Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
A Breath Away gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

A Breath Away (2018)

Ein Film von Daniel Roby mit Romain Duris und Olga Kurylenko

Veröffentlichung: 31. August 201893 Min.Science Fiction
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
A Breath Away Bewertung

A Breath Away Inhalt

Nach einem Erdbeben im Herzen von Paris wird die komplette Stadt blitzartig von einem dichten Nebel überflutet, der nach nur kurzen Atemzügen tödlich ist. Das Pärchen Mathieu und Anna, welches sich rechtzeitig ins oberste Stockwerk des Hauses retten konnte, gehört zu den wenigen Überlebenden. Tage nach der Katastrophe ist immer noch keine Rettung in Sicht und der Nebel steigt bedrohlich an. Mit außergewöhnlichen Methoden werden die beiden versuchen müssen, dem Nebel zu entkommen und ihre Tochter zu retten...

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von A Breath Away und wer spielt mit?

OV-Titel
Dans la brume
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
27.05.2019 17:58 Uhr | Editiert am 27.05.2019 - 18:01 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.332 | Reviews: 36 | Hüte: 358

Ich hab mir den Film ganz unbefangen und ohne jegliche Erwartungen oder Vorkenntnis angesehen und muss sagen, dass er mich überraschend gut unterhalten hat. Da ich mir normalerweise eher schwer tue mit Produktionen, die nicht aus dem englischsprachigen Raum kommen, ist es umso erstaunlicher, dass mir der Film gefallen hat. Auch die Tatsache, dass der Film gar nicht erst versucht, irgendwelche Antworten zu geben und auch das doch recht offene Ende, haben mich (zu meiner eigenen Überraschung) nicht gestört. Im Gegenteil, der Raum für eigene Spekulationen, der einem so geboten wird, macht A Breath Away so noch ein bisschen interessanter. Von mir bekommt der französische Fantasy-Horror dreieinhalb von fünf Hüten. Mit ein bisschen mehr Endzeit-Apokalypse-Action hätte es noch einen halben Hut mehr gegeben.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema