Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Kevin - Allein zu Haus gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Kevin - Allein zu Haus (1990)

Ein Film von Chris Columbus mit Macaulay Culkin und Joe Pesci

Kinostart: 17. Januar 1991103 Min.Komödie
Meine Wertung
Ø MJ-User (10)
Mein Filmtagebuch
Kevin - Allein zu Haus Bewertung

Kevin - Allein zu Haus Inhalt

"Kevin - Allein zu Haus" war DER Überraschungserfolg Anfang der Neunziger. Rege Diskussionen wurden geführt, da der Film zwar lustig gemeinte, aber doch ziemlich gewalttätige Szenen beinhaltete. Über Nacht wurde der Hauptdarsteller Macaulay Culkin berühmt. Culkin spielt Kevin McAllister, der durch einen dummen Zufall von seinen Eltern im Weihnachtstrubel zu Hause vergessen wird, die nun eine Reise nichts ahnend ohne ihn antreten. Kevin ist nun allein zu Haus und genießt selbstverständlich alle Freiheiten, die sich ein kleiner Junge wünscht. Leider haben es die Möchtegerngauner Harry (Joe Pesci) und Marv (Daniel Stern) auf die Wohnung der McAllisters abgesehen und wollen diese ausräumen. Als "Feuchte Banditen" machen sie sich daran, in das Haus einzusteigen. Doch Kevin ist ein fixer Junge und verwandelt das Haus in eine Festung - mit schmerzhaften Folgen für die Banditen.

Im zweiten Teil planen die McAllisters, ihre Weihnachten in Miami zu verbringen. Leider geht Kevin auf dem Flughafen verloren und landet in der Maschine nach New York. Mutterseelenallein in der großen Stadt trifft er - wie es der Zufall so will - erneut auf die beiden Gauner Harry und Marv, die ihm bereits im ersten Teil das Leben schwer machten. Sie planen, ein Spielzeuggeschäft zu überfallen, was Kevin natürlich nicht zulassen kann. Und während Kevin den Banditen ein zweites Mal ordentlich einheizt, macht sich seine Mutter wieder auf die Suche nach ihrem Sohn... Immerhin - ihr Gepäck verlieren die McAllisters nie.

Sowohl der erste als auch zweite Teil bieten die gleiche Handlung, garniert mit leichten Variationen. Trotz der gravierenden Ähnlichkeiten bleibt der Spaß aber nie auf der Strecke. Jahre später folgten zwei weitere Fortsetzungen mit komplett neuer Besetzung. Diese erreichten jedoch nie den Charme der beiden Originalfilme.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Kevin - Allein zu Haus und wer spielt mit?

OV-Titel
Home Alone
Format
2D
Box Office
476,68 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Kevin - Allein zu Haus gehören ebenfalls Kevin - Allein in New York (1992), Wieder Allein zu Haus (1997) und Kevin allein zu Haus 4 (2002).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
19.12.2015 03:00 Uhr | Editiert am 19.12.2015 - 03:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.359 | Reviews: 164 | Hüte: 368

15 bzw. 13 Jahre später kehrt Macaulay Culkin in seiner Paraderolle auf die Bildschirme zurück. Und wie! Schaut es euch an.

Interessant. Wenn ich mir die Kommentare so durchlese, scheint Culkin selbst heute noch eine größere Fanbase zu haben, als ich eigentlich dachte.
Und mit wem er in den Kommentaren alles verglichen wird! Abstreiten kann ich diese Überlegungen auf jeden Fall nicht.

Macaulay Culkin als Kurt Cobain in einem Biopic
Macualay Culkin als Joker (anstatt Jared Leto)

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema