Anzeige
Anzeige
Anzeige

3 Engel für Charlie

News Details Kritik Trailer Galerie
Damit auch was drinsteckt!

Huch? Pulitzer-Preisträger schreibt "3 Engel für Charlie"-Reboot

Huch? Pulitzer-Preisträger schreibt "3 Engel für Charlie"-Reboot
12 Kommentare - Mi, 03.08.2016 von R. Lukas
Elizabeth Banks und Sony überraschen bei "3 Engel für Charlie" mit dem strategischen Schachzug, David Auburn zum neuen Drehbuchautor zu machen.

Heiße Privatdetektivinnen in knappen Bikinis, dafür stand Drei Engel für Charlie anfangs. Auf die TV-Serie folgten später die beiden Kinofilme 3 Engel für Charlie und 3 Engel für Charlie - Vollgas, mit den Engeln Cameron DiazDrew Barrymore und Lucy Liu und einer schon emanzipierteren Botschaft. Der 3 Engel für Charlie Reboot, der Elizabeth Banks als Regisseurin hat, soll diesen Aspekt jetzt noch weiter stärken.

Vielleicht auch deshalb muss Drehbuchautor Evan Spiliotopoulos (The Huntsman & The Ice Queen), von Sony Pictures Ende letzten Jahres angeheuert, weichen. Der neue Mann fürs Skript ist David Auburn, ein Dramatiker und Regisseur, dem sein Theaterstück "Proof" (unter dem Titel Der Beweis - Liebe zwischen Genie und Wahnsinn verfilmt) einen Pulitzer-Preis einbrachte. So jemand und 3 Engel für Charlie, passt das zusammen? Sony und Banks finden schon, eben weil man auf einen "seriöseren" Ansatz aus ist. Auburn soll komplexe, voll entwickelte Charaktere erschaffen, keine hübschen Abziehbilder, die einfach auf die Action geklebt werden.

Erfahre mehr: #Remake, #Action
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
freeek : : Moviejones-Fan
08.08.2016 14:39 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.15 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Na da kannst du ja ganz stolz auf deine Nase sein, von mir bekommst du dafür aber keinen Topf Blumen, denn im Grunde interessiert das niemanden.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
06.08.2016 23:07 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@freak. Du scheinst di ja gut auf User einzuschießen, mir aber egal, denn mit passender Gegenkritik komme ich klar.

Immer dieses Geschwafel dass Kindheitserinnerungen zerstört werden weil man kann sich ja über vieles künstlich aufregen wenn man die Zeit dazu hat. Du hast ein Gelabere, nicht ich. Weil von Kindheitserinnerungen war hier keine Rede. Du erfindest einfach etwas nur um deine Kritik falsch zu untermauern. Wer sagte den was von Erinnerungen aus der Kindheit?

Und warst nicht du einer der was von Volksverdummung gelabert hat, weil Filme die dir nicht zusagen erfolgreich laufen, weil ja nur die eigene Meinung die richtige ist (auch wenn man besagte Filme noch nicht mal gesehen hat). Ich bin einer derjenigen? Wer sind denn die ganzen anderen? Nochmal nur für dich. Damit du es auch verstehst. 21 und 22 JS waren Filme die nichts mit der orig Serie zutun haben, aber man sie als solches ins Kino warf. Die Serie war ein Krimi und die beiden Kinofilme einfach nur hirnloser Quatsch. Das selbe mit den anderen genannten Serien Kino Reboots. Und wenn ich zum Beispiel Warcraft, Tarzan usw ohne Sichtung kritisiere, dann hatte meine alte Nase bisher immer Recht behalten, wo es sich nicht lohnt in solchen verfilmten Irrsin zu gehen, weil die Story oder die Effekte im Vorfeld in meinen Augen schon ein Witz waren. Meine Nase hat mich bisher nie belogen. Sorry wenn du sowas nicht besitzt. Ich gehöre noch zu der Sorte von Menschen die ohne Navi fährt und sich auf den Spürsinn verlassen kann. Zudem kann ich, glaub ich jedenfalls, Filme so einschätzen um mir mein eigenes Urteil bilden zu können, ohne das ich für jeden Pups ins Kino renne. Mir hatten auch ohne Kinobesuch die Trailer zum Beispiel für Jurassic World schon gereicht, und meine DVD Sichtung hatten es bestätigt. Also ich kann sicherlich für mich selber ein Vorurteil leisten und stehe auch dazu.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
freeek : : Moviejones-Fan
06.08.2016 01:32 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.15 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@theduke

Du kannst deine Meinung ruhig sagen, aber mit Gegenwind solltest du halt auch klarkommen oder was rauchst du so? Außerdem frage ich mich was du damit bezwegst wenn du dich in jedem einzelnen Artikel von dem Film wie gesagt künstlich darüber aufregst und das noch bevor du ihn überhaupt gesehen hast? Und warst nicht du einer der was von Volksverdummung gelabert hat, weil Filme die dir nicht zusagen erfolgreich laufen, weil ja nur die eigene Meinung die richtige ist (auch wenn man besagte Filme noch nicht mal gesehen hat).

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
05.08.2016 18:51 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@freek Keine Ahnung was du rauchst, aber dein Zeugs ist ungesund. Sorry das wir in Deutschland leben wo man noch offen seine Meinung sagen kann. Wenn dir das nicht passt, einfach auslogen. Wenn mir das Vorhaben eines Reboots nicht gefällt, dann schreibe ich das auch offen. Was dagegen?

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
freeek : : Moviejones-Fan
05.08.2016 09:01 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.15 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@theduke

Ja über Filme schleimen die gerade angekündigt wurden und die du noch nicht mal gesehen hast. Außerdem zwingt dich niemand sie dir anzuschauen. Und selbst wenn sie dir nicht gefallen ändert das ja nichts an den alten Serien. Immer dieses Geschwafel dass Kindheitserinnerungen zerstört werden weil man kann sich ja über vieles künstlich aufregen wenn man die Zeit dazu hat.

Und dann behaupte nochmal dass du nicht herumjammerst.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
04.08.2016 23:29 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

Also manche von euch haben echt nichts anderes zu tun als zu jammern.

Nö, aber man ist mit den Serien aufgewachsen, oder soll man nur über Filme schleimen? Bist du einer der in jeden Film rennt?

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
freeek : : Moviejones-Fan
04.08.2016 08:27 Uhr
0
Dabei seit: 14.12.15 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Also manche von euch haben echt nichts anderes zu tun als zu jammern.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
03.08.2016 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

Eigentlich bin ich dagegen, denn in 10 Jahren kommt doch dann sowieso wieder ein Reboot Remake heraus. Betrachtet man aber die ganzen Serien auf die Leinwand Verfilmungen, waren es doch fast alles Gurken. Die beiden Engelfilme waren zwar eine gute Nummer, doch hat man die Serie total mit den Füßen getreten. Das gleiche mit Starsky & Hutch , denn der Film war sowas von daneben. 21 und 22 Jump Street trieb die Schlechtigkeit dann endlich auf die Spitze. Miami Vice war wenigstens ein guter Lichtblick wie man sowas anpackt. Und jetzt setzt man für das Engel Reboot einen Mann auf das Skript an, der für Dramen "bekannt" ist? Ojeee Na dann bitte gleich Bruce Darnell als Bosley. Drama Baby, more Drama.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
TheAmazingSpiderBen : : Moviejones-Fan
03.08.2016 19:58 Uhr
0
Dabei seit: 20.09.15 | Posts: 106 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Der Film heißt aber nicht "Vollgas", liebes MJ-Team ;)

Avatar
DoomSM : : Loslasser
03.08.2016 16:02 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.14 | Posts: 107 | Reviews: 0 | Hüte: 2

@theMagician

Vielen Dank für den lustigen Beitrag, hat mir den Nachmittag gerettet. Dafür einen Hut. smile

„Jedes Jahr werden in Russland 100.000 Baseballschläger verkauft, aber nicht mehr als 50 Bälle. Daran erkennst du der Russen allerliebstes Hobby…“

Avatar
tommy666 : : Moviejones-Fan
03.08.2016 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.16 | Posts: 58 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Absolut unnötig, obwohl ich noch rein gar nichts über diesen Film weiss bin ich überzeugt es wird ein FLOP!! die Ältere Generation wird es nicht mehr interessieren und die jüngeren können damit nichts anfangen... von daher ..wozu dieses Reboot??

Avatar
theMagician : : Criminal
03.08.2016 13:33 Uhr | Editiert am 03.08.2016 - 13:35 Uhr
1
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.679 | Reviews: 0 | Hüte: 52

WAAAAAS? Das Reboot ist mit drei Mädels? Frechheit!! Ich will eine Männerversion mit The Rock, Channing Tatum und dem einen Typen aus diesem Film mit der Frau und dem Hund. Und als Charlie will ich die Stimme von Scarlett Johansons Lichtdouble. Bosley oder Mosley soll von Mellisa McCarthy gespielt werden. Regie und Drehbuch sind nicht nötig. Wir sagen den Menschen auf der Straße sie alles mit ihren Smartphones aufnehmen und in die Cloud hochladen sollen, damit wir alles zu einem Film zusammen werfen können. Das spart uns gleichzeitig das Marketing, weil dann nämlich alle ins Kino rennen mit den Worten; "Ich habe diesen Film gedreht." dadurch wird alles von den Sozialen Medien gehypt und schon haben wir wieder einen Film den die Welt nicht braucht. Und The Rock hat ein weiteres dummes Franchise

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Forum Neues Thema
AnzeigeN