Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman (2014)

Ein Film von Rob Minkoff mit Leslie Mann und Ariel Winter

Meine Wertung
Ø MJ-User (7)
Mein Filmtagebuch

Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman Inhalt

Mr. Peabody, die schlaueste Person der Welt ist...ein Hund! Als sein Herrchen Sherman ohne Erlaubnis die Zeitmaschine benutzt, geraten dadurch historische Ereignisse außer Kontrolle, was zu verheerenden aber zumTeil auch lustigen Zwischenfällen führt. Num müssen die beiden die Dinge wieder in die Reihe bringen, weil ansonsten das Raum-Zeit-Kontinuum auf dem Spiel steht!

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die Abenteuer von Mr. Peabody & Sherman und wer spielt mit?

OV-Titel
Mr. Peabody & Sherman
Format
2D/3D
Box Office
275,70 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
03.12.2020 08:25 Uhr | Editiert am 03.12.2020 - 08:25 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.249 | Reviews: 2 | Hüte: 32

Ruhe bitte!

Anspielung auf die Simpsons Halloween Folge

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
02.12.2020 20:26 Uhr | Editiert am 02.12.2020 - 20:27 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.650 | Reviews: 37 | Hüte: 304

Bisher hatte ich den Film nie so richtig auf dem Schirm, heute endlich gesehen und wieder einmal konnte mich Dreamworks voll überzeugen.

Ein sehr unterhaltsamer, spaßiger, lustiger, teilweise dramatischer und emotionaler Film mit sehr sympathischen Charakteren (welche eine gute Synchro haben), sehr guten Animationen, einem guten Soundtrack, echt gutem Humor und einer für Animationsfilme erfrischenden Story.

Ich hatte erwartet, Sherman sei der Hauptcharakter und Mr. Peabody sein Sidekick, aber es war genau andersrum und das war schon mal eine schöne Abwechslung, was den Film besonders macht.

Es geht hier um Zeitreisen, wovon ich eigentlich kein Fan bin und es gab hier auch die typischen Zeitreisenprobleme, aber alles in Allem hat mich das nicht gestört. Es sorgte für eine hohe Spannung und ließ keine Langweile aufkommen. Auch war der Film ziemlich unvorhersehbar (in Teilen) bzw. ist er auch (in Teilen) nicht so verlaufen, wie ich es vermutet bzw. befürchtet hatte (bezogen auf meine negativen Vermutungen), was sehr erfreulich ist.

Mr. Peabody ist ein klasse Charakter, sehr amüsant, schlau, aber auch ein guter Vater. Sherman ist sehr sympathisch und einfach nur "knuffig". Penny war anfangs sehr unsympathisch, aber das hat sich natürlich im Laufe des Films geändert.

Ansonsten, durch die vielen Zeitreisen in unterschiedliche Zeiten gibt es eine Menge an interessanten und bekannten Nebenfiguren, zudem sieht man einige bekannte Orte der Geschichte und lernen tut man auch etwas. Sowas bekommt man in (Animations-)Filmen kaum zu sehen, daher ist der Film sehr erfrischend, abwechslungsreich und interessant.

Das Ende war klasse in jeder Hinsicht. Dass Agamemnon Grunion mitgenommen hat, fand ich super.^^

Insgesamt also ein ziemlich guter Animationsfilm und besser als erwartet. Wird aber dennoch kein absoluter Favorit von mir werden, aber das ist eh nicht vielen Animationsfilmen vergönnt. Vlt. liegt es hier am Thema Zeitreisen, aber ganz genau lässt sich das nicht sagen.

Eine Empfehlung geht auf jeden Fall raus und wer bisher gezögert hat, sich ihn anzusehen, dem kann ich nur raten, ihn zu sichten, es lohnt sich! Und definitiv ist der Film nicht nur für Kinder, hundert pro können auch Erwachsene (bin ja (leider) eigentlich auch einer lol) sich an ihm erfreuen. Aktuell gibt es ihn bei Prime im Sortiment.

Meine Bewertung
Bewertung

Finding the right comment signature is super easy, barely an inconveniance.

Avatar
DuyLegend : : Moviejones-Fan
27.10.2020 14:28 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.20 | Posts: 187 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Ich habe mir den Film am 27. Oktober 2020 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Habe zur Zeit echt keine Ahnung, was ich noch schauen könnte......

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
13.06.2014 15:55 Uhr | Editiert am 13.06.2014 - 15:56 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.595 | Reviews: 7 | Hüte: 355
mich hat der film unterhalten
war wahrscheinlich zu intelligent gemacht, das die Kinder kein kein wort verstanden, was da gelabbert werden. darum war die 145$ mio Produktion für die Hunde…schade eigtl
Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
13.06.2014 01:52 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3
mhh man kann zu denn Film jetzt nicht sehr viel sagen ..ganz ok.
Forum Neues Thema
Anzeige