AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Die letzte Fahrt der Demeter gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die letzte Fahrt der Demeter (2023)

Ein Film von André Øvredal mit Corey Hawkins und Aisling Franciosi

Kinostart: 17. August 2023119 Min.FSK16Horror, Romanverfilmung
Meine Wertung
Ø MJ-User (11)
Mein Filmtagebuch

Die letzte Fahrt der Demeter Inhalt

The Last Voyage of the Demeter basiert auf dem Kapitel "The Captain´s Log" aus Bram Stokers berühmtem Dracula-Roman. Erzählt wird die beängstigende Geschichte des Handelsschiffes Demeter, das nicht deklarierte Holzkisten von den Karpaten nach London transportieren sollte. Die Crew des Schiffs wird dann mit merkwürdigen Ereignissen konfrontiert und des Nachts von einer erbarmungslosen Präsenz heimgesucht. Als die Demeter ihr Ziel endlich erreicht, ist sie nicht mehr als ein Wrack - und die Crew ist spurlos verschwunden...

Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die letzte Fahrt der Demeter und wer spielt mit?

OV-Titel
The Last Voyage of the Demeter
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
29.03.2024 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 946 | Reviews: 5 | Hüte: 37

Ich habe mir den Film am 29. März 2024 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Nach dem Kinobesuch nun zweite Sichtung bei Amazon Prime. Die düstere, gruselige Stimmung kommt auch im Heimkino richtig gut rüber. Ein richtig, geiler Streifen.

Meine Bewertung
Bewertung

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
21.02.2024 21:15 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 8.083 | Reviews: 56 | Hüte: 425

@Silencio

Okay danke, wollte die Dracula-Filme eh mal nachholen.

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
21.02.2024 20:29 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.429 | Reviews: 54 | Hüte: 290

Parzival:

Einfach den John Badham "Dracula" von 79 gucken, der setzt nämlich erst nach der Reise an...

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
21.02.2024 20:13 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 8.083 | Reviews: 56 | Hüte: 425

Verdammt, hier hätte sich der Kinobesuch echt gelohnt. Ein atmosphärischer, düsterer, gruseliger Film wie erhofft, dazu mit geilem Setting auf dem Meer, was es viel zu selten gibt. Die Effekte waren ziemlich gut und der Soundtrack passend. Der Cast war auch gut. Draculas Design war echt gruselig. Bonuspunkte gibt es dafür, dass selbst das Kind gestorben ist , das ist immer so ne Grenze, die man sich oft nicht traut, zu überschreiten, aber hier schon. Hat mir zwar das Herz gebrochen aber bei Horrorfilmen kann halt alles passieren.

Echt schade, dass der Film finanziell so gefloppt ist, hätte gern ne Fortsetzung gesehen, da es schon ziemlich unbefriedigend war, dass sie Dracula nicht besiegen konnten.

Meine Bewertung
Bewertung

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

Avatar
Dinjai : : Moviejones-Fan
10.01.2024 08:30 Uhr
0
Dabei seit: 28.02.21 | Posts: 159 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 10. Januar 2024 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Der Film ist irgendwie genau mein Ding. Als ich vor Ewigkeiten mitbekommen hatte, dass es diesen Film geben soll (die Überfahrt Draculas an Bord der Demeter) war ich irgendwie sofort angetan. Es handelt sich bei dem Film um einen klassisch gehaltenen Horror -/Gruselstreifen - ich finde von denen gibt es eh viel zu wenig. Für mich hat sich der Film definitiv gelohnt.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
HitmanXXL : : Moviejones-Fan
15.12.2023 23:36 Uhr
0
Dabei seit: 12.05.13 | Posts: 123 | Reviews: 5 | Hüte: 1

Insgesamt baut der Film ein gute Stimmung auf. Den Cast finde ich überzeugend und das Ende lässt wie immer eine Fortsetzung offen. Allgemein, lässt sich darauf super aufbauen und Dracula nochmal neu erzählen.

Jedoch beschlich sich mir immer wieder das Gefühl einen "Alien-Film" auf hoher See zu schauen. Leider wird mir zu wenig auf die Figur und die Herkunft eingegangen. Denke da hätte man doch ein wenig mehr erzählen können.

Avatar
elija : : Moviejones-Fan
28.08.2023 22:12 Uhr | Editiert am 29.08.2023 - 15:10 Uhr
0
Dabei seit: 24.09.21 | Posts: 6 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe den Trailer gesehen, er sieht gut aus.

Tutuapp

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
19.08.2023 12:42 Uhr | Editiert am 19.08.2023 - 12:44 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 946 | Reviews: 5 | Hüte: 37

Ich habe mir den Film am 19. August 2023 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Freitag Abend geschaut. Wenn das Schiff, die Demeter, aufs Meer hinausläuft, ist sofort die Stimmung da die an "Fluch der Karibik" oder "Master and Commander" erinnert. Aber bei Dunkelheit, wenn die ersten Zwischenfälle passieren, denkt man sofort an "Das Ding aus einer anderen Welt". Die engen Gänge, düstere Stimmung, die Crew wird unruhig, man ist auf hoher See, kann nicht entkommen. Da kommt echte Horror Stimmung auf.

Der Cast überzeugt in jeder Haupt- und Nebenrolle. Liam Cunningham als Kapitän ist sensationell, allein seine Stimme, da bekomme ich schon wieder Gänsehaut. Dracula selbst wird, wie auch schon im Trailer gesehen, in einer sehr kreativen Optik dargestellt, hat mir gut gefallen. Der Film kann mit seiner beklemmenden Atmosphäre und dem stimmigen Look jederzeit überzeugen. Ein weiterer Horrorfilm auf meiner 2023er Liste ist abgehakt.

Meine Bewertung
Bewertung

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
09.08.2023 12:22 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.429 | Reviews: 54 | Hüte: 290

DrGonzo:

Einfach mal bis kommenden Mittwoch warten und dann schauen. Der startet ja erst nächste Woche Donnerstag.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
09.08.2023 08:17 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 3.078 | Reviews: 0 | Hüte: 132

Habe gerade mit Schrecken festgestellt, dass der Film bei mir in der Nähe in keinem Kino läuft. Das nächste Kino das den Film abspielt ist in Salzburg (65 km einfache Entfernung) anger
Schade. Den hätte ich gerne im Kino gesehen. Dann später mal im Stream.

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Forum Neues Thema
AnzeigeY