Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
The Last Mercenary gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Last Mercenary (2021)

Ein Film von David Charhon mit Jean-Claude Van Damme und Alban Ivanov

Veröffentlichung: 30. Juli 2021110 Min.FSK12Action, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
The Last Mercenary Bewertung

The Last Mercenary Inhalt

Ein mysteriöser, ehemaliger Geheimdienstagent kehrt prompt nach Frankreich zurück, als sein Sohn fälschlicherweise des Waffen- und Drogenschmuggels bezichtigt wird. Die Vaterschaft ist seine bisher schwierigste Mission...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Last Mercenary und wer spielt mit?

OV-Titel
The Last Mercenary
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
PeterHase2 : : Moviejones-Fan
08.04.2022 18:15 Uhr
0
Dabei seit: 08.04.22 | Posts: 8 | Reviews: 2 | Hüte: 0

The Last Mercenary mit Jean-Claude Van Damme war wirklich eine sehr positve Überraschung. Nachdem ich ein sehr großer Fan der „Klassiker“ von Van Damme aus den 90er Jahren wie Timecop, Universal Soldier, Sudden Death… bin und die letzten Jahre bzw. die letzten zwei Jahrzente mit einigen Ausnahmen von seinen Filmen sehr enttäuscht war, habe ich ich auf Netflix The Last Mercenary entdeckt und Van Damme noch eine Chance gegeben, nachdem mir der Trailer sehr gut gefallen hat.

Ich muss wirlich sagen, dass der Film sehr lustig war und mir in letzter Zeit selten ein Film soviel Freude bereitet hat. Wie man schon am Trailer sieht, nimmt sich der Film nicht zu ernst und erinnert mehr an die Taxi Reihe mit Samy Naceri.

Auch hat mir die Serie Jean-Claude Van Johnson auf Prime sehr gut gefallen. Ich finde den „neuen“ Van Damme großartig und hoffe, dass noch mehrere Filme bzw. Serien in dieser Art kommen werden.

Avatar
PeterHase2 : : Moviejones-Fan
08.04.2022 18:15 Uhr
0
Dabei seit: 08.04.22 | Posts: 8 | Reviews: 2 | Hüte: 0

The Last Mercenary mit Jean-Claude Van Damme war wirklich eine sehr positve Überraschung. Nachdem ich ein sehr großer Fan der „Klassiker“ von Van Damme aus den 90er Jahren wie Timecop, Universal Soldier, Sudden Death… bin und die letzten Jahre bzw. die letzten zwei Jahrzente mit einigen Ausnahmen von seinen Filmen sehr enttäuscht war, habe ich ich auf Netflix The Last Mercenary entdeckt und Van Damme noch eine Chance gegeben, nachdem mir der Trailer sehr gut gefallen hat.

Ich muss wirlich sagen, dass der Film sehr lustig war und mir in letzter Zeit selten ein Film soviel Freude bereitet hat. Wie man schon am Trailer sieht, nimmt sich der Film nicht zu ernst und erinnert mehr an die Taxi Reihe mit Samy Naceri.

Auch hat mir die Serie Jean-Claude Van Johnson auf Prime sehr gut gefallen. Ich finde den „neuen“ Van Damme großartig und hoffe, dass noch mehrere Filme bzw. Serien in dieser Art kommen werden.

Forum Neues Thema
AnzeigeY