posts: 4 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 03. September 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

wohl bester Film N. Kidman

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
19.08.2019 12:42 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.017 | Reviews: 20 | Hüte: 69

Eli4s:

Du auf die Verbindung hat mich auch erst ein anderer User hier gestupst, vor nem halben Jahr war mir das gar bewusst ;)

Jennifers Body ist ganz interessant, weil der, als er ankam, irgendwie nicht ganz Fuß fassen konnte. Es brauchte erst #MeToo damit der Groschen bei einigen fiel. Falls es dich interessiert, ganz gute Zusammenfassung der Geschichte (leider mit Spoilern, also evtl. vorher zu Netflix) hier.

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
19.08.2019 11:31 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.013 | Reviews: 29 | Hüte: 48

@mb80

Diese Verbindung war mir gar nicht bewusst! Umso besser. The Invitation hat mir auch sehr gut gefallen. Jennifers Body kenne ich nicht.

Ich hatte eher auf Harvey Keitel im gleichnamigen Abel Ferrara Film Bezug genommen, den ich sehr hoch schätze. Aber Nic Cage und Herzog tun es schon auch.

Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
19.08.2019 09:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.017 | Reviews: 20 | Hüte: 69

eli4s:

Destroyer war ganz hoch auf meiner to-do Liste, weil ich von der Kusama The Invitation schon ein bisschen gefeiert habe, und auch Jennifers Body wiederentdeckt habe (wie so einige Kritiker scheinbar auch). Dementsprechend frustriert war ich, als ich bei den paar Terminen hier einfach nicht konnte...

Den vom Herzog dirigierten Cage muss ich mir auch noch geben, falls du auf den mit "Bad Lieutenant" angespielt hast ;)

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
18.08.2019 16:17 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.013 | Reviews: 29 | Hüte: 48

Nicole Kidman gibt den Bad Lieutenant. Eindrucksvoll, wenn auch nicht ganz auf dem selben Level.

Wahnsinnswandlung von kidman, die hier so schlecht aussieht wie nie (das mein ich positiv!)

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema