AnzeigeN
AnzeigeN

3 Engel für Charlie

News Details Kritik Trailer Galerie
Zusätzlich zu Elizabeth Banks

Noch ein Bosley für "3 Engel für Charlie": Patrick Stewart dabei!

Noch ein Bosley für "3 Engel für Charlie": Patrick Stewart dabei!
0 Kommentare - Di, 18.09.2018 von N. Sälzle
Ein Bosley, zwei Bosleys, was ist schon der Unterschied? Neben Elizabeth Banks übernimmt auch Patrick Stewart den Part von Charlies rechter Hand im "3 Engel für Charlie"-Remake.

Zuletzt sprach Kristen Stewart ein Machtwort, was den 3 Engel für Charlie Reboot angeht. Sie, Naomi Scott und Ella Balinska bilden ja die neue Generation der Engel. Jetzt nimmt der Film weiter Form an, denn Patrick Stewart, der gerade mit seiner Rückkehr ins Star Trek-Universum in den Schlagzeilen war, wird Bosley spielen.

Moment mal, sollte das nicht schon Elizabeth Banks tun, die auch Regie führt und am Drehbuch mitgewirkt hat? Richtig! Dabei bleibt es auch. Offenbar gibt es nicht nur erstmals einen weiblichen Bosley, sondern Bosley gleich im Doppelpack. Oder gar in mehrfacher Ausführung, wie der Artikel des Hollywood Reporter andeutet. Bosley diente in der Vergangenheit als Bindeglied zwischen den Engeln und ihrem Vorgesetzten, dem rätselhaften und nie gesehenen Charlie Townsend.

Dessen Detektei wird im neuen Film als ein weltweit operierender Sicherheits- und Geheimdienst ausgelegt, der überall dort Teams einsetzt, wo sie gebraucht werden. Es soll laut Stewart ein ganzes Netzwerk von Engeln geben, nicht nur derer drei - über den Globus verteilte Mädels, die miteinander in Kontakt stehen und einander helfen. Demnach könnte es auch mehrere Charaktere namens Bosley geben, die diese Teams unterstützen. Wie sich das letzten Endes gestaltet, muss sich noch zeigen - spätestens dann im Herbst 2019, wenn 3 Engel für Charlie in die Kinos kommen soll.

Erfahre mehr: #Remake, #Action
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN