Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Inland Empire gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Inland Empire (2006)

Ein Film von David Lynch mit Karolina Gruszka und Krzysztof Majchrzak

Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Inland Empire Bewertung

Inland Empire Inhalt

Für den Film Inland Empire und dessen Regie ist David Lynch verantwortlich. Zu den Darstellern im Film gehören Karolina Gruszka, Krzysztof Majchrzak und andere. Inland Empire erschien 2006.

Du weißt mehr über den Inhalt von Inland Empire? Dann reiche deine Kurzbeschreibung ein! Jede Inhaltsangabe bringt bis zu 50 Punkte für dein Punktekonto.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Inland Empire und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Inland Empire
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
28.01.2021 19:54 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.311 | Reviews: 133 | Hüte: 374

Kann ich gut verstehen was du über Inland Empire geschrieben hast. Hier hat Lynch nochmal richtig "die Sau rausgelassen" und eigentlich all das, was für ihn typisch ist, auf die Spitze getrieben. Gerade diese 3-Stunden-Laufzeit haut wirklich rein.
Gut gefallen haben mir die Szenen wo man denkt es ist das wahre Leben und dann wird langsam übergegangen zur Aufnahme. So konnte gut das Gefühl vermittelt werden, dass man nicht mehr weiß was echt ist und was gespielt.

Eigentlich müsste ich den Film noch ein zweites Mal sehen, aber irgendwie möchte ich das nicht (so schnell).

Avatar
eli4s : : Moviejones-Fan
25.01.2021 15:06 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.12 | Posts: 2.501 | Reviews: 31 | Hüte: 104

Uff. Der Film vereint viele Elemente aus Lynchs früheren Werken, fängt auch recht stark an, verliert dann meiner Meinung nach aber das Ziel aus den Augen. Handlungsstränge und Figuren fließen hier ineinander / auseinander, so dass es schwer fällt, sie zu überblicken. Ab der 120 Minuten Marke habe ich langsam die Geduld verloren.
Der Film hat einige sehr gruselige Setpieces - wie immer - wirkt aber bisweilen so ungeordnet chaotisch, wie kein Lynch Film zuvor, dass ich doch etwas frustriert war am Ende. Zumindest kann ich den endlich mal abhaken.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
Anzeige