Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Das sind meine Lieblingsserien!
Auf welchem Platz liegt Breaking Bad?

Das sind meine Lieblingsserien!

Eine Liste von Shalva mit 29 Serien (Letztes Update: 02.03.15)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Was macht ein Filmfreak, wenn er nicht schlafen kann?? Genau! Er erstellt eine Liste beim MJ! ;)
Wie der Titel schon sagt sind es meine Lieblingsserien. Die Platzierung der ersten 19 Serien habe ich wohl überlegt und der Rest ist weitgehend nach Gefühl platziert.
Und ja, Game of Thrones ist nicht dabei! Wer hätte das gedacht? ;) Auch bei den Star Trek Serien sucht man Deep Space Nine vergeblich. Ich habe diese Serie geguckt und fand es auch gut, aber es zählt nicht zu meinen Lieblingsserien! Ich mag keine Ferengis! ;)
The Walking Dead ist auch nicht dabei. Ich fand nur den Anfang ziemlich gut, aber dann kamm nur noch ungenießbare Kost, und wurde nur noch schlimmer.
Außerdem habe ich noch überlegt ob ich Sons of Anarchy in meine Liste aufnehmen soll, weil diese Serie schon relativ gute Unterhaltung bietet, aber es gehört ganz einfach nicht zu meinen Lieblingsserien! Sorry!

Bei den Serien habe ich kleine Statements hinterlassen. Naturlich nicht so aussagekräftig und so unglaublich faszinierend, wie die von unserem Mops, aber man kann sie lesen.

Na dann viel Spaß mit meiner ersten (Serien)Liste!
Die Sopranos
#1
Crime, Drama
Eine grandiose Serie. Für mich absolut perfekt von Anfang bis zum Ende. Ich wüsste keine andere Serie, die den ersten Platz mehr verdienen würde als dieses Meisterwerk. Das Herzstück dieser Serie ist natürlich der wunderbare James Gandolfini. Einfach unglaublich wie vielseitig und facettenreich er seine Rolle spielt. Ich kenne keine Serie und keinen Film, wo ein Schauspieler etwas Ähnliches geleistet hat. Tony Soprano packt den Zuschauer über die ganze Serie an den "Eiern" und man weiß nie so genau ob man den Charakter mögen oder hassen soll. Ohne James Gandolfini wäre diese Serie meilenweit von einem Meisterwerk entfernt. Vielleicht hätten Schauspieler wie Al Pacino oder Robert De Niro die Rolle des Tony Soprano auch sehr gut gemeistert, aber ich bin mir sicher, dass sie diese Rolle niemals so vielseitig und facettenreich gespielt hätten wie James Gandolfini. Eine absolute Meisterleistung von einem grandiosen Schauspieler, der uns leider am 19. Juni 2013 verlassen hat!
Breaking Bad
#2
Crime, Drama, Thriller
Auch eine grandiose Serie, aber leider nicht bis zum Ende. Außerdem hätte ich mir nicht so ein "politisch korrektes" Ende gewünscht. Meiner Meinung nach hätte man Breaking Bad auch schon mit dem "Twoface" beenden können. Natürlich ein Muss für jeden "anspruchsvollen" Serien-Fan!
True Detective
#3
Crime, Drama, Mystery
Meine Lieblingsschauspieler in einer Serie, die ein beeindruckendes Schauspiel liefern mit grandiosen Dialogen. Die Story ist nichts Besonderes und auch das Ende der ersten Staffel bietet kein großes Showdown, aber darum geht es gar nicht in dieser Serie. Bin sehr auf die zweite Staffel gespannt.
Peaky Blinders - Gangs of Birmingham
#4
Crime, Drama, Historie
Was würde ich nur ohne unseren mopsigen Serienherold machen? Genau! Ich würde diese geniale Serie gar nicht kennen. Glaubwürdige Charaktere mit sehr guten Dialogen in einer perfekten Inszenierung! Vielleicht fehlt der Serie etwas an Intensität, aber man fühlt sich wirklich in diese Zeit zurückversetzt und verschlingt eine Folge nach dem anderen. Absolut sehenswert.
Sherlock
#5
Abenteuer, Action, Crime, Drama
In dieser Serie wird es mit der Intensität und der Spannung fast schon übertrieben. Vielleicht wäre etwas weniger "Speed" mehr gewesen. Der Zuschauer wird stellenweise fast schon überfordert und kann mit der Story und der Inszenierung manchmal nicht so ganz mitkommen. Jedoch entpuppt sich das Ganze nicht so komplex wie am Anfang befürchtet. Jedenfalls macht die Serie sehr viel sehr richtig und sollte unbedingt gesehen werden.
Dexter
#6
Crime, Drama, Mystery, Thriller
Hey, ich bin gerade ein Soziopath geworden, und DU kannst es auch ! ! ! :D
Keine Sorge, nur ein kleiner Scherz! Jedenfalls vermag diese Serie den Soziopathen in einigen oder vielleicht sogar in vielen Zuschauer zu wecken! Zumindest mit den ersten paar Staffeln! Danach wird der gute Dexter zu sehr verharmlost und der Rest der Serie verliert leider ziemlich viel an Qualität. Trotzdem sind die ersten paar Staffeln absolut sehenswert, auch wenn sie fast wie ne Kopie des Vorherigen wirken.
Horizont erweitern
Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
Shalva : : Moviejones-Fan
19.08.2014 23:28 Uhr
0
Dabei seit: 04.06.11 | Posts: 4.513 | Reviews: 2 | Hüte: 128
Danke Mops! Ein Serienherold lobt meine Liste… gibt es da noch ne Steigerung? laughing

Hannibal gehört definitiv nicht zu meinen Lieblingsserien. Leider! Natürlich gibt es da einige sehr starke Szenen, jedoch fand ich den Rest irgendwie nicht so wirklich gut durchdacht. Mads Mikkelsen macht seine Sache sehr gut, aber Hugh Dancy versaut für mich die ganze Serie. Ich mag weder sein Schauspiel noch seine viel zu sehr „abgefreakte“ Rolle. Mich hat er über die zwei Staffeln ziemlich genervt. Ich möchte diese Serie nicht noch einmal gucken, und genau das ist einer der Voraussetzung, um in meine Lieblingsserien-Liste zu landen.

Ich habe die Trailer von Utopia und Bates Motel angeschaut und festgestellt, dass ich momentan keine Lust auf so Psycho-Zeug habe. Irgendwann werde ich aber auch diese Serien über den Bildschirm flimmern lassen. Mein Interesse ist jedenfalls geweckt! Danke Dir nochmal für die Tipps.

Banshee ist nicht dabei? Um es mit Steve Urkels Worten zu sagen; War ich das etwa? frown
Für so etwas sollte ich eine Sperre von MJ bekommen! Nein, das wäre noch viel zu harmlos! Ich sollte in einem Gulag eingesperrt werden, wo ich regelmäßig von einem riesen Indianer gesteinigt werde! laughing
Oder ich werde Banshee in meine Liste aufnehmen und auf Gnade hoffen... ;)


Danke luhp! Freut mich, dass Dir die Liste gefällt.

Lost habe ich natürlich geguckt, oder besser gesagt, angefangen zu gucken. Irgendwann habe ich einfach aufgehört zu gucken. Ehrlich gesagt hasse ich diese Serie und für den Drehbuchautor habe ich auch keine Sympathien übrig(nachdem er auch Prometheus mit seinem Drehbuch versaut hat). Nach jeder Staffel hat man den Zuschauern Antworten versprochen, um den Zuschauer bei Laune zu halten und ihn mit noch mehr Fragen zu füttern. Irgendwann war mein Interesse komplett weg. Ich habe natürlich im Internet recherchiert und eine Zusammenfassung der Serie mit den Antworten gelesen. Dabei habe ich festgestellt, dass nicht alle (wichtigen) Fragen beantwortet wurden und viele sogar nicht wirklich zufriedenstellend.
Viele sagen ja, dass Lost eher eine Charakter-Serie ist und man sich nicht zu sehr von dieser Mystery beeindrucken lassen sollte. Aber genau diese Mystery war der einzige Grund für mich die Serie zu schauen. Dass die Charaktere gut ausgearbeitet sind und sich gut weiterentwickeln ist natürlich sehr positiv, jedoch auch selbstverständlich für eine gute Serie und nicht der einzige Bestandteil einer Serie.

Hör mal, wer da hämmert könnte ich eigentlich immer wieder über den Bildschirm flimmern lassen, ohne dass es irgendwann langweilig wird. ;)

Die Sopranos ist für mich eigentlich gar nicht in Staffeln geteilt, sondern eher eine einzige große Staffel. Bezüglich Ralphie Cifaretto und Richie Aprile kann ich deine Ansicht nicht wirklich nachvollziehen/teilen. Zumindest ich hatte da bei keinem Charakter irgendwelche Ermüdungserscheinungen. ;) Für mich persönlich ist Die Sopranos auch wegen der „Mafia-Sache“ etwas Besonderes. Sagt Dir Diebe im Gesetz etwas? Bei Wiki ist es nur teilweise gut beschrieben, es ist sehr viel mehr als nur eine kriminelle Lebenseinstellung.

Ich kann gut verstehen, dass Du dem Game of Thrones-Wahn verfallen bist. Du liest ja zuerst die Bücher und guckst dann die Serie. Da ist die Begeisterung natürlich groß.


Banshee habe ich in die Liste aufgenommen.
Natürlich ist 29 ein gutes Alter aber 30 ist ne schöne runde Zahl. Aus diesem Grund habe ich noch eine Lieblingsserie in meiner Liste aufgenommen; Der Prinz von Bel-Air
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
19.08.2014 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.757 | Reviews: 168 | Hüte: 384
Eine sehr schöne Top-Liste!
Deine Kurzbeschreibungen der Serien sind interessant und machen Lust auf mehr.

Banshee hätte ich nach deiner regen Diskussion mit dem Mops ebenfalls erwartet^^

Hast du Lost schon gesehen?

Hör mal, wer da hämmert
Da geht es mir ähnlich wie dir. Wenn ich von der Schule nach Hause kam, hat meine Mutter die Serie auch immer geschaut. Oder wenn sie am Bügeln war und ich zufällig ins Wohnzimmer lief. Ich habe mich immer gerne dabei gesetzt, weil die Charaktere einfach extrem lustig sind.

Suits
Zitat von einem Freund:
Die ersten Staffeln Suits gesehen, Privatrecht am Montag läuft. laughing

Die Sopranos
Ich stecke da zugegebenermaßen in einer Flaute, mitten in der dritten Staffel. Die konnte mich bisher nicht ganz so überzeugen, weil sie auf mich eher wie ein Abklatsch der zweiten Staffel wirkte. Vor allem hat man mit Ralphie Cifaretto in Staffel 3 quasi den gleichen Charaktertyp als Antagonisten wie mit Richie Aprile in Staffel 2. Das war für mich dann doch etwas ermüdend.
Stattdessen bin ich dem "Game of Thrones"-Wahn verfallen. Nach Sichten der vierten GoT-Staffel möchte ich der dritten Sopranos-Staffel aber eine neue Chance geben.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Amokknobi : : Fanshee
19.08.2014 12:04 Uhr | Editiert am 19.08.2014 - 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.08.11 | Posts: 2.773 | Reviews: 1 | Hüte: 67
starke liste! sind wirklich gute bis sehr geile serien vertreten. life kannte ich sogar bis heute gar nicht. mit lewis und sarah "shaw" shahi werd ich die wohl gleich mal starten;)
was ich mich aber frage, kannst du echt nichts mit hannibal anfangen oder hast du sie einfach nur vergessen?^^ ich find sie ja derzeit sehr geil, aber auch das letzte drittel der dritten staffel PoI ist unglaublich dicht erzählt und mega spannend, auch wenn einzelne situation meist schon arg konstruiert wirken.
bin auf jeden Fall gespannt, wo du anschliesend the wire einordnen wirst. vor oder hinter sopranos?
ansonsten, wie schon im anderen thread, würde ich dir noch utopia und bates motel empfehlen. beide serien sind überdurchschnittlich geil und super;)
wie gesagt, coole liste und deine comments lassen einem auch schon gut das wichtigste dahinter erkennensmile

edit: hey moment mal, kein banshee!? waddafakk!? o.O`

[b]I dont know, Man. I just...Why did the Pug Life choose me?[/b]

Avatar
Shalva : : Moviejones-Fan
19.08.2014 06:45 Uhr
0
Dabei seit: 04.06.11 | Posts: 4.513 | Reviews: 2 | Hüte: 128
Danke MJ.
Da hat sich doch tatsächlich ein Sonderzeichen eingeschlichen. ;)
Avatar
Moviejones : : Das Original
19.08.2014 06:20 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.907 | Reviews: 902 | Hüte: 85
Hallo Shalva, eventuell war dein Kommentar zu lang oder du hast Sonderzeichen verwendet. Deswegen wird er nicht vollständig angezeigt.
Avatar
Shalva : : Moviejones-Fan
19.08.2014 05:48 Uhr | Editiert am 19.08.2014 - 05:48 Uhr
0
Dabei seit: 04.06.11 | Posts: 4.513 | Reviews: 2 | Hüte: 128
@MJ

Bei Hatfields & McCoys wird nur der halbe Statement angezeigt.
Forum Neues Thema