Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ranking - Gesehene Filme 2020
Auf welchem Platz liegt Greenland?

Ranking - Gesehene Filme 2020

Eine Liste von Raven13 mit 27 Filmen (Letztes Update: 07.04.21)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Raven13 hat keine Beschreibung der Liste hinterlegt.
Little Women
#1
Filmstart: 30.01.2020
„Little Women“ ist ein herzensschönes und rührendes Romantik-Drama, das mich mit jeder Sekunde emotional mitgerissen hat, als wäre ich dabei gewesen. Der Film hat mich mit wunderbaren und schönen Gefühlen aus dem Kinosaal entlassen. Schauspielerisch absolut spitzenklasse, vom Setting her wunderschön und authentisch, von der Kamera her sauber und von der Musik her sehr ergreifend. Die Köstüme sind alleroberste Güte und absolut oscarreif. Ich würde mir den Film gerne jetzt sofort noch ein zweites Mal ansehen. Der Kauf der Blu-Ray ist sicher. Für mich bisher der stärkste Film des Jahres 2020, und auch, wenn das Jahr noch jung ist, bin ich fest davon überzeugt, dass „Little Women“ auch am Ende des Jahres noch weit oben auf dem Treppchen steht.

10/10 Punkte – Hoher Wiederschauwert
Greenland
#2
Filmstart: 22.10.2020
Greenland, ist ein Katastrophenfilm der besonderen Art. Hier stimmt für mich einfach alles, die Dramatik, die (Un-)Menschlichkeit, die Verzweiflung, die Musik, die Tonabmischung, die Darstellung der Katastrophe und die schauspielerische Kunst von Gerard Butler und Morena Baccarin. Der Film ist derart intensiv und mitreißend, dass ich zeitweise völlig vergessen habe, dass ich mich nur im Kino befinde. Oftmals hatte ich das Gefühl, die Katastrophe live mitzuerleben. Mein Herz klopfte, mir kamen die Tränen und ich wollte, dass alles nur ein Traum ist. Was für ein Trip! Für mich wohl der beste Katastrophenfilm seit „Armageddon“, allerdings weniger auf Bombast und mehr auf die Dramatik und Menschlichkeit getrimmt. Am liebsten würde ich morgen direkt nochmal ins Kino gehen! DAS ist Kino, wie wir es momentan brauchen und wollen!

9/10 Punkte (mit Hang zur vollen Punktzahl!) – Hoher Wiederschauwert
Togo - Der Schlittenhund
#3
Filmstart: k.A.
"Togo" ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Ein emotionaler und dramatischer Schlittenhunde-Film mit einem tollen Willem Dafoe. Mit diesem Film beweist Disney, dass auch deren "Streaming-Produktionen" ein hohes Maß an Qualität bieten. "Togo" hätte locker auch im Kino laufen können, so toll sind Bildgewalt und Kulisse. Einfach ein wunderbarer Film, den ich jedem Fan von Abenteuer- oder Schlittenhundefilmen nur ans Herz legen kann!

10/10 Punkte - Mittlerer Wiederschauwert
Weathering with You - Das Mädchen, das die Sonne berührte
#4
Filmstart: 16.01.2020
Auch dieser Film erzählt wieder eine wunderschöne und sehr emotionale Geschichte, und auch die Zeichnungen / Animationen sind wieder einmal absolut klasse. Auch die Musik ist wieder einmal total gelungen und erinnert stark an "Your Name". Die Verwandtschaft der beiden Filme ist absolut unverkennbar. Der Kinobesuch hat sich definitiv gelohnt! Starker Film! Anscheinend werde ich doch noch ein richtiger Fan von Anime-Filmen.

10/10 Punkte - Mittlerer Wiederschauwert
Knives Out - Mord ist Familiensache
#5
Filmstart: 02.01.2020
Ein wahnsinnig spannender Krimi mit extrem starken Darstellern, einer klasse Kulisse und einem tollen Drehbuch. Schwächen konnte ich keine ausmachen. Subjektiv wie objektiv volle Punktzahl! Ein Wahnsinns-Film!

In meinem Ranking 2020 stehen bisher nur zwei Filme, aber ich kann mir gut vorstellen, dass "Knives Out" bis zum Ende in meinen Top 10 verweilen wird.

Ich könnte mir im Moment gut vorstellen, ihn mir noch ein zweites Mal anzusehen, auch wenn man dann schon weiß, was passiert. So kann man dann alles mit anderen Augen betrachten und achtet auf andere Details.

9/10 Punkte - Mittlerer Wiederschauwert
The Gentlemen
#6
Filmstart: 27.02.2020
Bisher habe ich den "The Gentlemen" ignoriert, weil ich mit Guy Ritchie nichts gutes verbinde. "King Arthur" und "Aladdin" haben mich beide überhaupt nicht überzeugt. "King Arthur" war sogar extrem trashig, unglaubwürdig und dämlich von der Story her.

Kaum zu glauben, dass "The Gentlemen" überhaupt vom selben Regisseur und Autor stammt, ist er doch um so vieles intelligenter, spannender und wendungsreicher. Für mich ein echt rundum absolut gelungener Film mit tollen Schauspielern und Performances und einer tollen Story und einem genialen Drehbuch. Auch musikalisch richtig gut untermalt.

9/10 Punkte - Hervorragend - Mittlerer Wiederschauwert
Horizont erweitern
Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige