Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Flash Gordon gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Flash Gordon (1980)

Ein Film von Mike Hodges mit Sam J. Jones und Melody Anderson

Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch
Flash Gordon Bewertung

Flash Gordon Inhalt

Der New Yorker Baseballspieler Flash Gordon und seine hübsche Verlobte Dale Arden machen die Bekanntschaft des intelligenten, aber höchst skurrilen Wissenschaftlers Dr. Zarkov. Der entführt die beiden prompt mit seiner Rakete ins All auf einen Planeten, der von dem machthungrigen Tyrannen Ming beherrscht wird. Der will eigentlich die Erde vernichten, hat dabei aber die Rechnung ohne Flash Gordon gemacht: Tatsächlich kann der dem Imperator das Handwerk legen und die Zerstörung der Erde verhindern.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Flash Gordon und wer spielt mit?

OV-Titel
Flash Gordon
Format
2D
Box Office
27,11 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Flash Gordon gehört ebenfalls Flash Gordon.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
12.09.2019 19:45 Uhr | Editiert am 12.09.2019 - 19:48 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.611 | Reviews: 36 | Hüte: 373

Flash Gordon ist für mich wesentlich mehr, als nur ein Trash-Filmfest. Vor allem der Soundtrack ist bis heute sehr präsent in meinem Freundeskreis. Ebenso wie es Queen auch schon beim Soundtrack für Highlander geschafft hat, hat die Band für diesen Film ein unvergessliches Stück Kultur geschaffen, das für mich immer etwas Besonders bleiben wird. Doch es ist nicht nur die herausragende Filmmusik, die Flash Gordon für mich so besonders macht, sondern einfach das gesamte Paket. Sowohl die tolle, unverkennbare 70er-80er Jahre Sci-Fi-Filmoptik, als auch die Performance der Schauspieler, ja selbst die deutsche Synchronisation der damaligen Zeit, punktet (zumindest bei meinen Kumpels und mir) voll und ganz. Einer Neuverfilmung stehe ich zwar offen gegenüber, brauche aber definitiv keine, da es diese nie schaffen wird, diesen Film vom Thron zu stoßen. Von daher bekommt Flash Gordon von mir die volle Punktzahl.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
12.09.2019 19:04 Uhr | Editiert am 12.09.2019 - 19:06 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 632 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Ich habe mir den Film am 12. September 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Aus heutiger Sicht ist diese Comicverfilmung ein absolutes Trash-Filmfest mit schlechten Dialogen und tollen witzigen Kostümen, dessen Bluescreen-Effekte auch schlecht gealtert sind. Die Blu-Ray bietet optisch für einen fast 40 Jahren alten Film satte Farben und ein scharfes Bild, allerdings ist deutsche Tonspur nur in DTS MA 2.0 Mono, was den Genuss auf deutsch etwas trübt. Ein Reboot wär insgesamt durchaus mal sinnvoll! Ansonsten sag ich nur: Flash, ahaaaah... ;)

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema