Anzeige
Anzeige
Anzeige

Better Call Saul

News Details Reviews Trailer Galerie
Jimmys Abstieg beschleunigt sich

Review "Better Call Saul" Staffel 6 Episode 4 & 5: Saul vs. Hamlin

Review "Better Call Saul" Staffel 6 Episode 4 & 5: Saul vs. Hamlin
2 Kommentare - Mi, 11.05.2022 von S. Spichala
Nach dem Clan-Showdown wurde ein zweiter in "Better Call Saul" Staffel 6 eingeleitet mit Episode 4 und im Ring ausgefochten in Episode 5!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Better Call Saul" Staffel 6 Episode 4 & 5: Saul vs. Hamlin

Nach dem hochdramatischen Clan-Clash in Episode 3 von Better Call Saul Staffel 6, den ihr derweil hoffentlich verdaut habt, ging es in den USA bei AMC und hierzulande auf Netflix etwas weniger dramatisch weiter, dafür aber wieder in guter alter Schlitzohr-Manier: Denn Jimmy aka Saul Goodman (Bob Odenkirk) und Kim (Rhea Seehorn) heckten einen fiesen Plot als Rache an Howard Hamlin (Patrick Fabian) aus - und der sorgte zudem auch noch für Breaking Bad-Rückkehrer!

Ja, nicht nur das Hauptduo der Mutterserie soll bekanntlich noch wiederkehren für die finale Season, das Warm-Up erfolgt auch schon mit so mancher Nebenrolle aus Breaking Bad. Zum Beispiel ist unter anderem Wendy in Episode 4 zurück, die Prostituierte, mit der Pinkman zu tun hatte, und auch hier läuft das Meiste im oder am Auto ab. Nur diesmal mit Jimmy am Steuer. Auch wenn der in dieser Sequenz in Howards Wagen sitzt - ihr könnt euch grob denken, was er und Kim hier einfädeln.

Begonnen hatte das schon früher, wir erinnern an ein gewisses Kokspäckchen, doch mit Better Call Saul Staffel 6 Episode 4 wird die Schlinge final zugezogen für den erhofften Showdown. Es macht einen Heidenspaß dabei zuzuschauen, auch wenn man schon ahnt, dass die beiden so easy damit sicher nicht durchkommen - und genau das hat dann auch Konsequenzen in Episode 5.

Doch dazu kommen wir gleich noch, eine weitere Schlinge zieht sich zu samt deutlichem Abstieg von Jimmy in die Verbrecheranwalt-Liga: In Episode 4 von Better Call Saul Staffel 6 begegnet Kim auch endlich Mike (Jonathan Banks)! Wie es dazu kommt, verraten wir nicht, aber es hat viel mit dem Clan-Clash davor zu tun und einem Überlebenden, der wiederum Gus arg besorgt: Lalo. Wie schon geahnt wird hier die Brücke von Lalo zu Saul gezogen, wodurch er und Kim in den Fokus der Gangsterbosse geraten.

Während Jimmy nach dem Motto "Ist der Ruf erst ruiniert...." reagiert und fleißig weitere (zum Teil gut bekannte) Gangster als Mandanten rekrutiert, ist Kim um einiges besorgter, und das nicht ganz zu Unrecht. Schön ist der Kontrast, wie die zwei ihren Plot gegen Hamlin recht siegessicher durchziehen, aber eben als immer noch recht harmloses Schlitzohr-Duo, gegen wiederum die akkurate und effiziente Arbeit erwartende tödlich-gefährliche Macht eines Gus Fring (Giancarlo Esposito) und seiner knallharten und auch durchaus mal schrägen Man- und Womanpower um ihn herum.

Gus wie auch Lalo würden wohl den Hamlin-Feldzug verächtlich belächeln und sich so gar nicht wundern, warum der Plot in Episode 5 "Blaue Flecken" auffliegt. Und erst recht über das, was dann passiert: Howard fordert Jimmy zum Boxkampf heraus, um die Fehde ein für allemal zu beenden, wie er sagt. Wie es dann tatsächlich ausgeht, verraten wir nicht, doch es ist ziemlich sicher, dass dies noch nicht der letzte Showdown der beiden war.

Neben den Rückkehrern bauen sich so langsam auch die Locations auf, die man bereits aus der Mutterserie kennt, ihr werdet sehen, was wir meinen, wenn ihr die letzten beiden Folgen gesehen habt. Better Call Saul nähert sich mit Staffel 6 tatsächlich mehr und mehr dem Original an, und das lässt uns ziemlich um Kim bangen (wie auch Howard, der seine Nase beginnt, zu tief in Jimmys Angelegenheiten zu stecken), welche dort ja nie auftaucht.

Wir hoffen einfach, dass sie bloß untertauchen musste und unter Mikes Schutz steht. Wir sind gespannt, ob wir das noch in Better Call Saul Staffel 6 Teil 1 aufgelöst bekommen - zwei Episoden sind noch offen davon - oder erst in Teil 2 der finalen Season. Ziemlich genial ist auch der Lalo-Storybogen in Episode 5, den das Intro schon eingeleitet hat, mehr verraten wir dazu nicht, wegen der Überraschungseffekte.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
11.05.2022 23:43 Uhr | Editiert am 11.05.2022 - 23:44 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 69 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die Serie bleibt weiterhin ein einziges Highlight.

Hier meine Meinung zu den aktuellen Entwicklungen.

Achtung: eventuelle spoiler.

Nein nein, die Sache mit Howard mag aktuell vielleicht lächerlich wirken, ist aber ja auch so gewollt... Von Jimmy und Kim selbst. Sie haben die bisherigen Reaktionen von Howard ja mehr oder weniger erzwungen und kommen sehen. Ob der Detektiv eingeplant ist, darauf hab ich keine Antwort. Den könnten aber die Leute von Mike in die Finger bekommen und dann könnte es richtig eklig werden und es landen Leute im Kreuzfeuer. Howard sehe ich innerhalb der nächsten 2 Episoden bereits im Sterben liegen, definitiv aber gegen Ende der Serie.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
11.05.2022 20:11 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 781 | Reviews: 1 | Hüte: 25

Der Konflikt mit Howard wirkt leider lächerlich erzwungen. Irgendwas wird am Ende passieren, was Kim betrifft. Hoffentlich hat das nicht mit Howard zu tun. Wäre einfach nur dämlich.

Wenn Jimmy gegen das Kartell aussagt und Lalo sie anschließend umbringt, wäre das eher nachvollziehbar.

Forum Neues Thema
AnzeigeN