Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fantasy Island

News Details Kritik Trailer Galerie
R-Rating wird quasi nachgereicht

Reif für die Horror-Insel: "Fantasy Island" als Unrated Edition

Reif für die Horror-Insel: "Fantasy Island" als Unrated Edition
0 Kommentare - Mi, 01.04.2020 von R. Lukas
Der Traum von einer R-Rated-Version von "Fantasy Island", er wird doch noch wahr - und entpuppt sich hoffentlich nicht als Albtraum. Fürs Heimkino gibt es eine Unrated Edition des Blumhouse-Films.

Wenn ein Film nur 7 Mio. $ gekostet, aber 48,6 Mio. $ eingespielt hat, kann man schon von einem Erfolg sprechen. Zwar waren die Kritiken für Fantasy Island alles andere als berauschend, aber finanziell können sich Sony Pictures und Blumhouse Productions angesichts dieses Abschneidens nicht beklagen. So gesehen hat sich die Horror-Neuinterpretation der kultigen Fantasy Island-Serie aus den 70ern und 80ern definitiv gelohnt.

Von Regisseur Jeff Wadlow (Wahrheit oder Pflicht) ursprünglich für ein R-Rating gedreht, wurden hier und da ein paar Dinge zurechtgeschnitten, und schon war es ein PG-13-Film. Nur ein PG-13-Film, denn hartgesottene Horrorfans hätten sich stellenweise sicherlich etwas mehr... nun ja, Horror erhofft. Aber sie werden noch entschädigt: Wenn Fantasy Island am 20. Juni digital und auf Blu-ray erscheint, dann nicht nur in der normalen Kinofassung, sondern auch als "Unrated Edition" mit FSK-18-Freigabe. Da kann sich der der rätselhafte Mr. Roarke (Michael Peña) mal so richtig an seinen Inselgästen auslassen...

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige