Die besten Kinderfilme inkl. FSK
Auf welchem Platz liegt Barbie - Mermaidia?

Die besten Kinderfilme inkl. FSK

Eine Liste von Moviejones mit 100 Filmen (Letztes Update: 25.03.16)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Die besten Kinderfilme inkl. FSK

Jeder von uns kennt Filme, mit denen er ganz persönliche Kindheitserinnerungen verbindet. Filme, die einem von früher besonders am Herzen liegen und die man sein Leben lang nicht vergisst, weil sie immer wieder das Kind in einem wecken.

So geht es uns auch. Und so sind gut gemachte Kinder-Filme etwas Wunderbares, eine tolle Gelegenheit für die ganze Familie, um zusammenzukommen und sich gemeinsam über das zu freuen, was da über die Kinoleinwand oder den heimischen Fernsehbildschirm flimmert. Die Palette an Kinderfilmen ist so riesig und breit gefächert, dass es schwerfällt, eine Auswahl zu treffen - allein schon durch die ganzen Zeichentrick- und Animationsfilme kommt einiges zusammen.

Wir haben es trotzdem versucht und die für uns besten Kinderfilme herausgepickt, die es gibt. Auch gleich mit den zugehörigen FSK-Angaben (ohne Gewähr!), damit ihr sofort seht, was ihr euren Kleinen schon ruhigen Gewissens zeigen könnt und was lieber nicht.

Obwohl vor allem unter den ersten 20 Filmen viele Favoriten und Klassiker zu finden sind, ist diese Liste lose geordnet, ohne Anspruch auf Wertung der Filme!

Bei einem Ranking fallen natürlich eine Menge guter Kinderfilme unter den Tisch, doch nur weil einer hier nicht auftaucht, heißt es also noch lange nicht, dass wir einen Film nicht zu schätzen wissen. Wer es detailreicher mag, wird in den folgenden Listen fündig: Die besten Trickfilme - Die besten CGI-Filme - Die besten Pixar-Filme - Die besten Barbie-Filme - Die besten Weihnachtsfilme


Tschitti Tschitti Bäng Bäng
#100
Filmstart: 14.03.1969
FSK 6

Fahren, fliegen, schwimmen... Dieses Auto kann alles, dagegen sind die Transformers nix! Und am Steuer sitzt auch noch "Mary Poppins"-Charmebolzen Dick Van Dyke.
Barbie - Mermaidia
#99
Filmstart: 02.08.2007
FSK 0

Beispielhaft für all die Barbie-Filme, die die kleine perfekte Puppe auf die Leinwand bringen. Barbie gehört hier mit rein.
Dumbo - Der fliegende Elefant
#98
Filmstart: 08.04.1952
FSK 0

Was soll man als Elefant mit so großen Ohren schon anfangen? Fliegen zum Beispiel! Eigentlich eine traurige Geschichte, die Disney aber höchst charmant verpackt.
Bibi & Tina - Der Film
#97
Filmstart: 06.03.2014
FSK 0

Eine Story, die immer wieder neu aufgelegt wird. Warum auch nicht?
Emil und die Detektive
#96
Filmstart: 02.12.1931
FSK 0

Hier gilt: Kinder an die Macht! Einem Emil Tischbein klaut man nicht einfach sein Geld, das merkt der dreiste Dieb bald auch. Schöner Kinderfilm nach Erich Kästner.
Die Reise ins Labyrinth
#95
Filmstart: 11.12.1986
FSK 12

Koboldkönig David Bowie lockt die kleine Jennifer Connelly in ein verzaubertes Labyrinth. Wunderlich und wunderbar. Bei diesem Film haben Kinder viel zu staunen.
Big
#94
Filmstart: 29.09.1988
FSK 6

Tom Hanks weckt das Kind im Manne - buchstäblich. Schlagartig erwachsen zu werden, bringt aber so einige Probleme mit sich. Also lieber nicht zu sehr damit beeilen.
The LEGO Movie
#93
Filmstart: 10.04.2014
FSK 0

Hier ist alles super! Nein, wirklich. Die Animationen sind super, die Charaktere sind super (Batman!), die Gags sind super und die Story ist super. Noch Fragen?
Das zauberhafte Land
#92
Filmstart: 19.04.1951
FSK 0

Ein absoluter Klassiker und ein Film, den man kennen sollte, egal, wie jung oder alt man ist. Was Dorothy und ihre magischen Freunde in Oz erleben, ist großes Kino.
Hugo Cabret
#91
Filmstart: 09.02.2012
FSK 6

Bildgewaltiges Spektakel um einen kleinen, armen Jungen. Wunderschön animiert.
Shaun das Schaf - Der Film
#90
Filmstart: 19.03.2015
FSK 0

Auch Schafe erleben Abenteuer, vor allem wenn sie so quietschbunt-knetig animiert sind wie Shaun!
Hugo, das Dschungeltier
#89
Filmstart: k.A.
FSK 0

Hugo, dem kuscheligen Dschungeltier, droht Gefahr. Doch wir würden nicht von einem Kinderfilm reden, wenn nicht alles gut ausgehen würde, nicht?

Die Wilden Kerle - Alles ist gut, solange du wild bist!
#88
Filmstart: 02.10.2003
FSK 0

Fußball ist viel zu unterrepräsentiert in Filmen und das wollen "Die Wilden Kerle" doch nicht durchgehen lassen!
Der Gigant aus dem All
#87
Filmstart: k.A.
FSK 6

Häufig unterschätztes Juwel unter den Animationsfilmen, über die ungewöhnliche Freundschaft zwischen Junge und Roboter. Ruhig mal gucken - es lohnt sich, versprochen!
Kapitän Nemo
#86
Filmstart: 19.12.1969
FSK nicht geprüft

Jules Verne und seine fantastischen Geschichten. Es gibt unzählige und "Kapitän Nemo" entführt uns in eine gigantische Unterwasserwelt mit all ihren Abenteuern.
Sammys Abenteuer - Die Suche nach der geheimen Passage
#85
Filmstart: 28.10.2010
FSK 0

Süßer wurde noch keine Schildkröte animiert, wirklich süßer Kinderfilm.
Die Eiskönigin - Völlig unverfroren
#84
Filmstart: 28.11.2013
FSK 0

Als erfolgreichster Animationsfilm aller Zeiten natürlich Pflicht, wenn auch nicht Disneys bester. Aber auf Schneemann Olaf und Co. fahren die Kiddies total ab.
Mrs. Doubtfire - Das stachelige Kindermädchen
#83
Filmstart: 27.01.1994
FSK 6

Robin Williams verkleidet sich als Kindermädchen, um bei seinen Liebsten sein zu können. Ein lustiger Kinderfilm, der aber auch viel Herz und einen tragischen Kern hat.
Sindbads gefährliche Abenteuer
#82
Filmstart: 12.04.1974
FSK 12

Meere, Abenteuer, Ungeheuer - und der tapfere Sindbad mittendrin! Solche Filme sind für Kinder gemacht und wenn der Zentaur mit dem Löwenadler kämpft, werden die Augen groß...
Bernard und Bianca - Die Mäusepolizei
#81
Filmstart: 16.12.1977
FSK 0

Tolles Disney-Abenteuer um ... na klar ... zwei Mäuse, die ein kleines Waisenmädchen retten wollen. Man ist nie zu schwach um zu helfen!
Horizont erweitern
Was denkst du?
15 Kommentare
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
25.12.2017 22:34 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 491 | Reviews: 1 | Hüte: 10

@luhp92, wie kommst darauf, dass ich denke, dass der Film für Zurückgebliebene ist? Jedes Kind ist anders. Ich kann dir nur sagen, dass meine Tochter damit wenig anfangen konnte. Vielleicht weil sie noch bissl jung dafür ist? Keine Ahnung.

Wir haben ziemlich früh mit "Kinder Singlieder" angefangen (so mit 1), vielleicht sind meine Kinder einfach anders getrimmt. Allerdings fanden sie aber "Die Winzlinge - Operation Zuckerdose" toll.

Darüber hinaus kann meine Tochter mit Cars wenig anfangen (obwohl sie mehr mit Autos spielt als mit Puppen), mein Sohn ist davon begeistert. Meine Tochter findet aber Planes toll.

Ein Stummfilm kann sicher die Fantasie der Kinder anregen, allerdings bin ich aber der Meinung, dass gerade Kleinkinder in diesem Alter mit der Sprache mehr anfagen können, als mit Stummfilmen ...

Was ich noch empfehlen kann ist:

  • Mama Muh
  • Bambi (2 nur bedingt)
  • Das Sandmännchen (2010)
  • Die Biene Maya
  • Für Hund und Katz ist noch Platz

too stupid for science try religion

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
25.12.2017 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.427 | Reviews: 108 | Hüte: 284

@Kal-El

Inwiefern ist "Shaun das Schaf" für Kinder kontraproduktiv, weil es eine Stummfilmserie ist? Mein Bruder ist damit groß geworden und deswegen definitiv nicht zurückgeblieben!

Sowohl er, ich als auch meine Eltern halten "Shaun das Schaf" für sehr gute Kinderunterhaltung, die Serie läuft ja auch nicht umsonst während der "Sendung mit der Maus".

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Thomas2301 : : Unbestimmter
25.12.2017 19:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.12 | Posts: 613 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Also eine tolle liste.Da sind einige Titel die Erinnerungen wecken.

Auch wenn es natürlich noch weit mehr als 100 sein könnten, vermisse ich in dieser Liste ganz klar BAMBI


i’ll be back
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
25.12.2017 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 491 | Reviews: 1 | Hüte: 10

Eine wirklich schöne Liste. Als Papa von zwei Kleinkindern, hätte ich mir so eine Liste vor zwei Jahren gewünscht. Da wir sonst kein TV schauen haben wir schon ziemlich früh darauf geachtet, was unsere beiden Kinder (3(w) und 4(m)) sehen dürfen was nicht. Natürlich immer ca. 45 Min pro Tag, als Higlight des Tages (und nur wenn sie brav waren).

Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass die FSK zwar immer ein Hinweis aber auch nicht immer wirklich hilfreich ist. FSK 0 bedeutet nicht gleich, dass der Film auch für Kleinkinder geeignet ist. Ein paar Beispiele aus der Liste:

  • Shaun das Schaf: Stummfilme für Kinder sind immer kontraproduktiv!
  • Zoomania: sicherlich hängt das auch vom Kind selbst ab, aber teilweise ist der Film doch „etwas dunkel“ und brutal, wir haben den Film zwar im Regal, aber für Kleinkinder in dem Alter ist der Film einfach ungeeignet.
  • Findet Nemo: Heie, und dann im Tiefsee, wir versuchen diese Szenen immer vorspulen.
  • König der Löwen, zwei Szenen sind für Kinder absolut ungeeignet: 1. Papa stirbt. 2. Das Ende, der Kampf zwischen Simba und Scar.
  • Die Croods: damit wollen wir warten bis sie sechs sind.

Absolute Empfehlung:

Winnie Puhh, Ich - Einfach unverbesserlich (2010), Wall-E, Cars, Das Dschungelbuch. Wobei ich immer wieder entsetzt feststellen muss, dass gerade „Kinderfilme“ doch einige Schimpfwörter parat haben, dann höre ich meine Kinder immer laut schreien: Papa, der hat Blöd/Doof/Verdammt gesagt.

In der Liste vermisse ich z.B. Vaiana, gerade Vaiana hat einige sinnvolle Botschaften für die Kinder. Meine Tochter sagt z.B. ich bin so mutig wie Vaiana, wenn sie beispielsweise in dunklen Räumen geht um das Licht anzumachen. Auch vermisse ich „Oben“, auch wenn es mit den Hunden teilweise, aus Kindersicht, etwas gruslig wird, hat der Film nen hohen Unterhaltungswert. Auch Findet Dori vermisse ich in der Liste.

Chihiros Reise oder Das letzte Einhorn würde ich meinen Kindern erst zeigen, wenn sie deutlich über sechst sind. Absolut nicht kinderfreundliche Filme.

Ein letzter Tipp für junge Eltern: Troto und Pepa Wutz!

too stupid for science try religion

Avatar
Darkwing : : Moviejones-Fan
24.12.2017 19:14 Uhr
0
Dabei seit: 14.03.10 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Unendliche Geschichte, Das letzte Einhorn auf zu geringen Plätzen, Die Hexe und der Zauberer fehlt völlig sowie Drachenzähmen leicht gemacht. Der Flug des Navigators zudem auch viel zu gering bewertet. Bei vielen Filem hinterfrage ich zudem, ob es wirklich Kinderfilme waren/sind. Aber Geschmäcker sind verschieden. Krass wie unterschiedlich die Wahrnehmungen oft sind.

Harry und Shrek sehe ich irgendie nicht wirklich als Kinderfilme, obwohl man da sicherlich drüber streiten kann. Aber dann müsste Enders Game auch dabei sein oder Ralph reichts...

Avatar
TiiN : : Pirat
03.04.2016 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.422 | Reviews: 77 | Hüte: 113

Eine schöne Ansammlung an Kinderfilmen.

Avatar
sittingbull : : Häuptling
28.03.2016 15:15 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.207 | Reviews: 6 | Hüte: 37

@MJ

"Wir wollen euch hier einfach 100 Kinderfilme vorstellen, die toll sind."

...und das habt ihr mit Bravur getan! Hab mich echt 2x durchgeklickt weil es so viele coole Filme zu entdecken gibt smile

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
27.03.2016 21:03 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 3.795 | Reviews: 0 | Hüte: 218

@MJ

Bitte bitte, liebe Fans, lest hin und wieder mal, was wir schreiben

Jetzt verlangt ihr aber echt zu viel wink

... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Moviejones : : Das Original
27.03.2016 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.536 | Reviews: 723 | Hüte: 68

Bitte bitte, liebe Fans, lest hin und wieder mal, was wir schreiben wink

diese Liste ist lose geordnet, ohne Anspruch auf Wertung der Filme

Wir wollen euch hier einfach 100 Kinderfilme vorstellen, die toll sind.

Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
27.03.2016 10:05 Uhr | Editiert am 27.03.2016 - 10:06 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 814 | Reviews: 2 | Hüte: 13

König der Löwen nur auf Platz 34 :O Das schokiert mich schon etwas ;)

Trotzdem tolle Liste und gute Arbeit. Die richtigen Filme sind in der Liste nur vollkommen falsch sortiert tongue-out

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
26.03.2016 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.482 | Reviews: 30 | Hüte: 324

Wie immer bei solchen Listen, kann man nun "streiten", was ein klassischer Kinderfilm ist und was nicht. Letztlich ist das aber eher subjektive Empfindungssache. Ebenso verhält es sich mit dem Ranking. Für die einen ist die Nr.1 "Mary Poppins", tatsächlich DIE Nr.1...Andere, wie ich zum Beispiel, können mit dem Film gar nichts anfangen. Daher denke ich, dass in Eurer Liste für jeden was dabei ist. Ein Film fehlt für mich aber dann doch, der definitiv zu den Besten gehört...der russische Zeichentrick-Klassiker "Das bucklige Pferdchen", der für mich mit seiner Tiefe und Dramaturgie, sämtliche Disney Zeichentrickfilme um Längen schlägt.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
sittingbull : : Häuptling
26.03.2016 11:56 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.207 | Reviews: 6 | Hüte: 37

Von mir auch ein Lob an MJ für die Liste! Tolle Filme sind da drin. Auch einige, die ich längst nicht mehr auf dem Schirm hatte.

Für mich gibt es viele großartige Kinderfilme. Da will ich gar keine expliziten Beispiele nennen.

Zu Chihiros Reise bzw. Ghibli-Filmen allgemein lässt sich sagen, dass sie tatsächlich keine klassischen Kinderfilme sind. Chihiro kann man sicherlich noch durchgehen lassen! Keine Frage. Aber der "beste" reine Kinderfilm aus Japan ist für mich Totoro. Ansonsten zeichnen die Japaner eher Filme für "ältere".

Aber Mononoke (viel Blut, dunkle Dämonen, ernster Hintergrund) ist sicherlich nicht geeignet (und hier auch nicht aufgeführt?! Gut so laughing)

...Wenn ich die Liste so durchgucke fallen mir ein paar Filme auf, die ich heute noch gerne gucke. Ich finde das ist der ultimative Beweis für einen guten Kinderfilm. Klar gibt es die Nostalgie-Schinken, die man nur guckt um wieder zurück ins Kindesalter versetzt zu werden (was auch absolut geil ist laughing) Aber es gibt auch die Filme bei denen der Witz, die Qualität und alles drumherum stimmt...da kann man als "Erwachsener" immer noch herrlich mitgucken/mitlachen. Solche Filme finde ich einfach toll. Und Filme die beides kombinieren sind umso besser!

Exemplarisch fällt mir da zum Beispiel Ein Königreich für ein Lama ein. Boom Baby was kann ich da heute noch lachen!

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
MarieTrin : : Mrs. Justice
26.03.2016 09:11 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.660 | Reviews: 26 | Hüte: 34

Eine schöne Zusammenstellung, auch, wenn ich nicht unbedingt immer einverstanden bin mit den Platzierungen. In den Top 20 sind aber auch einige Platzierungen, die ich wiederum ganz gut finde, vor allem, dass ihr Ein Königreich für ein Lama so weit vorne platziert hat. Eine der späteren oder sogar (letzten?) klassischen Zeichentrickfilme, der einfach richtig lustig erzählt ist und ebenso wie z.B. Hercules genügend versteckte Witze für Erwachsene enthält. Ebenso teile ich eure Meinung, dass Rapunzel besser ist als Frozen :-)

Que la loi soit avec toi!

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
26.03.2016 04:47 Uhr | Editiert am 26.03.2016 - 04:54 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.427 | Reviews: 108 | Hüte: 284

Eine eigene Liste für Kinderfilme mit Infos zur Altersbeschränkung und einer kurzen Beschreibung dessen, womit man es bei den Filmen zu tun hat. Ich glaube, das kann man wohl als eure bisher "wertvollste" Liste bezeichnen, gibt sie doch den zahlreichen Eltern da draußen einen guten Überblick darüber, wie sie ihren Kleinen filmisch etwas Gutes tun können.

Wobei sich Werke wie Farm der Tiere und Unten am Fluss oder Chihiros Reise ins Zauberland natürlich schon etwas an der Grenze bewegen. Als Kind habe ich z.B. nicht verstanden (und fands deshalb verstörend), warum das gute, fleißige Pferd sterben musste oder warum sich die fresssüchtigen Eltern in Schweine verwandelt haben.

Gleichzeitig stellt die Liste natürlich auch für mich eine Reise in meine Kindheit dar. Filme, die ich seitdem nicht mehr gesehen und/oder fast schon wieder vergessen habe.

  • Emil und die Detektive mochte ich sehr, jedoch in der Version mit Jürgen Vogel.
  • Winnie Puuh auf großer Reise habe ich mir auch oft angeschaut.
  • Das letzte Einhorn, obwohl ich vor dem Stier immer Angst hatte.
  • Wie oft habe ich früher mit Kevin Einbrechern eine Falle gestellt?
  • Oder wurde von Mary Poppins verzaubert?
  • Free Willy, hach ja. Mein Cousin hatte den auf VHS, glaubt ihr, ich habe sie ihm freiwillig wieder zurückgegeben?^^
  • Besonders gefallen mir die Vergaben der Plätze 5 und 3 an Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga. Es geht doch nichts über eine ordentliche Portion Anarchie im Kinderzimmer^^

@ferdyf
Prinzessin Mononoke ist in der Liste doch gar nicht aufgeführt. Meinst du nicht eher Chihiros Reise ins Zauberland? Prinzessin Mononoke würde ich allerdings auch nicht in eine Liste für Kinder packen, eher in eine für Jugendliche.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
ferdyf : : Alienator
26.03.2016 02:22 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.035 | Reviews: 5 | Hüte: 73

Schöne Liste! Hätte einige disney Titel weiter vorne gesehen wie aladdin, mulan und vorallem der König der Löwen. Ich weiß nicht ob Prinzessin mononoke als Kinderfilm durchgeht (eher nicht), hätte den aber gerne sehr weit vorne

Forum Neues Thema