Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Proxima - Die Astronautin gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Proxima - Die Astronautin (2019)

Ein Film von Alice Winocour mit Eva Green und Matt Dillon

Kinostart: 24. Juni 2021107 Min.FSK6Action, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Proxima - Die Astronautin Bewertung

Proxima - Die Astronautin Inhalt

Die Französin Sarah absolviert in Köln die Ausbildung zur Astronautin, um für die Europäische Weltraumorganisation ins All frliegen zu können. Als einzige Frau im Programm wird sie ohnehin schon mit allerhand Herausforderungen konfrontiert, schließlich wohnt sie auch noch allein mit ihrer siebenjährigen Tochter Stella. Als Sarah für eine Mission namens Proxima auserwählt wird, stellt das die Mutter-Tochter-Beziehung vollends auf den Kopf.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Proxima - Die Astronautin und wer spielt mit?

OV-Titel
Proxima
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
19.05.2022 23:29 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.919 | Reviews: 7 | Hüte: 78

Ich habe mir den Film am 19. Mai 2022 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Toller Film! Zeigt sehr überzeugend und wohl auch realistisch, wie es den "Weltraum-Touristen" mit Familie wohl gehen muss, wenn sie sich körperlich und mental auf einen mehrmonatigen All-Aufenthalt vorbereiten müssen. Gut gespielt von Eva Green, mit Lars Eidinger in einer kleinen Nebenrolle. Die innere Zerrissenheit zwischen Familie und beruflicher Passion kommt hier sehr gut zur Geltung. Ein schönes kleines Familiendrama. Herzzerreißend. Mittlerer Unterhaltungswert! Mittlerer Wiederschauwert!

Meine Bewertung
Bewertung

- CINEAST -

Forum Neues Thema
AnzeigeY