Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Fantasy Island gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Fantasy Island (2020)

Ein Film von Jeff Wadlow mit Michael Peña und Jimmy O. Yang

Kinostart: 20. Februar 2020110 Min.FSK16Abenteuer, Horror, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Fantasy Island Inhalt

Der rätselhafte Mr. Roarke lässt in einem luxuriösen, aber abgelegenen tropischen Resort die geheimen Träume seiner glücklichen Gäste wahr werden. Doch als die Fantasien zu Albträumen werden, müssen die Gäste das Rätsel der Insel lösen, um mit ihren Leben davonzukommen.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Fantasy Island und wer spielt mit?

OV-Titel
Fantasy Island
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
28.04.2022 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.319 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Fantasy Island" ist spannend und überraschend erzählt. Die Idee mit einer Insel, die deine Fantasy erfüllt, finde ich sehr gut. Der Bezugspunkt in diesem Film ist keine Person, sondern die Insel. Die ganzen Geschichten, die erzählt werden sind interessant und auch der Plotttwist wirkt nicht gestellt. Was leider nicht gut funktioniert, ist die Action. Die entwickelt sich, aber z. B. das Opening will nicht funktionieren. Man versteht zwar, warum man so in die Story einsteigen musste, aber die Bindung funktioniert nicht. Des Weiteren ist auch der Kniff mit der Familie etwas schwierig, denn man hätte diese Zeit nutzen können, um noch besser die Bindung in der Story hin zu bekommen. Das Finale hat mir hingegen sehr gut gefallen und hat auch eine überraschende Wendung, die man so nicht kommen gesehen hat.

Punkt Abzug gibt es auch für das Feuer, was aus dem Fenster kommt. Das sieht stark danach aus, als wenn das aus dem Computer aus. Das hätte man besser hin bekommen können.

"Fantasy Island" verfolgt eine interessante Idee, aber die Umsetzung ist eher schwierig. Man kann sich das Werk anschauen, aber man sollte keine zu großen Erwartungen haben.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Sleeper29 : : Moviejones-Fan
30.07.2021 19:18 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.16 | Posts: 330 | Reviews: 1 | Hüte: 12

Ich habe mir den Film am 30. Juli 2021 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Die Idee ist eigentlich ganz witzig, aber die Umsetzung nicht wirklich gelungen. Schnell findet man sich in belanglosem 08/15 Horror wieder. Wenigstens die Kulisse ist nett anzuschauen. 4,5 von 10 Punkte für "Fantasy Island".

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
02.04.2021 00:46 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 874 | Reviews: 2 | Hüte: 25

Ne sorry, also absolut belanglos.

Man kann gar nicht so viele Hirnzellen abschalten um das Ganze zu ertragen! Vermutlich bin ich eh nicht die Zielgruppe. Schade, die Vorlage hat ja Potential.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
01.05.2020 23:35 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.290 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Ich habe mir den Film am 01. Mai 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Musik erinnert an LOST, teils sogar ein paar wenige Ideen. Bei diesem Film hat man nichts verpasst, wenn man ihn nicht gesehen hat. Aber er ist okayFilm

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
AnzeigeN