Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Comic im TV

Comic-Updates: Human Target für "Arrow", Schurken-Duo für "The Flash" & mehr

Comic-Updates: Human Target für "Arrow", Schurken-Duo für "The Flash" & mehr
9 Kommentare - Di, 23.08.2016 von S. Spichala
Der Herbst rückt näher, und damit füllt sich auch die Castriege der Comicserien immer mehr. Hier ein paar spannende Neuzugänge für euch.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!

Die neuen Staffeln für den Herbst sind in Produktion, immerhin ist der Oktober gar nicht mehr weit, wenn es mit Arrow Staffel 5 und den anderen Comicserien in den USA weitergeht. Entsprechend schreitet auch das Casting weiter voran, so wurde nun DC-Charakter Christopher Chance aka Human Target für die neue Runde von Arrow besetzt mit Will Traval (Will Simpson/Noke), berichtet TV Line. Der kennt sich bereits im Comicgenre aus, denn er war schon bei Marvels Jessica Jones dabei.

Human Target nennt sich so, weil er die Identität von Menschen annimmt, die von Attentätern ins Visier genommen werden. In Arrow Staffel 5 Episode 5 wird er wohl wer sein? Oliver Queen! Der ist inzwischen Bürgermeister von Star City, man kann sich daher schon grob denken, wie das wohl zustande kommt. US-Start von Staffel 5 ist am 5. Oktober bei The CW.

"Arrow" Season 5 Trailer 1 (Spoiler!)

Speedster-Schurkin für "The Flash"

Auch zur Spin-off-Serie The Flash gibt es Neues m Casting zu berichten, denn in Staffel 3 wird die weibliche Version eines schon bekannten eigentlich männlichen Speedster-Schurken auftauchen: Roscoe Dillon aka The Top! In die Rolle schlüpft Awkward-Star Ashley Rickards, die sich dann Rosalind "Rosa" Dillon nennen wird, berichtet E!. Sie wird sich mit Mirror Master (Grey Damon, Aquarius) in Episode 4 von Staffel 3 zusammentun. Die beiden werden eine Art Bonnie & Clyde-Storyline haben. Zudem kehrt in Episode 4 auch Wentworth Miller als Captain Cold zurück, Miller hat bekanntlich einen Deal für Besetzungen in allen Arrow-verse-Serien. The Flash Staffel 3 startet in den USA am 4. Oktober bei The CW. Unten angehängt findet ihr auch einen Teaser dazu sowie auch zu Supergirl Staffel 2.

Live Model Decoy-Lady für "AoS"

Auch bei Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. gibt es einen Neuzugang zu verzeichnen, in Staffel 4 steigt Mallory Jansen (Galavant) als Aida dazu, berichtet TV Line. Wer das Staffel 3-Finale gesehen hat, weiß, wer Aida ist und kennt bereits ihre Computer-Stimme. Nun wird sie auch einen Körper bekommen als Live Model Decoy, wie ihr Schöpfer Holden Radcliffe (John Hannah) vorausgesagt hatte. Staffel 4 startet in den USA am 20. September bei ABC.

Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
25.08.2016 01:14 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@H2J2 bzw J3HO wink Der WW Stiefel ist meiner gewesen, da war ich und Jericho die ersten die über GG abgelästert hatten. Danach kamst du mit Frau Ezra und gemeinsam gegen den Momoa Kuchen. Bisher sind aber zum Glück, alle meine Kritiken zu DC Schauspielern in Rauch aufgegangen, trotzdem stehe ich Warner noch kritisch gegenüber.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
24.08.2016 22:32 Uhr | Editiert am 24.08.2016 - 22:39 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

@ Duck-Anch-Amun

wobei ich da sogar 1 Speedster nicht identifizieren kann, einer fehlt

Öh, da fehlt einer? Jetzt weiß ich selbst nicht wer.^^ Sag mal bitte. Meinst du mit dem unbekannten Speedster den in schwarz in der zweiten Reihe ganz rechts den Kasper da? Soll der neue Oberschurke von Staffel 3 sein und in Staffel 4 dann wohl wahrscheinlich Speedy Gonzales.^^ Speedster Overkill.^^

@ duke

fürs Film schlecht reden bin ich zuständig, gib sofort meinen Schuh wieder her der passt dir nicht, denn diesen ziehe ich mir an

Den anderen Schuh habe ich noch und den behalte ich auch! Zusammen ergeben sie die ultimativen John Wayne Stiefel.^^ Ich gebs ja zu auch oft schon im Vorfeld negativ auf so manchen Film loszureiern, das liegt mir einfach im Blut oder in der Schuhcreme, je nachdem.^^ Weiste noch bevor BvS oder Suicide Squad gedreht wurden, wie ich da fast bei jedem gecasteten Darsteller erstmal über dessen Flops in der jüngeren Vergangenheit abgereiert habe? Oder Gal Gadot als Wonder Woman?^^ Wahrscheinlich werde ich vielleicht sogar mal Ezra Miller als Supergirl..., ähm... als The Flash mögen, wer weiß. ;-D

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
24.08.2016 21:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

Und ja ich sehe da eben auch die Gefahr für den Film, was ich schon mehrfach tat und mir einmal sogar vorgeworfen wurde, dass ich DC wieder mal nur schlecht reden wolle^^

@Duck Hallo, fürs Film schlecht reden bin ich zuständig, gib sofort meinen Schuh wieder her der passt dir nicht, denn diesen ziehe ich mir an :ani-hit:laughing

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
24.08.2016 17:44 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.875 | Reviews: 40 | Hüte: 610

@Duke
Wie gesagt ich kenne die Comics nicht, finde es aber ziemlich langweilig egal ob die grobe Storyline passt. Hanjockels Bild passt da mal hervorragend, wobei ich da sogar 1 Speedster nicht identifizieren kann, einer fehlt und einer noch keiner ist^^
Das mit den Spiegelwelten sollst du eben nicht zu ernst nehmen, Filme/TV ist nicht gleich Comics. Marvel ändert z.B ja auch vieles, aber die Sache mit Erde 1 und 2 und Co. finde ich jetzt nicht schlimm.
Ich finde es nur langweilig, wenn immer der gleiche Gegner vorhanden ist, weil alle anderen zu läppisch sind. Ist ja das Gleiche wenn in einer Superman-Serie dieser immer einen Kryptonier als Gegner hat. Vor allem kann man doch gerade für das Arrow-Verse alle Schurken nutzen.

Und ja ich sehe da eben auch die Gefahr für den Film, was ich schon mehrfach tat und mir einmal sogar vorgeworfen wurde, dass ich DC wieder mal nur schlecht reden wolle^^ Ich bin eben skeptisch ob man die gleiche Geschichte für 2 Medien so krass unterschiedlich einbringen kann, dass es sinnvoll ist. Aber Flash wird ja jetzt Unterstützung von Cyborg...wird dann wohl in ne andere Richtung gehen.

Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
24.08.2016 17:10 Uhr | Editiert am 24.08.2016 - 17:13 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

@ Duck-Speedy-Amun ;-D

Manno die Sache mit den Speedstern nervt langsam. Staffel 1 war ja noch ok als der typische Origin/Spiegelbild-Gegner. Staffel 2 hatte Zoom, dazu nochmal den Reverse-Flash und die eine Doktorantin. Dazu eben mehrere Flashs/Zooms wegen der unterschiedlichen Welten. Und in Staffel 3 können wir noch mit mehr Speedstern rechnen?

Ich habe da, glaube ich, das perfekte Bild für dich zu diesem Thema.^^ Und jo, das werden noch mehr und mehr und mehr... Flash hat eigentlich unter anderem die Rogues als Gegner, aber die wurden ja in der TV Serie verheizt bzw. sind jetzt dann ab nächste Woche im TV Teil der Legends of Tomorrow. Die saugen sich die Gegner für Flash mittlerweile genauso aus den Rippen, wie sie unbedingt für Supergirl für alles das weibliche Gegenteil zeigen müssen.

@ duke simpson

Soso. Gockel ohne J... hm... mal überlegen... *überleg*... ah!^^ Son-Gockel! ;-D

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
24.08.2016 01:35 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@Gockel ohne J :-) Habe nie verstanden warum man Superflashgirl erst ab 22 Uhr ausstrahlt, oder man damals Smalville bei den letzten beiden Staffeln diese auch in die Nacht verdammte. Vielleicht liegt es daran, weil man doch immer sagt, DC hätte mehr Darkness :ani-laugh:. Im Ernst, selbst Gotham ist doch keine FSK 16 wert und könnte um 20.15 Uhr laufen. Und die Simpsons? Seit P7 vor Jahren damit anfing die damaligen neuen Staffeln erst ab 21:15 und später ab 22.15Uhr zu zeigen, bin ich ausgestiegen. Die Sender machen sich langsam alle selber kaputt.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
24.08.2016 00:11 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Was The Flash betrifft: Eben Staffel 2 Folge 21 gesehen mit der Speedforce... oh man... ohne Worte. CMetzgers The Schlecht Bezeichnung trifft es wieder genau!^^ Bin froh das ab nächste Woche noch Legends of Tomorrow dazu kommt ab 21:15 Uhr, dann hört auch endlich dieser Mist auf mit 3 Stunden Simpsons vorher... Und die sind wirklich nicht mehr zum aushalten, so seelenlos wie die Serie nach 27 Staffeln geworden ist. Noch schlechter wie South Park seit Staffel 15 und ich dachte das wäre unmöglich. Man lernt nie aus.^^ Wieso zur Hölle bringen die The Flash nicht einfach um 20:15 Uhr... scheiß Pro 7 ey...

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
23.08.2016 23:57 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@Duck dein Einwand passt nicht ganz. Mich nerven zwar enorm viele Sachen, auch eine oft zu flache Story, aber die grobe Storyline passt bei Flash (außer das die Macher wohl wenig Ahnung von DC haben) . Den größten Fehler (wenn ich nicht falsch liege) hat man mit den Erden gemacht, denn die Spiegelwelt war Erde 3 und nicht Erde 2. Du erinnerst dich, wir beide hatten das Thema bei Supergirl schonmal. Bei The Flash geht es aber eben nur um Flash und da gehört die Speedforce, The Reverse und Zoom zum Hauptbestandteil . Womit ich aber meine Probleme hätte, wenn die Serie alles rund um Flash zeigt, was kann dann denn der Solofilm im Kino noch bringen? Ich rede nicht von bessere CGI, techn. Effekte, mehr Action usw, sondern als Handlung?! Irgendwie könnte das ganze sich zu einem Stolperweg entwickeln.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
23.08.2016 08:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.875 | Reviews: 40 | Hüte: 610

Zu Flash:
Manno die Sache mit den Speedstern nervt langsam. Staffel 1 war ja noch ok als der typische Origin/Spiegelbild-Gegner. Staffel 2 hatte Zoom, dazu nochmal den Reverse-Flash und die eine Doktorantin. Dazu eben mehrere Flashs/Zooms wegen der unterschiedlichen Welten. Und in Staffel 3 können wir noch mit mehr Speedstern rechnen? Ich hoffe Flash hat auch andere Feinde (und damit meine ich jetzt nicht die typischen Monster of the Week Gegner) denn sonst könnte das für den Solofilm echt öde werden.

@AoS
Bei den Agents hab ich ja mal gar keinen Plan in welche Richtung die Story gehen wird. Inhumans, neuer Direktor, LDM und dann der Ghost Rider als neues, untypisches Element. Zumindestens bei den LDM habe ich Bedenken, es erinnert mich zu sehr an Ultron und dessen Rückkehr hätte ich allerdings nur gerne mit Avengers-Beteiligung.

Forum Neues Thema
AnzeigeN