Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Geostorm gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Geostorm (2017)

Ein Film von Dean Devlin mit Gerard Butler und Jim Sturgess

Meine Wertung
Ø MJ-User (18)
Mein Filmtagebuch
Geostorm Bewertung
Alle 5 Trailer

Geostorm Inhalt

Nachdem eine noch nie dagewesene Reihe von Naturkatastrophen den Planeten bedroht hatte, kamen die Anführer der Welt zusammen, um ein kompliziertes Satellitennetzwerk einzurichten, mit dessen Hilfe man das globale Klima kontrollieren und allen Sicherheit garantieren wollte. Doch etwas ist schiefgelaufen - das System, das die Erde beschützen sollte, greift sie nun an! Im Wettrennen gegen die Zeit muss die wahre Bedrohung aufgedeckt werden, bevor ein weltweiter Geosturm alles und jeden auslöscht.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Geostorm und wer spielt mit?

OV-Titel
Geostorm
Format
2D/3D
Box Office
221,60 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
17.08.2019 20:38 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.439 | Reviews: 19 | Hüte: 105

@Kothoga

Was die Logik angeht, hab ich da normalerweise kein Problem damit, z.B. bei Fast und Furious oder so...aber selbst ich habe Grenzen und diese wurden bei diesem Film überschritten. Dennoch habe ich das bei meiner Bewertung nicht mit berücksichtigt, aber erwähnen wollte ich es dennoch.

Was Gerard Butler angeht, ich mag ihn halt nicht. Aber das heißt doch nicht, dass ich mit deswegen seine Filme nicht anschaue. Selbst ohne ihn hätte ich keine großen Erwartungen an die Filme. Glücklicherweise aber spielt er meistens eh in Filmen mit, von denen man nichts groß erwarten kann. Mir ist übrigens erst aufgefallen, dass er in diesem Film mitspielt, nachdem ich schon angefangen hatte ihn zu gucken...anscheinend mag er es, in miesen Filmen mitzuspielen. ^^

Weißt du, was du machen musst, wenn du frustriert bist?

Einfach schwimmen, einfach schwimmen...

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
17.08.2019 18:07 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 723 | Reviews: 0 | Hüte: 19

@FlyingKerbecs + MrBond

Hollywood und Logik - ich bitte euch: das beißt sich doch von Grund auf! Das solltet ihr niemals als Bewertungsmaßstab für einen Film nehmen. Seid mir ned bös, da macht ihr euch doch eher lächerlich!

@FlyingKerbecs:

Du schaust dir einen Film an wo du den Hauptdarsteller (O-Ton) "einfach nicht leiden" kannst...warum schaust du dir den Film dann an, wen du dir ständig sagst: "schon wieder der Troll!"? Für mich wäre das verschenkte Lebenszeit...

Jedem das seine...

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
17.08.2019 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.439 | Reviews: 19 | Hüte: 105

@MrBond

Jup. Wenn sogar mir etwas Unlogisches negativ auffält, kann es einfach nicht gut sein. Und das 120 Mio Budget sieht man dem Film einfach nicht an...wenigstens dahingehend hätten die sich ja Mühe geben können...

Weißt du, was du machen musst, wenn du frustriert bist?

Einfach schwimmen, einfach schwimmen...

Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
16.08.2019 23:43 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.143 | Reviews: 23 | Hüte: 460

@FlyingKerbecs

Bin da ganz bei dir. Egal, wie toll oder bösartig dieses System sein soll... Die Gesetze der Physik kann es nicht aushebeln. Und das passiert in diesem Film ständig. Als Action-Unsinn, ohne Bezug zur Realität, macht das Filmchen aber ein wenig Spaß - wären da nur nicht die bescheidenen Effekte...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
16.08.2019 22:28 Uhr | Editiert am 16.08.2019 - 22:29 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.439 | Reviews: 19 | Hüte: 105

Ich habe mir den Film am 16. August 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ein ganz durchschnittlicher Film mit miesen Effekten, die einem den größtenteils den Spaß versaut haben.

Zudem mit Gerard Butler, den ich einfach nicht leiden kann. Ansonsten ein guter Cast, bei dem ich von Abbie Cornish besonders begeistert war. Aber auch Alexandra Maria Lara und Zazie Beetz fand ich klasse.

Ansonsten ein Film zum einmal anschauen, ohne gute Effekte, ohne erinnerungswürdige Musik, Szenen oder sonst irgendwas. Zudem mit einem Haufen unlogischer Sachen (zumindest denke ich als Laie das) und miesen Dialogen, aber immerhin mit ein paar mehr oder weniger unvorhersehbaren Twists.

Ich befürchtete das Schlimmste, bekommen habe ich immerhin etwas besseres, was letztendlich aber nicht viel heißt.

Aber wenn man mal auf Trash Lust hat, kann man sich den Film ruhig mal anschauen.

Meine Bewertung
Bewertung

Weißt du, was du machen musst, wenn du frustriert bist?

Einfach schwimmen, einfach schwimmen...

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.08.2019 17:53 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.020 | Reviews: 178 | Hüte: 400

@Kothoga: Yes, genau so!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
12.08.2019 15:54 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 723 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Ich habe mir den Film am 12. August 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

War dem Film immerskeptisch gegenüber und hab ihn bis zuletzt gemieden und das vollkommen zu unrecht! Mehr spannungs- und actiongeladener Endzeit-Politthriller statt x-ter Katastrophenfilm mit einem wie immer kernigen Butler - Film kann man anschauen!

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
21.10.2017 23:08 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.020 | Reviews: 178 | Hüte: 400

Wieso gibt Dean Devlin erst jetzt sein Regiedebut?
25 Jahre lang schrieb er Drehbücher für Roland Emmerich, nach seinem Katastrophenfilm "Geostorm" bin ich geneigt zu sagen, dass er qualitativ alles aussticht, was Emmerich bisher auf die Leinwand brachte. Emmerich-Filme bleiben wegen Action, Pathos und Patriotismus in Erinnerung, "Geostorm" bleibt wegen seines Inhalts und globalen Humantätsgedankens in Erinnerung. Die wenig beeindruckende Action beschränkt sich primär auf das letzte Viertel.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema