Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Die Kinder des Fechters gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die Kinder des Fechters (2015)

Ein Film von Klaus Härö mit Lembit Ulfsak und Märt Avandi

Kinostart: 17. Dezember 201594 Min.FSK0Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch

Die Kinder des Fechters Inhalt

Anfang der Fünfziger Jahre: Auf der Flucht vor Stalins Geheimpolizei versteckt sich der junge Fechter Endel als Sportlehrer in einem kleinen Küstenstädtchen in Estland. Er unterrichtet die Kinder im Fechten - ungeachtet aller Probleme mit den kommunistischen Bürokraten und den misstrauischen Kollegen. Im Umgang mit den Kindern, die nach den Folgen des Krieges meist vaterlos und verängstigt sind, findet Endel seine innere Berufung und wird für die Kinder zu einem Vorbild und Vaterersatz. Auch die junge Lehrerin Kadri sieht in Endel mehr als einen Kollegen... Als die Kinder an einem Fecht-Wettbewerb in Leningrad teilnehmen wollen, muss Endel sich entscheiden: Soll er dem Wunsch der Kinder nachkommen und dabei riskieren, verhaftet zu werden, oder ihre Hoffnungen und Träume enttäuschen?

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die Kinder des Fechters und wer spielt mit?

OV-Titel
Miekkailija
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MarieTrin : : Mrs. Justice
25.10.2015 19:19 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.875 | Reviews: 27 | Hüte: 43

Ok, da gibt es keine Frage, den Film muss ich sehen! Als Fechterin mit bald 14 Jahren auf dem Buckel (in den letzten Jahren, ein bisschen ausgesetzt, aber immerhin) ist das ein absoluter Pflichtfilm! Meine Güte, wie oft habe ich früher "Hände aus den Taschen!" gehört! Der Rest der Geschichte scheint auch sehr interessant zu sein und der Trailer ist schön gemacht, ohne allzu viel über die dunkle Vergangenheit des Fechttrainers zu verraten. Ich bin gerade hellauf begeistert! Der Film kommt nicht nur auf meine Merkliste, sondern bekommt auch noch ein ganz dickes Ausrufezeichen daneben.

Que la loi soit avec toi!

Forum Neues Thema
Anzeige