Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Pets 2 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Pets 2 (2019)

Ein Film von Chris Renaud mit Kevin Hart und Jenny Slate

Kinostart: 27. Juni 201986 Min.FSK0Abenteuer, Animation, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch

Pets 2 Inhalt

Kaum sind die Menschen aus dem Haus, gehört die Wohnung ihren Vierbeinern. Ganz so unbeschwert, wie man sich das Leben der Haustiere vorstellen mag, ist es allerdings nicht. Hund Max und seine Freunde wissen das, denn neben allerlei Spaß stehen bei ihnen auch Sorgen auf dem Programm, wenn in der Großstadt und beim Urlaub auf dem Land menschlicher Nachwuchs gehütet werden muss. Zu all dem Trubel kommt auch noch, dass Spitz Gidget Max´ Lieblingsspielzeug Quietschebienchen an eine Horde durchgeknallter Katzen verliert. Während Gidget auf geheimer Mission versucht, Quietschebienchen zu retten, versucht Kaninchen Snowball als Superheld Captain Snowball gemeinsam mit Shih-Tzu-Dame Daisy einen weißen Tiger aus einem Zirkus zu befreien.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Pets 2 und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
The Secret Life of Pets 2
Format
3D
Box Office
319,26 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ohne Altersbeschränkung".
Zur Filmreihe Pets gehört ebenfalls Pets (2016).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
DuyLegend : : Moviejones-Fan
03.11.2020 14:31 Uhr
0
Dabei seit: 27.09.20 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 03. November 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Dieser Teil hier hat alles versaut! Also wirklich! Mir kam es so vor als würde ich kleine YouTube Clips schauen mit langweiliger Story und klassischer Kindercartoon für kurzzeitige Unterhaltung im TV.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
22.07.2020 17:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.275 | Reviews: 174 | Hüte: 4

"Pets 2" ist eine schöne Verfilmung geworden. Die Story ist in sich stimmig und ich finde die Entscheidung sehr gut, dass die Story in 3 Abschnitte geteilt worden ist, denn 1 bis 2 Abschnitte hätte der Story nicht gut getan, da zu wenig "Futter" gewesen wäre. Ich finde die Ideen wunderbar umgesetzt, nur lässt man auf dem Bauernhof etwas liegen, was man hätte verbraten können und die Charakterentwicklung von "Max" geht mir an dieser Stelle etwas zu schnell. Ich persönlich hätte mehr von den Bauernhof sehen wollen, aber das eher eine subjektive Betrachtungsweise. Sonst ist alles wunderbar erzählt worden und man kann viel lachen.

Die Animation hat mir sehr gut gefallen, jedoch das Gesamtbild von New York sieht eher billig aus. Dort hätte ich mir mehr Details gewünscht. Es sieht auch sehr nach 2D, als nach 3D aus. Die orchestralische Begleitung ist wunderbar. Es gab eine Szene, bei der man sich an einem bekannten Soundtrack bedient hat, zumindest hat es sich sehr danach angehört. Die Musik mit den Sängern hat mir persönlich nicht gut gefallen und es hat meiner Meinung nach nicht zum Film gepasst. Die Kamerafahrten sind sehr schön und man sieht, dass man sich viele Gedanken gemacht hat, wie man was dem Zuschauer zeigen möchte.

Ich finde, dass "Pets 2" besser geworden ist, als sein Vorgänger, denn der Vorgänger hatte sehr hohe Erwartungen und hat die guten Gags am Anfang schon verbraten, was hier viel besser gelungen ist. Man fühlt sich sehr gut unterhalten.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MovieClubGermany : : Moviejones-Fan
12.09.2019 23:28 Uhr
0
Dabei seit: 06.03.19 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir den Film am 09. Juli 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Es geht definitiv besser. Teil 1 hatte deutlich mehr zu bieten.

Meine Bewertung
Bewertung

MovieClubGermany

Forum Neues Thema
Anzeige