AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Epic - Verborgenes Königreich gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Epic - Verborgenes Königreich (2013)

Ein Film von Chris Wedge mit Josh Hutcherson und Amanda Seyfried

Meine Wertung
Ø MJ-User (12)
Mein Filmtagebuch
Alle 3 Trailer

Epic - Verborgenes Königreich Inhalt

Epic - Verborgenes Königreich entführt den Zuschauer in eine verborgene Welt jenseits aller Vorstellung. Klein und versteckt existiert sie, ohne dass die Menschen sie erahnen. Doch in diesem außergewöhnlichen und fantastischen Königreich herrscht seit langem ein Kampf zwischen Gut und Böse, der alles zerstören könnte. Nur M.K., die Tochter eines verrückten Professors, die auf wundersame Weise in diese Welt hineingezogen wird, kann sie beschützen. Wird sie es schaffen, das verborgene Königreich vor dem Bösen zu retten?

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Epic - Verborgenes Königreich und wer spielt mit?

OV-Titel
Epic
Format
2D/3D
Box Office
268,43 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.05.2022 21:34 Uhr | Editiert am 29.05.2022 - 17:40 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.280 | Reviews: 110 | Hüte: 653

Nach knapp neuen Jahren meine zweite Sichtung von "Epic". Damals war ich nach dem tollen Trailer etwas enttäuscht vom Film. Irgendwie fehlte mir das gewisse "Etwas". Leider ist das heute noch immer meine Meinung.

Der Film ist in vielerlei Hinsicht zu oberflächlich. Die Charaktere bleiben zu blass und wachen mir dadurch auch zu wenig ans Herz. Ich fiebere kaum mit ihnen mit. Die erste Hälfte des Films ist ziemlich zäh und langweilig, die zweite reißt das Ruder dann etwas rum. Der Film wird ab der Hälfte spürbar rasanter und vor allem, und das ist das beste an der zweiten Hälfte, spürbar lustiger. Es gab wirklich mehrere Momente, bei denen ich wirklich echt laut lachen musste. Aber leider ist das auch fast alles, was ich gut fand, was schade ist, denn die Ausgangslage des Films, die Idee und auch die Story sind wirklich interessant und recht kreativ. Leider kommt die Umsetzung und Inszenierung nicht über das Mittelmaß hinaus.

Insgesamt ist der Film dank der soliden zweiten Hälfte etwas besser als Mittelmaß. Ein drittes Mal muss ich mir den Film nicht mehr ansehen.

6/10 Punkte - Kein Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
11.07.2019 03:27 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.357 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Epic - Verborgenes Königreich" ist sehr gut animiert worden. Man sieht, dass man sich an die natürlich Umgebung gehalten hat. Ich finde auch, dass man an jedes Detail gedacht hat. Der Kulissenwechsel passt sehr gut zum Film. Was ich positiv finde, dass man ab und zu lachen muss und dadurch die Geschichte aufgelockert wird. Inhaltlich kann ich nicht meckern und ich finde, dass der Streifen eine schöne und nachdenkliche Botschaft für Groß und Klein vermittelt. Die Musik passt sehr zum zur Inszenierung.

Ich kann Ihnen "Epic - Verborgenes Königreich" empfehlen und er ist gut für ein Familienabend für Groß und Klein. Ich wünsche gute Unterhaltung.

Forum Neues Thema
AnzeigeY