Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
3 Engel für Charlie gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

3 Engel für Charlie (2019)

Ein Film von Elizabeth Banks mit Kristen Stewart und Naomi Scott

Kinostart: 02. Januar 2020118 Min.FSK12Abenteuer, Action, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch
3 Engel für Charlie Bewertung
Alle 5 Trailer

3 Engel für Charlie Inhalt

Sabina Wilson, Elena Houghlin und Jane Kano arbeiten für den geheimnisvollen Charles Townsend, dessen Sicherheitsagentur und Detektei international expandiert hat. Jetzt, da er die klügsten, mutigsten und bestausgebildeten Frauen der Welt über den ganzen Globus verteilt hat, gibt es mehrere Teams von Engeln, betreut von mehreren Bosleys, die überall die schwierigsten Aufträge übernehmen.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von 3 Engel für Charlie und wer spielt mit?

OV-Titel
Charlie’s Angels
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe 3 Engel für Charlie gehören ebenfalls 3 Engel für Charlie (2000) und 3 Engel für Charlie - Vollgas (2003).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Movieralf12 : : Moviejones-Fan
17.01.2021 22:43 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.21 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe den Film trotz oftmals heftiger Kritik angesehen und bin positiv überrascht. Kristen Stewart ist für mich eine ziemlich unterschätzte Schauspielerin. Meiner Meinung nach hat sie hier (wieder) bewiesen, dass sie nicht nur das brave Mädchen aus Twilight spielen kann. Stewart sticht meiner Meinung nach ziemlich hervor und trägt einen großen Teil dazu bei, dass ich den Film gut finde. Aber auch die anderen beiden Schauspielerin passen finde ich gut. Insgesamt harmonieren die drei Schauspielerinnen wunderbar. Ein sehr witziger Film, den ich mir jederzeit wieder anschauen würde.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
12.12.2020 00:10 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.329 | Reviews: 31 | Hüte: 328

@ FlyingKerbecs

Freut mich, dass ich nicht alleine dastehe mit meiner recht positiven Meinung zu dem Film.

Und Dankeschön für den Hut, mein Freund. smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
11.12.2020 20:14 Uhr | Editiert am 11.12.2020 - 20:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.067 | Reviews: 31 | Hüte: 273

Ewig hab ich gewartet, dass es den Film mal zum Leihen gibt, aber nie ist es eingetreten. Dachte wirklich, dass es noch lange dauert, eh ich den Film dann mal sehen kann. War zwar nie so wirklich heiß drauf, die alten Filme hab ich nie komplett gesehen, aber mein Interesse war doch ziemlich hoch, trotz dass Stewart einer der Hauptcharaktere war. Ja seit heute oder so gibt es ihn bei Sky und ich bin sowas von froh, dass ich mir vor Wochen das Abo geholt hatte, was ich übrigens um einen Monat verlängere. Die Bond-Filme hätte ich zwar geschafft, aber bald läuft da Staffel 2 von His Dark Materials an und mit dem Abo spare ich da wieder Geld. laughing

Zum Film: Tja was soll ich sagen...ich sehe es genauso wie Raven13. Vielleicht lag es an meinen nicht vorhandenen Erwartungen, aber ist ja auch egal. Mir hat der Film gefallen und ich stimme da Raven13 in jedem Wort zu.

Vor allem beeindruckt hat mich Kristen Stewart, die nun tatsächlich mein fave Charakter des Films ist. Und der Cast ist einfach klasse...bis auf Noah Centineo, der völlig fehl am Platz wirkte und ich mich echt frage, wieso ausgerechnet er. Es scheint, als habe man die Rolle für ihn extra noch dazu gedichtet, damit mehr Mädels in den Film gehen oder wieso auch immer. Und der Credits-Song ist kacke.

Aber ansonsten ein ganz unterhaltsamer Film und ich hätte gern Fortsetzungen gesehen, auch wenn diese bestimmt nicht kommen.

Meine Bewertung
Bewertung

Zitat der Woche: "Wir sind die Feuchten Banditen" ~ Feuchte Banditen - Kevin - Allein zu Haus

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
04.01.2020 02:30 Uhr | Editiert am 04.01.2020 - 02:31 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.329 | Reviews: 31 | Hüte: 328

Ich habe mir den Film am 03. Januar 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Ich wollte eigentlich letzten Abend nur in "Knives Out" gehen, hatte aber vorher noch mehr als zwei Stunden Zeit und haben die Zeit genutzt für einen unerwarteten Kinogang: "3 Engel für Charlie".

Ja, schlagt mich, haut mich, bespuckt mich, beschimpft mich... wie konnte ich nur in DIESEN Film reingehen!?! laughing

Was ich aber nie für möglich gehalten hätte: Ich hatte druchaus meinen Spaß mit dem Streifen! Klar, er hat ein 08/15-Drehbuch und bietet nur 08/15-Actionkost. Aber dennoch bereitete er mir einfach gute Laune. Und was mich noch mehr überrascht hat: Kristen Stewart, die ich bisher für unfähig hielt, zu lächeln und zu lachen, hat in der Tat positive Emotionen gezeigt, und davon nicht zu wenige. Sie stach aus dem Cast sogar positiv hervor. Allgemein ist die Gruppendynamik zwischen den drei Engeln klasse und man merkt deutlich, dass die drei Spaß beim Dreh hatten.

Am Ende kann ich nur sagen, dass die extreme Miesmacherei in den USA meiner Meinung nach übertrieben war und ist, denn so schlecht ist der Film gar nicht. Allerdings ist es auch kein Film, der mich nachhaltig beeindruckt hat oder den ich unbedingt nochmal sehen müsste. Dennoch bot er mir gute Unterhaltung und im aktuellen Genre-Vergleich zu "6 Underground" ist "3 Engel für Charlie" in meinen Augen definitiv der bessere Film.

7/10 Punkte - Gut - Geringer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Criz85 : : Moviejones-Fan
19.08.2019 23:42 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.18 | Posts: 2 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hey,kann es kaum abwarten.Ich liebe Kristen Stewart und sie kann ne Menge.Mehr als die Mehrheit ihr zutraut.

Forum Neues Thema
Anzeige