Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Netflix-Sequel kommt danach dran

Du lieber Shia: David Ayer quetscht "Tax Collector" vor "Bright 2" (Update)

Du lieber Shia: David Ayer quetscht "Tax Collector" vor "Bright 2" (Update)
2 Kommentare - So, 12.08.2018 von R. Lukas
David Ayer und Shia LaBeouf schließen sich für "Tax Collector" zusammen, einen harten Crime-Thriller, wie sie Ayer bestens vertraut sind. Das wird sicher interessant. Genau wie LaBeoufs Look.

Update vom 12.08.2018: Jetzt auch noch mal Shia LaBeouf in seiner ganzen tätowierten Pracht! David Ayer lässt sich bei Tax Collector wirklich nicht lumpen.

++++

Update vom 17.07.2018: Die Tax Collector-Dreharbeiten laufen, und David Ayer gewährt einen ersten Blick auf seine beiden Hauptdarsteller, Shia LaBeouf und Bobby Soto (A Better Life). Siehe unten!

++++

Shia LaBeouf ist schon eine Nummer für sich. Mit Honey Boy bekommt er jetzt sogar sein eigenes Biopic - sozusagen. "Honey Boy" war sein Kosename als Kind, das Skript (von ihm selbst verfasst) stützt sich auf sein eigenes Leben, und LeBeouf spielt einen Charakter basierend auf seinem eigenen Vater, während Lucas Hedges quasi ihn spielt.

Dieser Film ist bereits in der Postproduktion, und als nächstes steht LaBeouf dann mit Bobby Soto für Tax Collector vor der Kamera. David Ayer hat den Crime-Thriller geschrieben und dreht ihn diesen Sommer in Los Angeles, also noch vor Bright 2. Zwar hält er die Handlung noch unter Verschluss, aber es soll in die Richtung seiner früheren Crime-Thriller wie Training Day (nur Drehbuch) und End of Watch (Drehbuch und Regie) gehen. Cross Creek Pictures finanziert den Streifen, der eine Koproduktion zwischen Cross Creek und Ayers Cedar Park Entertainment darstellt.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Thriller
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
12.08.2018 14:12 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.860 | Reviews: 89 | Hüte: 136

@sublim77
Mal sehen, was dabei rumkommt, wenn er mit David Ayer zusammen nen Film macht.

Schau dir einfach Herz aus Stahl an smile
Ansonsten bin ich bei dir, Shia LaBeouf ist sicher kein großer Sympathieträger aber er ist ein Typ, jemand der seine Komfortzone erlässt und sich dem Schauspiel hingeben kann und will. Ich denke wir werden die nächsten Jahrzehnte noch öfter von ihm hören.

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
25.06.2018 09:05 Uhr | Editiert am 25.06.2018 - 09:06 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.455 | Reviews: 25 | Hüte: 243

Shia LaBeouf ist schon eine Nummer für sich.

Das kann man, denke ich, einfach mal so stehen lassenwink

Der Typ ist echt ne Marke. Aber egal was man von ihm hält, seine Filme finde ich meistens ziemlich gut. Im Gegensatz zu den meisten, finde ich ja auch seine Performance in Indy 4 sehr gut. Mal sehen, was dabei rumkommt, wenn er mit David Ayer zusammen nen Film macht. Auch hier bin ich ein Fan seiner Arbeit, denn mir haben nicht nur Filme wie End Of Watch oder Training Day (hier als Drehbuchautor und Produzent) gut gefallen, sondern auch Suicide Squad und Bright (die ja durchaus nicht so positiv wegkamen), haben mit sehr gut gefallen. Es könnte also ein sehr interessantes Projekt werden, das ich im Auge behalten sollte.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema