Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ziemlich beste Freunde

Kritik Details Trailer Galerie News
Alle Meinungen zu Ziemlich beste Freunde

Kritiken zu "Ziemlich beste Freunde"

Hier findest du alle veröffentlichten Ziemlich beste Freunde Kritiken. Du willst uns und anderen Filmfans mitteilen, was du vom Film hältst? Dann hinterlasse deine eigene Kritik!
Ziemlich beste Freunde bewerten

Ziemlich beste Freunde Kritik (Redaktion)

Da mögen sich zwei

Poster Bild
Kritik vom 02.01.2012 von FBW - 0 Kommentare
Sie tun einander gut, der Kleinkriminelle mit der frechen Klappe und der distinguierte Rollstuhlfahrer mit dem vielen Geld. Wie sie Ziemlich beste Freunde werden, erzählt die gleichnamige Komödie von Eric Toledano und Olivier Nakache. Und die scheint gelungen zu sein, schließlich wurde sie zuerst beim internationalen Filmfestival in Tokio als Bester Film mit dem besten Darstellerteam, nämlich François Cluzet und Omar S...
Kritik lesen »

Ziemlich beste Freunde Kritik

Filmkritik: Ziemlich beste Freunde

Poster Bild
Kritik vom 15.02.2012 von Tuvok - 1 Kommentar
Mit 8 Jahren hat man ihn aus Afrika importiert, rein nach Frankreich, sie wollten ein Kind, IDRISS heißt er eigentlich, doch im Viertel gab es zu viele, es war ein gewalttätiges Viertel damals in Frankreich, Neger nicht gerade beliebt, der Rassismus groß, die Kriminalität noch größer. DRISS ist über geblieben. Der Name ist kürzer, man kann ihn sich merken. Seine Familie besteht aus ADAMA, den er immer zu...
Kritik lesen »

Ziemlich beste Freunde Kritik

Ziemlich bester Film seit langer Zeit

Poster Bild
Kritik vom 20.02.2012 von patertom - 4 Kommentare
Handlung: Der farbige Driss will weiterhin sein Arbeitslosengeld kassieren und muss daher diverse Unterschriften "sammeln", um zu beweisen, dass er sich um einen Job bemüht hat und somit weiterhin Geld bekommt. Als er beim Querschnittsgelähmten Phillipe vorspricht, da vereinbaren sie einen Termin für den nächsten Tag und machen aus, dass Driss einen Monat auf Probe arbeiten soll. Driss lässt sich darauf ein und macht einige ungewöhnliche ...
Kritik lesen »

Ziemlich beste Freunde Kritik

Ziemlich genial

Poster Bild
Kritik vom 03.03.2012 von cayman2300 - 1 Kommentar
Ziemliche bester Film, oder ziemlich beste Abzocke? Das klärt meine Kritik: „Ziemlich beste Freunde“ ist die erfolgreichste Komödie aus Frankreich und mit über 20 Millionen Kinobesuchern kann man den Film als richtigen Erfolg werten. Aber wieso ist dies so? Was ist die magische Formel des Films? Die magische Formel ist vor allem die schauspielerische Chemie zwischen Omar Sy und François Cluzet. Ersterer spielt in diesem Film den dunkelh...
Kritik lesen »

Ziemlich beste Freunde Kritik

Ziemlich beste Freunde

Poster Bild
Kritik vom 28.03.2013 von Nuridin - 0 Kommentare
Ein faszinierender Film, der nicht zu dick aufträgt und es schafft den Zuschauer zum Lachen und zum Weinen zu bringen. Das ist einer der Filme, der einem warm ums Herz macht und den man immer wieder anschauen kann. Er ist authentisch und inszeniert die wahre Lebensgeschichte des schwerreichen und aus noblen Verhältnissen kommenden Philippe Pozzo di Borgo, der nach einem Paragliding-Absturz vom Hals abwärts gelähmt ist, und seinem Pfleger, de...
Kritik lesen »

Ziemlich beste Freunde Kritik

Ziemlich bester Film des Jahres

Poster Bild
Kritik vom 07.02.2012 von NoAccount - 1 Kommentar
Dieser Film ist was neues. Ein Buddy-Movie, der nicht darauf abzielt, einen Superschurken zu besiegen, ein Casino auszuräumen oder andere Kinoklischees zu manifestieren, sondern zwei Freunde, die das Leben für sich wiederentdecken, in dem der eine dem anderen Arme und Beine ersetzt, der zweite dem ersten den Verstand und die Poesie entdecken und benutzen lässt.In einer anderen Kritik habe ich gelesen, dass der Film vorhersehbar sei...
Kritik lesen »
Anzeige