Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
The Christmas Chronicles 2 gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

The Christmas Chronicles 2 (2020)

Ein Film von Chris Columbus mit Kurt Russell und Goldie Hawn

Veröffentlichung: 25. November 2020112 Min.Abenteuer, Familie, Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
The Christmas Chronicles 2

The Christmas Chronicles 2 Inhalt

Für den Film The Christmas Chronicles 2 und dessen Regie ist Chris Columbus verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Kurt Russell, Goldie Hawn und andere. The Christmas Chronicles 2 stammt aus dem Jahr 2020.

Du weißt mehr über den Inhalt von The Christmas Chronicles 2? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Galerie Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von The Christmas Chronicles 2 und wer spielt mit?

OV-Titel
The Christmas Chronicles 2
Format
2D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe The Christmas Chronicles gehört ebenfalls The Christmas Chronicles (2018).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
CMetzger : : The Revenant
27.11.2020 14:31 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.793 | Reviews: 11 | Hüte: 157

Flying, alles gut, ist doch gut, dass Dir ein Film gefällt. Ich kann mit Teil 2 leider nicht wirklich was anfangen. er könnte so an einem Sonntag, an dem man das Wohnzimmer streicht, nebenbei laufen, dafür ist er gut. Aber sich einen Abend dafür Zeit nehmen mit Vorfreude, da Teil 1 echt gut war. dafür hat die Fortsetzung leider zu schlecht abgeschnitten in meinen Augen... egal, war der letzte Film bei Netflix, heute läuft das Abo aus ;)

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
27.11.2020 08:49 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.836 | Reviews: 27 | Hüte: 246

@CMetzger

Jah naja ich dachte es mir schon, dass ich der einzige oder einer der wenigen sein werde, dem der Film so gefällt.^^

Deine Kritikpunkte kann ich dabei nachvollziehen, aber es hat mich irgendwie einfach nicht gestört bei dem Film. Vielleicht bin ich nun schon in einem Modus, wo ich aufgrund der mangelnden neuen Filme dieses Jahr meine Grenze bzgl. des Anspruchs der Filme auf Null gesetzt habe, damit sie mir möglichst gut gefallen. tongue-out

Ich muss aber sagen, das finde ich überhaupt nicht schlimm...Besser so als andersrum.^^

Wobei ich bei Dennison zustimmen muss...aber auch da stört es mich nicht so.

Zitat der Woche: "Bald werde ich schlafen, ewig schlafen, verdient hab ich das, ja. Stark bin ich dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. " ~ Yoda

Avatar
CMetzger : : The Revenant
27.11.2020 08:00 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.793 | Reviews: 11 | Hüte: 157

Flying:

Leider kann ich bei diesem Film so gar nicht Deine Meinung teilen. Teil 1 war mehr als gut, habe ich schon mehrfach gesehen. Auch ich habe mich daher sehr auf die Fortsetzung gefreut.

Aber meine Meinung nach hat man hier nahezu alles gemacht, dass es nicht gefällt... Die Leistung von Julian Dennison fand ich unterirdisch schlecht.

Der Kitsch, die Klischees eines Filmes, der Plot, die Story, die Elfe, die Animationen... alles irgendwie nicht schön... der Weihnachtssong konnte mich nicht abholen... der Schluss... das sage ich selten, aber das Schönste am Film war, als er aus war...

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
25.11.2020 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.836 | Reviews: 27 | Hüte: 246

@Raven13

Bin gespannt auf deine Meinung. smile

Ich wollte nicht mehr warten, hauptsächlich aus Angst vor Spoilern, aber ich wollte den Film auch einfach sehen. Da kaum neue Filme rausgekommen sind dieses Jahr, ist meine Geduld im Minusbereich. crytongue-out

Zitat der Woche: "Bald werde ich schlafen, ewig schlafen, verdient hab ich das, ja. Stark bin ich dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. " ~ Yoda

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.11.2020 21:31 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.190 | Reviews: 31 | Hüte: 318

@ FlyingKerbecs

Jetzt freue ich mich erst recht auf den Film!

Aber für Weihnachtsfilme ist es noch zu früh. Wir warten noch ein paar Wochen damit. smile

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
25.11.2020 20:47 Uhr | Editiert am 25.11.2020 - 20:53 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.836 | Reviews: 27 | Hüte: 246

Wohoo Yeah!! Da gab es am Ende des Jahres doch noch endlich ein Highlight! laughing

Mir hat Teil 1 von The Christmas Chronicles schon sehr gefallen, dementsprechend hab ich mich auf die Fortsetzung sehr gefreut und hab mich auch von jeglichen Infos und Trailern erfolgreich ferngehalten.

Heute ist Teil 2 erschienen und ich konnte nicht bis zum 1. Advent warten, wo ich eigentlich vor hatte, ihn zu schauen.

Und was soll ich sagen? Teil 2 hat mir sogar noch besser gefallen als Teil 1!

Das hab ich schon recht früh gemerkt, der Film konnte mich von Anfang an überzeugen.

Teil 2 ist von der Story her ganz anders als Teil 1, also zum Glück keine Wiederholung. Wir befinden uns am Nordpol, lernen Mrs. Klaus kennen und das Weihnachtsdorf mit den Elfen. Das hat mir sehr gefallen, das ganze Dorf sah super aus und so kreativ. Auch haben wir die Entstehung von Weihnachten bzw. Santa und dem Dorf gesehen, also etwas Background zu ihm, was ich ebenfalls super finde. Es wird viel mehr gezaubert, finde ich natürlich auch super und die Art der Magienutzung gefällt mir ebenso.

Der Cast war sehr gut, alle alten wieder mit an Bord, auch wenn Teddy diesmal nur eine kleine Nebenrolle gespielt hat. Goldie Hawn hat diesmal viel mehr Screentime, sie ist sehr sympathisch rüber bekommen und mit Jazhir Bruno und Julian Dennison (Deadpool 2) gab es 2 tolle Neuzugänge. Überrascht war ich von Tyrese Gibson , mit dem hätte ich gar nicht gerechnet, aber auch der hat mir hier gefallen. Der Cast hat generell einen sehr guten Job gemacht und die Charaktere waren sympathisch. Russell war wieder echt cool.

Die Effekte waren wirklich gut (für einen Netflix-Film). Der Film war wunderschön anzusehen, tolle Aufnahmen und Full Screen, sowas liebe ich.

Der Soundtrack hat mir auch gefallen. Auch gab es wieder einen Weihnachts-Song gesungen u.a. von Russell. Hier empfehle ich aber, ihn im OV zu anzusehen bzw. anzuhören.

Der Film versprüht viel weihnachtliche Stimmung und hat Herz und Seele, das hab ich gespürt. Emotional konnte er mich voll überzeugen und ich hatte manchmal leichte Gänsehaut und etwas feuchte Augen, auch musste ich oft lächeln, wie auch am Ende. Das gibt fett Pluspunkte. laughing

Mit 112 Minuten ist er allerdings ein wenig zu lang, was mich jedoch nicht allzu sehr stört.

Also insgesamt konnte mich die Fortsetzung total abholen, meine Erwartungen wurden übertroffen. The Christmas Chronicles 2 ist eine tolle Fortsetzung und ein wunderbarer Weihnachtsfilm, für mich das bisherige Highlight dieses Jahr und auch das einzige neben Greenland (welcher allerdings den Kinoboost hat). Hoffentlich gibt es noch weitere Fortsetzungen. smile

Als Weihnachtsfilm sowie Kinder- und Familien-Fantasy-Film finde ich ihn klasse und daher ist...

Meine Bewertung
Bewertung

Zitat der Woche: "Bald werde ich schlafen, ewig schlafen, verdient hab ich das, ja. Stark bin ich dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. " ~ Yoda

Forum Neues Thema
Anzeige