Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Bohemian Rhapsody"-Trailer

Stampf, stampf, klatsch: "Bohemian Rhapsody"-Trailer rockt uns (Update)

Stampf, stampf, klatsch: "Bohemian Rhapsody"-Trailer rockt uns (Update)
11 Kommentare - Do, 17.05.2018 von R. Lukas
Bilder sind das eine, ein Trailer ist etwas ganz anderes. Ob "Bohemian Rhapsody" in Bewegung (und Ton!) eine genauso gute Figur macht wie unbewegt, lässt sich jetzt herausfinden.
Stampf, stampf, klatsch: "Bohemian Rhapsody"-Trailer rockt uns

Update 2: 20th Century Fox hat für Bohemian Rhapsody ein neues deutsches Poster nachgelegt. Nur echt mit typischer Freddie-Mercury-Pose!

++++

Update: Zeit, Bohemian Rhapsody anzustimmen! Oder auch einen der anderen Queen-Ohrwürmer, die im Teaser-Trailer erklingen.

"Bohemian Rhapsody" Teaser 1 (dt.)

"Bohemian Rhapsody" Teaser 1

++++

Die Ähnlichkeit Rami Maleks zum echten Freddie Mercury war auf den aus Bohemian Rhapsody veröffentlichten Fotos schon verblüffend. Nun können wir uns auch in bewegten Bildern davon überzeugen, wie perfekt hier gecastet wurde, denn das Queen-/Mercury-Biopic bekommt morgen seinen ersten Trailer, angekündigt durch Teaser und Poster. Zum größten Problem des Films wurde Regisseur Bryan Singer, der dem Set unangekündigt fernblieb und mit Cast und Crew (speziell Malek) aneinandergeraten sein soll, was schließlich zu seinem Rauswurf führte. Dexter Fletcher (Eddie the Eagle - Alles ist möglich) sprang ein und brachte die Produktion ins Ziel.

Während Malek in der schillernden Hauptrolle natürlich der Dreh- und Angelpunkt von Bohemian Rhapsody ist, stellen Ben Hardy als Schlagzeuger Roger Taylor, Gwilym Lee (Inspector Barnaby) als Gitarrist Brian May und Joseph Mazzello (The Social Network) als Bassist John "Deacy" Deaco die anderen Bandmitglieder dar. Zu sehen sind außerdem Aidan Gillen als Queens erster Manager John Reid, Tom Hollander als Queens zweiter Manager Jim Beach, Lucy Boynton als Mercurys lebenslange Gefährtin Mary Austin, Aaron McCusker (Shameless) als Mercurys Lover Jim Hutton und Allen Leech (Downton Abbey) als Mercurys "Judas" Paul Prenter sowie Mike Myers.

Bohemian Rhapsody zelebriert Queen, ihre Musik und ihren außergewöhnlichen Leadsänger Freddie Mercury, der Stereotypen trotzte und Konventionen zerschmetterte, um einer der beliebtesten Entertainer auf dem Planeten zu werden. Wir erleben den kometenhaften Aufstieg der Band durch ihre ikonischen Songs und ihren revolutionären Sound, ihre Beinahe-Implosion, als Mercurys Lebensstil außer Kontrolle geriet, und ihre triumphale Wiedervereinigung am Vorabend des "Live Aid"-Konzerts, wo Mercury, der an einer lebensbedrohlichen Krankheit litt, die Band zu einer der größten Performances in der Geschichte der Rockmusik führte. Dabei wurde das Vermächtnis einer Band zementiert, die immer eher wie eine Familie war und bis heute Außenseiter, Träumer und Musikliebhaber inspiriert.

Ab dem 1. November rockt Bohemian Rhapsody die deutschen Kinos.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: 20th Century Fox
Erfahre mehr: #Trailer, #Poster
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
11 Kommentare
Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
17.05.2018 21:53 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 135 | Reviews: 0 | Hüte: 0

ich bin zwar kein queen fan aber dieser film hier reizt mich wirklich ins kino zu laufen
was ich eigentlich nicht so gerne mache aber wenn der film ein paar wochen lief wird der andrang hoffentlich nichtmehr allzu groß sein ^^

außerdem mag ich den schauspieler auch irgendwie der kerl ist mir einfach sympathisch

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
15.05.2018 23:50 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.812 | Reviews: 15 | Hüte: 43

Große Klasse! Bin auf jeden Fall dabei. Lese aktuell die Billy-Idol-Biographie und bin begeistert, da kommt mir ein Film über Freddie grade recht.

PS: Ja, ich weiß, war ne andere Band cool

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
15.05.2018 22:13 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 353 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Das Casting scheint ja recht stimmig. Über die Musik braucht man nicht diskutieren aber ob die Geschichte interessiert... mal sehen..

Avatar
theMagician : : Heimkehrer
15.05.2018 18:24 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.283 | Reviews: 0 | Hüte: 42

Uhhhh man bin ich geflasht. Kino? Check. Blu ray? Doppelcheck.

Diesen Film muss ich sehen und haben. Ich freue mich tierisch darauf. Ob Rami Malek tatsächlich singt glaube ich kaum. Das wird nämlich verdammt schwer sein die Stimme von Freddie Mercury zu imitieren.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

MJ-Pat
Avatar
kajovino : : Moviejones-Fan
15.05.2018 18:17 Uhr
0
Dabei seit: 22.10.13 | Posts: 466 | Reviews: 22 | Hüte: 12

Das hört sich genial an und reicht direkt für die Nominierung auf unserer Filmliste.

Ich bin Ironman!
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
15.05.2018 16:36 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.438 | Reviews: 24 | Hüte: 311

Das macht doch Lust auf mehr und da kommt Vorfreude auf! Ähnlich wie Mamma Mia 2 ein Muss, wobei Queen natürlich nochmals bedeutender und geiler ist und der Trailer auch richtig rockt. Queen hab ich schon mal live gesehen, da ist als Fan dieser Film natürlich Pflicht und auch ich bin gespannt ob man ein echtes Biopic macht oder man doch eher die positiven Sachen zeigt.

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
15.05.2018 16:21 Uhr | Editiert am 15.05.2018 - 16:23 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.704 | Reviews: 0 | Hüte: 56

Macht auf jeden Fall Bock drauf.

Was mich allerdings etwas verwirrt: Hieß es nicht im Vorfeld Malek würde selbst singen (Mercury ist verdammt schwer, deswegen fraglich ob eine gute Idee)? Im (Teaser-)Trailer hört man aber (mMn erstmal glücklicherweise) nur das Original.

Ach komm...

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
15.05.2018 15:59 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.700 | Reviews: 30 | Hüte: 360

Hab den Trailer dank bartacuda an anderer Stelle gesehen. Was für eine Wucht. Endlich mal wieder eine Gänsehaut bei der Vorschau auf eine Großproduktion! Der Kinostart ist vorgemerkt!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
15.05.2018 08:04 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.248 | Reviews: 25 | Hüte: 220

Kann den Trailer zwar nicht sehen (nicht verfügbar), aber dennoch freu ich mich schon sehr auf das Biopic. Ich bin auch wirklich schon sehr gespannt, in wieweit man auf die skandalträchtigen Teile von Mercurys Leben eingehen wird.

Sehr spannend das Ganzelaughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
14.05.2018 21:18 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 780 | Reviews: 0 | Hüte: 27

Teaser macht Laune, freu mich auf morgen und den ganzen Trailer! Rami Malek go go go

- Was wollen Sie mit zwei Kisten Seife?

- Ich ... öhm ... möchte sauber bleiben.

MJ-Pat
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
14.05.2018 21:08 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 569 | Reviews: 3 | Hüte: 11

Das Video ist nicht verfügbar? cry

too stupid for science try religion

Forum Neues Thema