Mein Filmtagebuch...
Togo - Der Schlittenhund gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Togo - Der Schlittenhund (2019)

Ein Film von Ericson Core mit Willem Dafoe und Thorbjørn Harr

Filmstart: folgtDrama
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Togo - Der Schlittenhund

Togo - Der Schlittenhund Inhalt

Für den Film Togo - Der Schlittenhund und dessen Regie ist Ericson Core verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Willem Dafoe, Thorbjørn Harr und andere. Togo - Der Schlittenhund erschien 2019.

Du weißt mehr über den Inhalt von Togo - Der Schlittenhund? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Togo - Der Schlittenhund und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Togo
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
30.04.2020 22:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.338 | Reviews: 2 | Hüte: 85

Was für ein toller Film! Ich bin nicht der größte Hundefan, aber in Togo habe ich mich sofort verliebt. Alaska ist eine fantastische Kulisse! Für mich der beste Disney-Film seit Fluch der Karibik.

Meine Bewertung
Bewertung

One does not simply walk into Mordor.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
29.03.2020 13:35 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.251 | Reviews: 22 | Hüte: 218

Nun habe ich auch Togo gesehen. Kann Raven13 nur zustimmen. Mir hat der Film auch gut gefallen. Story und Cast ist klasse, der Soundtrack hat mir auch gefallen und die Effekte sind für das Budget echt klasse. Emotional konnte mich der Film auch überzeugen, wenn auch nicht so stark.

Was mich während des ganzen Films aber gestört hat war der Hintergrund. Erst dachte ich, es wäre schlechter Greenscreen. Dann dachte ich, mein Fernseher wäre kaputt. Was ich aber dann eher vermutet habe war, dass es absichtlich so aussehen sollte. Und so war es auch, ich hab dann mal gegoogelt. Der Regisseur wollte, dass der Film alt aussieht. Hier die Quelle. Nun, ich finde es toll, dass die sich so viel Mühe gegeben haben und respektiere ihre Arbeit, nichtsdestotrotz kann ich diesem Look nicht so viel abgewinnen.

Die letzte halbe Stunde des Films hat sich dann gezogen, das hätte man von mir aus kürzen können.

Der Film hat sich überwiegend an die wahren Begebenheiten gehalten. Ich habe mir die Veränderungen zu der Vorlage durchgelesen. Große gab es kaum.

Schade natürlich, dass Seppala und Togo größtenteils nicht den Dank bzw. die Lorbeeren bekommen haben, den sie verdient hätten.

Ja also der Film hat mir gut gefallen und ist ein gutes Aushängeschild für DisneyPlus Origin-Filme.

@Raven13

Wenn ich einen Film ins Herz schließen kann und er mich emotional tief berührt, dann hat er für mich die volle Punktzahl verdient.

Jo, das kann ich verstehen. Togo hat es zwar nicht geschafft (also der Hund schon, aber nicht der Film^^), aber z.B. Filme wie Your Name, Everest oder HdR 3. Immer schön, so positiv überrascht zu werden. smile

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.03.2020 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.804 | Reviews: 30 | Hüte: 293

@ FlyingKerbecs

"Wow, gleich die volle Punktzahl?"

Ich war erst am Überlegen, ob ich nur 9/10 Punkte gebe, aber ich habe für mich nichts "gefunden", was mich am Film gestört hätte und er hat mir einfach wunderbar gut gefallen. Wenn ich einen Film ins Herz schließen kann und er mich emotional tief berührt, dann hat er für mich die volle Punktzahl verdient. wink

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
28.03.2020 21:57 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.251 | Reviews: 22 | Hüte: 218

@Raven13

Wow, gleich die volle Punktzahl?

War ja auch schon am überlegen, ob ich den Film schauen soll. Aber das Interesse war noch nicht hoch genug...bis jetzt. laughing

Dann hab ich ja einen Film für morgen. smile

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.03.2020 21:39 Uhr | Editiert am 28.03.2020 - 21:39 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.804 | Reviews: 30 | Hüte: 293

Ich habe mir den Film am 28. März 2020 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

"Togo" ist genau das, was ich mir vorgestellt habe. Ein emotionaler und dramatischer Schlittenhunde-Film mit einem tollen Willem Dafoe. Mit diesem Film beweist Disney, dass auch deren "Streaming-Produktionen" ein hohes Maß an Qualität bieten. "Togo" hätte locker auch im Kino laufen können, so toll sind Bildgewalt und Kulisse. Einfach ein wunderbarer Film, den ich jedem Fan von Abenteuer- oder Schlittenhundefilmen nur ans Herz legen kann!

10/10 Punkte - Mittlerer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema