Anzeige
Anzeige
Anzeige

Madagascar

Kritik Details Trailer Galerie News
Das Beste ist der Trailer

Madagascar Kritik

Madagascar Kritik
0 Kommentare - 25.02.2008 von NoAccount
In dieser Userkritik verrät euch NoAccount, wie gut "Madagascar" ist.

Bewertung: 1.5 / 5

Madagascar ist einer dieser typischen modernen Animationsfilme. Man nehme ein paar Tiere, lasse sie menschlich erscheinen, packe ein paar sinnfreie Witze in den Film, denke sich eine möglichst einfach gestrickte Animationsfilmstory aus, versucht sich mit einem hässlichen Art-Style von der Masse abzuheben und bringt den Film dann mit dem Slogan „Von den Machern von…“ in die Kinos. Natürlich gibt es vorher viele Trailer die den Film als Novum darstellen sollen. Doch leidet Madagascar daran, dass die platte Handlung wirklich platt ist und die paar guten Witze alle schon in den Trailern vorkommen. Auch gefällt der Zeichenstil sicher nur einer erschreckend kleinen Minderheit. Wer will so komische animierte Tiere sehen? Also ich nicht. Am Ende tat ich es nur, um meiner Freundin einen Gefallen zu tun. Man habe ich mich gelangweilt im Kino. Was ich aber besonders erschreckend finde ist, dass der Film sogar erfolgreich war und nun auch eine Fortsetzung kommen soll. Ist denn Hollywood total von Sinnen? Wirklich gute Filme werden links liegen gelassen und solcher Schund wird gefördert. Gibt es denn keinen Anstand mehr? Wieso muss eine Kuh bis zum umfallen gemolken werden? Liebes Hollywood, erspart uns Filme wie Madagascar und macht lieber ein paar niveauvolle Filme oder auch mal einen düsteren Animationsfilm. Sowas gibt es nämlich bisher noch nicht und dann kann man auch von Novum sprechen. Ich will nicht dauernd niedlich animierte sprechende Tiere auf Abenteuerreise sehen. Die hängen mir zum Hals raus.

Madagascar Bewertung
Bewertung des Films
310
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Split Kritik

Split Kritik

Poster Bild
Kritik vom 22.10.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Nach einer Geburtstagsfeier werden Casey (Anya-Taylor Joy), Claire (Haley Lu Richardson) und Marcia (Jessica Sula) auf dem Parkplatz vor einem Diner von einem mysteriösen Mann entführt. Der Mann, der sich als Kevin (James McAvoy) entpuppt, wird nur noch gruseliger für die Mädchen...
Kritik lesen »

The French Dispatch Kritik

Das große Finale, Mr.Anderson?

Poster Bild
Kritik vom 21.10.2021 von CINEAST - 0 Kommentare
Seit Ewigkeiten mal wieder - überraschend - am Veröffentlichtichungstag im Kino gewesen und mal wieder ein richtiges Highlight gesehen. Gleichzeitig scheinen sie im Filmgeschäft, neben dem immer wieder gleichaussehenden Blockbuster-Massensalats-Abkommen, mittlerweile noch zu einer we...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige