Anzeige
Anzeige
Anzeige

Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln

News Details Kritik Trailer Galerie
Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln

Böser Borat? Sacha Baron Cohen zieht's zu "Alice im Wunderland 2"

Böser Borat? Sacha Baron Cohen zieht's zu "Alice im Wunderland 2"
0 Kommentare - Mi, 22.01.2014 von R. Lukas
Sacha Baron Cohen hat ein Auge auf die Schurkenrolle in "Alice im Wunderland 2" aka "Through the Looking Glass" geworfen.

Vorbei die Zeiten von Borat, Ali G und Co.? Wahrscheinlich nicht, aber Sacha Baron Cohen will seinem verschlagenen Auftritt in Les Misérables eine weitere Rolle als Schuft folgen lassen. In Disneys Alice im Wunderland 2, das auch unter dem (finalen?) Titel Through the Looking Glass läuft, soll er den noch nicht näher beschriebenen Oberfiesling namens Time geben.

Falls der Deal klappt, würde Baron Cohen wieder auf Johnny Depp treffen, den er noch von Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street her kennt. Außer Depp als verrücktem Hutmacher kehrt auch Mia Wasikowska als Titelheldin aus Teil eins zurück. Wie genau ihnen Baron Cohens geheimnisvoller Alice im Wunderland 2-Bösewicht das Leben schwer machen soll, ist aber noch völlig unklar.

Anstelle von Tim Burton führt diesmal James Bobin (Die Muppets) Regie, der US-Kinostart steigt am 27. Mai 2016. Baron Cohen dreht als nächstes Louis Leterriers Agentenparodie Grimsby und könnte danach direkt mit Alice im Wunderland 2 weitermachen.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Fantasy, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN