Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Madagascar gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Madagascar (2005)

Ein Film von Eric Darnell mit Ben Stiller und Chris Rock

Kinostart: 14. Juli 200586 Min.Komödie, CGI, Animation
Meine Wertung
Ø MJ-User (10)
Mein Filmtagebuch
Madagascar Bewertung

Madagascar Inhalt

"Madagascar" ist ein computeranimierter Film von den DreamWorks Studios aus dem Jahr 2005. Die Geschichte dreht sich um die Abenteuer der vier Zootiere - Zebra Marty, Löwe Alex, Giraffe Melman und Nilpferddame Gloria.

Besonders die vier ausbruchsbereiten Pinguine und ihre verdeckten Fluchtversuche, im Deutschen gesprochen von den Bandmitgliedern der Fantastischen Vier, begeisterten das Publikum. Trotz einiger witziger Momente zählt "Madagascar" zu den schlechteren Animationsfilmen und schafft es nicht sich von der Masse abzuheben. Erfolg an den Kinokassen hatte er dennoch.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Madagascar und wer spielt mit?

OV-Titel
Madagascar
Format
2D
Box Office
532,68 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
29.07.2019 11:36 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

Ich habe mir den Film am 01. November 2016 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
29.07.2019 11:35 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Madagascar" hat mich sehr gut unterhalten. Die Story ist sehr gut und bringt kleinen Kindern ein bisschen die Natur näher. Der Film hat ein paar Witze, über die man gut lachen kann, aber auch welche, die nicht zünden wollen. Die Animation ist für das Jahr 2005 sehr gut und man hat an sehr viele Details gedacht. Das Wasser hätte man etwas besser animieren können, aber vielleicht konnte man dies noch nicht so rüberbringen, wie man es heute kann. Es ist ein bunter Film geworden. Was mich ein kleines bisschen stört, ist, dass man die Musik genauso eingedeutscht hat. In Englisch würde dies deutlich besser rüberkommen. Der Schluss ist auch genial.

Wenn Sie Animationsfilme mögen, dann kann ich Ihnen "Madagascar" empfehlen. Er ist für einen Familienabend bestens geeignet.

Forum Neues Thema
Anzeige