The Salvation - Spur der Vergeltung (2014)

Ein Film von Kristian Levring mit Mads Mikkelsen und Eva Green (Original: The Salvation)

The Salvation - Spur der VergeltungBewertung
Kinostart: 09. Oktober 201489 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 16Drama, Western
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
The Salvation - Spur der VergeltungBewertung

The Salvation - Spur der Vergeltung Inhalt

1870 in Nordamerika. Eigentlich kam John, ein ehemaliger Soldat und Immigrant aus Skandinavien, in den Wilden Westen, um mit Frau und Kind ein neues Leben zu beginnen. Doch als seine Familie brutal ermordet wird und er den Mörder erschießt, zieht er damit den Zorn des berüchtigten Bandenführers Delarue auf sich. Verraten von seiner korrupten und feigen Gemeinde, muss der friedliche Pionier zum kaltblütigen Rächer werden, die Outlaws töten und das schwarze Herz der Stadt säubern.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(9560) wird gestartet

Filmgalerie zu "The Salvation - Spur der Vergeltung"Filmgalerie zu "The Salvation - Spur der Vergeltung"Filmgalerie zu "The Salvation - Spur der Vergeltung"Filmgalerie zu "The Salvation - Spur der Vergeltung"Filmgalerie zu "The Salvation - Spur der Vergeltung"Filmgalerie zu "The Salvation - Spur der Vergeltung"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "The Salvation - Spur der Vergeltung" und wer spielt mit?

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".

Horizont erweitern

Filme, die andere Filme vorhersagtenVom Spiel zum Fantasyfilm: Unser großes "Warcraft"-Special!Action, Thriller, Exploitation - Das Filmgenre-Special

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

1 Kommentar - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
DirtyMary
Moviejones-Fan
24.06.2017 | 09:02 Uhr24.06.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 24.06.2017 09:06 Uhr editiert.

The Salvation ist keine Wiederbelebung des "Rachewesterns", dafür hält sich der Film spätestens nach einer halben Stunde zu sehr an Konventionen fest, die aus Die glorreichen Sieben oder Spiel mir das Lied vom Tod sattsam bekannt sind. Der Streifen besticht durch seinen wie immer glänzend aufgelegten Hauptdarsteller, einer prägnant düster-bedrohlichen Bildsprache und einem starken Einstieg, der zeigt, wie aus wenigen Zufällen ein unaufhaltsamer Zyklus der Gewalt entstehen kann. Summa summarum sehenswert.

Bild zum Beitrag The Salvation - Spur der Vergeltung