Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Shin Godzilla gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Shin Godzilla (2016)

Ein Film von Hideaki Anno mit Hiroki Hasegawa und Satomi Ishihara

Meine Wertung
Ø MJ-User (11)
Mein Filmtagebuch
Shin Godzilla Bewertung

Shin Godzilla Inhalt

In der Bucht von Tokio kommt es zu einem unerklärlichen Ereignis: Eine Yacht scheint wie aus dem Nichts zu explodieren. Schnell wird klar, dass das Unglück von einem lebenden Organismus ausgegangen sein muss. Erste Videos der unbekannten Kreatur tauchen auf: Es ist riesig und bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zu. Die Behörden müssen schnell handeln, um die Bevölkerung vor einer Katastrophe zu schützen. Doch in keinem Notfall-Plan der Welt ist geregelt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgeht. Einem Mitglied der Regierung werden bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers zugespielt, die das Geschöpf zu erklären versuchen - und ihm einen Namen geben: Godzilla! Mit Hilfe der Experten setzt die Regierung alles daran, es zu besiegen, doch der Zerstörungswahn von Godzilla wird immer größer.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Shin Godzilla und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Shin Gojira
Format
2D
Box Office
77,95 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
19 Kommentare
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
06.08.2018 10:55 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.293 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ Kayin
Ich habe dir einen Hut gegeben. Diesen hast du dir verdient, weil du den gesamten Film gesehen hast.

Alles andere ist so wie es ist.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
04.08.2018 14:41 Uhr
1
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.217 | Reviews: 2 | Hüte: 91

Soooooo habe den Film nun zu Ende gesehen. Meine Meinung bleibt die gleiche. Ein politischer Debattierclub, gepaart mit einem schlechten CGI Monster, dessen Intention nicht geklärt wird. Alles ist nur oberflächlicher Monster Horror, nur zum Zweck, die politischen Probleme in Japan aufzuzeigen. Unnötiges Tech Gebabbel über radioaktive Isotope und einer großen DNA, zieht den Film in die Länge und rechtfertigt die Diskussionen der Wissenschaftler.

Ein Film, der wieder mal zeigt, warum der japanische Film sich global nie und nimmer durchsetzen wird. Hektische Schnitte, zuviel Bla Bla für einen "Action Film" und eine Zerstörungsorgie ohne Sinn, Verstand und Erklärung. Ich weiß schon, dass Godzilla eine Metapher für die Natur ist, die sich gegen den Menschen wehrt und ihm seine Grenzen aufzeigen soll. Aber bitte doch nicht so. Da ist der amerikanische Ansatz zumindest besser angegangen worden und vor allem professioneller umgesetzt worden.

@MD02GEIST

Bevor du dich persönlich angegriffen fühlst, das ist meine Meinung zu einem Film. In den Kommentaren greifst du immer die Leute an, die beim Thema Godzilla nicht deiner Meinung sind oder die dem Film weniger als 5 Hüte geben. Dabei vergisst du, dass es für dich nur japanische Filme gibt und du alle anderen Filme abstrafst. Wir versuchen zumindest, deine Passion zu verstehen. Versuche du es auch mal. Danke

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
19.07.2018 18:06 Uhr | Editiert am 19.07.2018 - 18:06 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.293 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ Kayin
Bitte schau wenigstens den Film zuende. Das wäre das ehrlichste was du tun kannst! Aber wenn dir der Film nur auf gewissen Ebenen gefällt, anderen nicht - dann ist das so!

Doch um eine Frage wegen des Einflusses zu beantworten. Wenn du Lust hast, schau dir die Werke folgender Personen an. Damit wirst du verstehen woher Hideaki Anno seinen Stil hat.
Es ist eine Ansammlung von Berühmtheiten. Welche Werke genau, dass nenne ich dir natürlich gerne. Doch das entscheidest du!

Hayao Miyazaki
https://www.imdb.com/name/nm0594503/?ref_=nv_sr_1

Kihachi Okamoto
https://www.imdb.com/name/nm0645477/?ref_=nv_sr_1

Akio Jissoji
https://www.imdb.com/name/nm0423228/?ref_=nv_sr_1

Noburo Ishiguro
https://www.imdb.com/name/nm0410963/?ref_=nv_sr_1

Ichiro Itano
https://www.imdb.com/name/nm0411636/?ref_=nv_sr_1

Yoshiyuki Tomino
https://www.imdb.com/name/nm0866707/?ref_=nv_sr_1

Yoshikazu Yasuhiko
https://www.imdb.com/name/nm0946654/?ref_=nv_sr_1

Kon Ichikawa
https://www.imdb.com/name/nm0406728/?ref_=fn_al_nm_1

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
ShinGojira99 : : Moviejones-Fan
19.07.2018 15:49 Uhr
0
Dabei seit: 13.05.17 | Posts: 125 | Reviews: 2 | Hüte: 5

Keine sorge, persönlich finde ich, dass das CGI zum Ende hin immer besser wird. Ich glaube du hast kurz vor der besten Szene des Filmes, wenn nicht sogar vor der besten der gesamten Reihe, abgeschalten. Wenn du Zeit hast, schaue den Film zu Ende (oder wenigstens noch 30min die lohnen sich).

Godzilla Fan #2

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
19.07.2018 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.217 | Reviews: 2 | Hüte: 91

Naja, wie ich schon geschrieben habe, war der Film "für mich" einfach nur langweilig, aber handwerklich war er jetzt nicht schlecht(bis auf das CGI). Vllt hätte ich ihn auch fertig geschaut(mache ich auch noch) aber gestern abend fand ich es einfach für Zeitverschwendung. 2 Hüte wären objektiver gewesen aber der Anime Faktor hat mich positiv überrascht.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
19.07.2018 11:10 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 563 | Reviews: 0 | Hüte: 16

@Kayin

Also nach dem Text und 50 min gucken (dann ausgeschaltet) noch 2,5 Hüte ? Verstanden hätte ich 0,5-1 ^^

Mess with the best die like the rest !

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
19.07.2018 10:21 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.217 | Reviews: 2 | Hüte: 91

Nun ja, ich wollte dem Film eine Chance geben und habe ihn mir gestern Abend auf Prime angesehen. Zuerst mal muss ich sagen, dass ich nur Manga bzw Anime aus Japan gesehen habe, keine Life action Filme. Was mir sofort auffiel, war die Ähnlichkeit zu Anime. Kamera, Screenplay, Dialoge etc. Das ganze kam mir vor, wie ein Anime. Ich habe mich gefragt, wurde der japanische Film von den Animes beeinflusst oder umgekehrt?

Es fing ja ganz gut an, aber nach ca 50 min musste ich abschalten, es war für mich einfach zu langweilig. Vllt habe ich einfach keinen Sinn für die japanische Art des Filmeschaffens. Das CGI war mMn unterirdisch für 2016 und für ein modernes Land wie Japan, da habe ich mir viel mehr erwartet.

Ansonsten kann ich die Fans schon verstehen, aber für mich ist nix. Ich habe dem Film dank @MD02GEIST eine Chance gegeben aber ich kann einfach damit nichts anfangen. Trotzdem gibt es 2,5/5 Hüten, weil ich das screenplay und die Art und Weise wie die Dialoge geführt werden, gut fand. Der Rest, naja . ... . Geschmackssache

Meine Bewertung
Bewertung
After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
19.05.2018 18:17 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.293 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ Raven13
Vielen Dank, dass du dem Film überhaupt die Chance einer Sichtung gegeben hast. Und zumindest hast du den Film nicht verrissen! Das war und ist sehr anständig von dir! Danke!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
18.05.2018 23:22 Uhr | Editiert am 18.05.2018 - 23:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 418 | Reviews: 13 | Hüte: 43

Nachdem mein Bruder mich schon eine Weile damit bedrängt hat, mir den Film auch mal anzusehen, habe ich es heute endlich getan, nachdem ich es schon lange vor mir hergeschoben habe. Meine niedrigen Erwartungen wurden leicht übertroffen, aber eben nur, weil sie so niedrig waren.

Wie MD02GEIST in seiner Kritik schon passend geschrieben hat, fühlt sich der Film stellenweise wie eine Dokumentation an. Was mich am Film jedoch am meisten "gestört" hat, war die kühle Präsentation und die geringe emotionale Bindung an die Charaktere. Der Film war mehr eine politische Debatte als ein Kampf ums Überleben. Er fühlte sich wirklich an wie ein Katastrophenfilm aus der Sicht der Regierung und Politiker. Dazu waren mir die Schnitte zu schnell und hektisch, ohne sanfte Überleitung. Das fühlte sich irgendwie anstrengend und komisch an. Was der Film jedoch gut gemacht hat, war der realistische Umgang mit einer solchen "Katastrophe".

Ich kann verstehen, wenn ein Fan den Film mit vollen 5/5 bewertet. Genauso ging es mir z. B. mit "Ready Player One", den ich als Fan des Genres absolut liebe, während viele Nicht-Fans wohl auch eher mit dem Kopf schütteln und ihm eher 3/5 geben, da er objektiv einige Schwächen hat.

Im Endeffekt würde ich Shin Godzilla auch mit 3/5 bewerten. Die Kritik von Tim spiegelt ungefähr das wider, was auch ich empfinde. Aber ich finde es gut, dass die Fans von Godzilla und dem Genre den Film so sehr lieben. wink

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
30.10.2017 16:16 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.293 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ sublim

Danke für die Beantwortung meiner Frage! Es würde mich freuen, wenn du und dein Sohn dem Film den Film als ganzes sehen könntet. Sprich niemand verlässt den Film vorzeitig.

Ich kenne ja deinen Sohn nicht persönlich, aber ich kann mir vorstellen das er mit diesem Film schon seine "Probleme" haben könnte. Ich hoffe aber auf das Gegenteil!

Du bist ja - soweit ich dich kennenlernen durfte ja jemand der dennoch, auch wenn ein Titel von seiner Natur nicht anspricht, es versteht dies auch vernünftig zu kritisieren und damit anzusprechen.

Melde dich einfach wenn ihr beide euren Filmabend oder Filmnachmittag getätigt habt. Der Film soll provozieren, aber auch unterhalten. Wenn dein Sohn Verhoevens STARSHIP TROOPERS kennt und liebt, dann sollte er die Art verstehen und lieben die SHIN GODZILLA so besonders macht.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
30.10.2017 07:24 Uhr | Editiert am 30.10.2017 - 07:25 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.573 | Reviews: 25 | Hüte: 250

@MD02GEIST :

dein Sohn und du kennt den Film komplett?

Wenn du mit "kennen" meinst, ob wir ihn schon gesehen haben, dann nein. Ich habe lediglich beim Durchforsten der neuen Streaminginhalte gesehen, dass Shin Godzilla bald in Prime verfügbar ist und wollte das hier für die Interessierten erwähnen. Wir (mein Sohn und ich) werden auf jeden Fall mal reinschauen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
30.10.2017 05:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.293 | Reviews: 23 | Hüte: 179

@ sublim

Die Info kannte ich schon, aber erübrigt sich für mich persönlich. Ich habe kein Prime, aber dafür die DVD und BD aus Deutschland + Japan.

Vielleicht schaue ich mir ihn nochmal in Kürze an. Aber bitte verzeih kurz die Nachfrage: dein Sohn und du kennt den Film komplett? Meine Empfehlung ist natürlich immer da!

Sollte es jemanden hier bei MJ geben, der dem Film jetzt eine Chance geben will und danach begeistert ist: dann kauft noch die DVD + BD und ich wäre noch glücklicher!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
29.10.2017 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.573 | Reviews: 25 | Hüte: 250

Kleine Info für Fans von Shin Godzilla:

Der Film kann ab 28.11.17 kostenlos bei Amazon Prime (Prime-Abo vorausgesetzt) gestreamt werden.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Tim : : King of Pandora
05.08.2017 13:27 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.829 | Reviews: 192 | Hüte: 69

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Shin Godzilla" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
27.05.2017 18:42 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 236

Freitag, den 04. August 2017 ist Godzilla tag!^^ Denn dort erscheint der Film Shin Godzilla von Splendid in deutsche übersetzt sowohl auf normaler Blu Ray und als auch im Signalroten Steelbook. Freu mich schon total auf den Film.

Wenn alles klappt kommt am selben Tag sogar auch noch Ghost in the Shell raus, da dieser schon für Anfang August gelistet ist bei bluray-disc.de. Meistens ist es ja so, das immer 2, 3 geile Filme am selben Datum erscheinen. Ungewöhnlich ist nur das es dieses mal halt Freitag ist, wie sonst immer Donnerstags. Muss wohl an der Feriensaison 2017 liegen.^^

Bild
Forum Neues Thema