Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Tyler Rake - Extraction gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Tyler Rake - Extraction (2020)

Ein Film von Sam Hargrave mit Chris Hemsworth und David Harbour

Veröffentlichung: 24. April 2020116 Min.Action, Thriller
Meine Wertung
Ø MJ-User (9)
Mein Filmtagebuch
Tyler Rake - Extraction

Tyler Rake - Extraction Inhalt

Für den Film Tyler Rake - Extraction und dessen Regie ist Sam Hargrave verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Chris Hemsworth, David Harbour und andere. Tyler Rake - Extraction stammt aus dem Jahr 2020.

Du weißt mehr über den Inhalt von Tyler Rake - Extraction? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Tyler Rake - Extraction und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Extraction
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Tyler Rake - Extraction gehört ebenfalls Tyler Rake - Extraction 2.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
06.05.2020 07:10 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.685 | Reviews: 0 | Hüte: 37

Ich habe mir den Film am 06. Mai 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Die Story ist platt. Hat man schon in etlichen anderen Filmen erlebt. Kannte man schon. Den Ausgang kann man sich irgendwie denken. Was mir persönlich am besten gefiel, war das erste Drittel. Die Kameraführung, die Fights, Schießereien, Verfolgungsjagden: Top. Aber ab da an wird es schon etwas dünner und man zieht es ein bisschen in die Länge, weil man wohl etwas Tiefgang einbringen wollte, was aber nicht so ganz gelang. Das Ganze hätte man auch in 90 Minuten erzählen können. Aber naja. Für einen Filmabend reicht der Film auf jeden Fall aus. Ob da eine Fortsetzung wirklich sinnvoll ist, wird sich dann ja zeigen. Nicht, dass es wie bei Taken - 96 Hours oder Transporter ist und von Teil zu Teil einfach nur blöd und langweilig wird

Meine Bewertung
Bewertung
Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
Wizard-Ruud : : Dr. Sleep
28.04.2020 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 15.06.15 | Posts: 218 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Guter Film mit viel schöne Aktion. Mir hat es gut gefallen und fühlte mich gut unterhalten.
Gerne mehr von solche Qualität von Netflix.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
27.04.2020 09:00 Uhr | Editiert am 27.04.2020 - 13:07 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.136 | Reviews: 0 | Hüte: 38

Ich habe mir den Film am 25. April 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Der Film war ganz gut. Die meisten Action-Szenen wurden dann ja leider doch im Vorfeld wieder gezeigt (vor allem auf Facebook usw.). Wir hatten Spaß mit dem Film. Die Action erinnert oft an Filme wie John Wick und co. Das einzige, was mir tatsächlich nicht ganz so gut gefallen hat, war der unglaubliche Plotarmour für 2 Personen (Stichwort angefahren von Auto/Truck). Dass man danach noch aufsteht ist selbst für einen Action Film fast zu viel.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
26.04.2020 22:10 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 775 | Reviews: 2 | Hüte: 19

Bleibt die Frage offen woher er wusste, wo das Fluchtfahrzeug (Boad/Schiff) bzw. überhaupt wie der Fluchtplan aussah?

Sonst ganz solider Film.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
26.04.2020 01:08 Uhr | Editiert am 26.04.2020 - 01:25 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.876 | Reviews: 142 | Hüte: 450

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Tyler Rake - Extraction" Kritik

Ein guter Actionfilm, angelehnt an "John Wick" und "The Raid", gedreht vom früheren Stuntkoordinator und Second Unit Director Sam Hargrave, produziert und geschrieben von den Russo-Brüdern. Das immens pathetische Finale zerstört für mich leider sehr viel.

Meine überraschende Vermutung: Ist das die "Inception"-Version der Russo-Brüder?

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
24.04.2020 23:00 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.572 | Reviews: 0 | Hüte: 82

Ich habe mir den Film am 24. April 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Schöner Actionfilm. Gerne mehr davon. Sound, Action, Darsteller, Kamera - alles auf guten, hohen Level! Hatte bisschen was von John Wick

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema