Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Road to Mad Max - Tagebuch der Virus-Apokalypse

Elwood | 13.03.2020

Raum für Austausch, Erfahrungen, Informationen, Allgemeines, Spezielles, Globales, Lokales und was auch immer rund um "das Leben in der Krise". Schreibt auf, was euch bewegt.

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
114 Kommentare
Avatar
Elwood : : Toyboy
13.03.2020 07:12 Uhr
2
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 939 | Reviews: 6 | Hüte: 127

Meine Gedanken:

Alles deutet darauf hin, dass unser Alltag zukünftig stark eingeschränkt sein wird. Schul- und Kindergartenschließungen erscheinen wahrscheinlich und das soziale Leben wird vermutlich auch in weiteren Bereichen heruntergefahren werden. Beängstigende Aussicht. Aber notwendig, denke ich. Es wird bestimmt viele Mitbürger geben, die die drohenden Maßnahmen als übertrieben, panisch und kopflos ansehen; ich halte sie für den richtigen Weg. Belastend aber alternativlos, wenn ein unkontrollierter Ausbruch verhindert werden soll.

Nun gehts ab zur Arbeit. Mal sehen, wie lange noch.

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
13.03.2020 08:11 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.711 | Reviews: 31 | Hüte: 145

Elwood:

"Nun gehts ab zur Arbeit. Mal sehen, wie lange noch."

Viel Spass, ich bin seit einer Woche schon im "Home Office", und alle anderen Kollegen auch wink Sehe das im ganzen ähnlich wie du.

Aber wo wir hier im Filmforum sind muss ich zumindest den hier los werden:

Bild

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.03.2020 09:19 Uhr | Editiert am 13.03.2020 - 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.759 | Reviews: 35 | Hüte: 535

Bei uns in Luxemburg ist nun das gesamte soziale Leben gestoppt worden. Veranstaltungen in Räumen mit 100 Leuten sind verboten und mittlerweile wird vom Kaffekränzchen bis hin zu Partys alles abgesagt. Draußen sind Veranstaltungen bis 500 Leute gestoppt worden. Ab Montag gibt es 2 Wochen Schul-Frei in allen Bereichen. Hausaufgaben und E-Learning soll es zwar weiterhin geben, aber mal abwarten. Um die Ausbreitung im ÖPNV zu stoppen (welcher aufgrund der Arbeit aber weiter läuft), sollen mehr Busse und Züge fahren. Zudem gibt es strenge Grenzkontrolle vor allem Richtung Frankreich. Dort schließen ebenfalls alle Schulen, weshalb es an den Grenzen bereits zu ersten Auseinandersetzungen in Supermärkten aufgrund von Hamsterkäufen kam. Verschiedene Läden an den Grenzen zu Belgien und Frankreich sind komplett leergefegt.
In Belgien sind ebenfalls alle Schulen geschlossen, es gibt aber die "Aufnahmemöglichkeit", dass Kinder zur Schule kommen können (ohne Unterricht), wenn die Eltern keine andere Möglichkeiten haben. Hier sind ALLE Veranstaltungen bis zum April abgesagt. Zudem sind alle Restaurants, Bars und Diskos bis April geschlossen und wie in Italien dürfen nur noch Supermärkte und Apotheken öffnen.

Was momentan kritisch gesehen wird, ist die Haltung Deutschlands. Die EU zeigt sich mal wieder als keine Einheit und das "Mutterschiff" Deutschland macht da eben ne extrem schlechte Figur. Rund um Deutschland (Luxemburg, Belgien, Niederlande, Frankreich, Dänemark, Tschechien, Polen, Italien, Österreich, Schweiz, u.a.) wurden nun massive Vorkehrungen getroffen. Nur im "Vorbild" Deutschland zeigt sich aufgrund des Föderalismus eine Uneinigkeit, welche dann auch die Gesamtheit der EU bröckeln lässt. Nicht unverständlich, dass gerade Deutschen in nun immer mehr Ländern die Einreise verboten wird.

Wie es nun mit meinem Irland-Urlaub aussieht? Abwarten, da die Situation sich stündlich verändern kann...

Bild
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.03.2020 11:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.482 | Reviews: 150 | Hüte: 477

Wir wollten in der Osterwoche eigentlich nach Österreich zum Ski Fahren, da dort aktuell aber ein Skigebiet nach dem nächsten geschlossen wird, gehe ich mit großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass der Skiurlaub ausfallen wird.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
RonZo : : Last Jedi
13.03.2020 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 998 | Reviews: 4 | Hüte: 69

"The Road To Mad Max"? Das ist mein Humor. Dafür gibt´s nen Hut!

Aber was soll man machen? Irgendwie versuchen es positiv zu sehen. Ich wäre heute und Morgen Abend zu Konzerten gegangen. Das heute fällt aus (wären 150 Zuschauer gewesen) da die Band die Tour abgebrochen hat um zurück in die USA zu reisen und die Show Morgen weil es mit 2000 Besuchern von Behörden-Seite gecancelt wurde... Zum kotzen. Aber d.h. auch ich spare mit Anfahrt, Bier und Merch mindestens 200 €. Und man hat Samstag und Sonntag keinen Kater.

Dann hat man am Wochenende mal die Zeit Sachen zu machen die man sonst aufschieben würde... Frühjahrsputz inklusive Fenster. Den Balkon auf Vordermann bringen. Die Watchlisten von Sky/Prime/Netflix abarbeiten. Oder eines der PS Spiele zocken die man immer noch nicht angefangen hat. Oder eines der Bücher lesen zu denen man bisher nicht gekommen ist... Und hoffen das diese surreale Situation nicht allzu lange dauert.

@Duck-Anch-Amun

Es ist mal wieder beschämend wie sich Deutschland im Bezug auf einheitliches Handeln innerhalb der EU präsentiert. Aber diese Sicht eines "Außenstehenden" wird hier ja gar nicht wahr genommen.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.03.2020 13:42 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.482 | Reviews: 150 | Hüte: 477

@RonZo und Duck-Anch-Amun
"Es ist mal wieder beschämend wie sich Deutschland im Bezug auf einheitliches Handeln innerhalb der EU präsentiert."

Dazu lese ich aktuell übrigens eine hochinteressante Streitschrift.
"Der Europäische Landbote: Die Wut der Bürger und der Friede Europas oder Warum die geschenkte Demokratie einer erkämpften weichen muss." von Robert Menasse

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.03.2020 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.482 | Reviews: 150 | Hüte: 477

Die chinesische Regierung behauptet jetzt, das Coronavirus sei vermutlich durch Ausländer nach China eingeschleppt worden. Wahrscheinlich durch eine US-amerikanische Militärdelegation.

Klingt sehr glaubwürdig^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
RonZo : : Last Jedi
13.03.2020 13:53 Uhr | Editiert am 13.03.2020 - 13:54 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 998 | Reviews: 4 | Hüte: 69

@luhp92

Der Titel sagte mir nix. Hab gerade mal gegoogelt. Klingt interessant. Hat aber auch schon fast 7 Jahre auf dem Buckel.

Avatar
Elwood : : Toyboy
13.03.2020 17:20 Uhr | Editiert am 14.03.2020 - 06:01 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 939 | Reviews: 6 | Hüte: 127

@MB80

Viel Spass, ich bin seit einer Woche schon im "Home Office"

Ich seit jetzt auch, kontrolliertes Shut-Down. War ein bisschen gespenstisch, sich "bis irgendwann" von den Kollegen zu verabschieden.

@Duck-Anch-Amun

Nur im "Vorbild" Deutschland zeigt sich aufgrund des Föderalismus eine Uneinigkeit, [...]

Das große Problem, das Deutschland immer wie einen Öltanker mit Steuerbruch wirken lässt. Aber immerhin kommt Bewegung in die Sache, wer hätte schon vor einer Woche mit flächendeckenden Schulschließungen gerechnet? In Deutschland? Mir macht Mut, dass ich das Gefühl habe, als würden sich die verschiedenen Landesregierungen, aber vor allem auch die Bundesregierung, von den richtigen Leuten beraten lassen und mittlerweile auch auf diese hören.

Rechnest du tatsächlich noch damit, nach Irland zu fahren?

@RonZo

Danke!

Dann hat man am Wochenende mal die Zeit Sachen zu machen die man sonst aufschieben würde.

Habe das Disney + Jahresticket zur Krise gelöst. Es soll einem ja zuhause nicht langweilig werden.

@luhp92

Die chinesische Regierung behauptet jetzt, das Coronavirus sei vermutlich durch Ausländer nach China eingeschleppt worden. Wahrscheinlich durch eine US-amerikanische Militärdelegation.

Macht sich später halt nicht so gut in den Geschichtsbüchern, wenn da steht: "Der Planetenkiller Corona, der von China seinen Ausgang nahm..." Die KP plant vor!

@all

Mit der Schulschließung hat das ganze für mich eine neue Dimension erreicht. Ein fester Einschnitt in den Alltag und das Wirtschaftsleben, der sich nicht leugnen lässt. Wie lange wird uns dieses Virus wohl beschäftigen?

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
13.03.2020 18:18 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.759 | Reviews: 35 | Hüte: 535

@Elwood
Mir macht Mut, dass ich das Gefühl habe, als würden sich die verschiedenen Landesregierungen, aber vor allem auch die Bundesregierung, von den richtigen Leuten beraten lassen und mittlerweile auch auf diese hören.
Da hast du Recht und in den letzten Stunden hat sich viel getan! Von Schulabsagen, über Grenzkontrollen hin zur DFL hat man innerhalb weniger Stunden es dann doch endlich geschafft ne klare Botschaft zu vermitteln. In Deutschland bekommt man dies vielleicht nicht so mit, aber andere Länder Europas schauen eben gerade bei solchen Krisen gerne auf den großen Nachbarn und sein oftmals bedachtes, überlegtes Handeln. e letzten Tage eben unglücklich, nun scheint es in die richtige Richtung zu gehen.

Update zur Lage in Luxemburg: Mittlerweile hat mein örtliches Kino ebenfalls geschlossen. Da dort sowieso nie so viel los ist, hielt ich den Ort für einen sicheren Platz. Da aber nun sowieso nichts spannendes in den nächsten Wochen läuft, ist die Schließung für mich nicht so schlimm - für die Betreiber sieht dies aber sicher leider anders aus...

Rechnest du tatsächlich noch damit, nach Irland zu fahren?
Stand jetzt: ja. Aber Live-Ticker und so sind ständig auf Alarmbereitschaft. Ob das nun egoistisch oder so von mir ist, soll nun auch gar nicht Thema dieser Diskussion sein ;)

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
13.03.2020 20:10 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.482 | Reviews: 150 | Hüte: 477

In der Abteilung meines Vaters hat jetzt auch jemand Corona. Er kam krank aus dem Urlaub zurück, ließ sich aber nicht testen... Montag und Dienstag ging er noch zur Arbeit, hatte u.A. ein Meeting mit der Betriebsleitung, und blieb erst am Mittwoch auf Anraten seiner Arbeitskollegen zu Hause und ließ sich testen.

Mein Vater muss sich jetzt bis Sonntag beobachten und rückmelden, ob bei ihm Symptome auftreten.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
13.03.2020 21:16 Uhr | Editiert am 13.03.2020 - 21:17 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.847 | Reviews: 27 | Hüte: 246

Kaufland macht dicht...

Vielleicht sollte ich nun auch ein paar Hamsterkäufe machen, bevor die Geschäfte in meiner Umgebung auch alle zumachen...undecidedscorn

Zitat der Woche: "Bald werde ich schlafen, ewig schlafen, verdient hab ich das, ja. Stark bin ich dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. " ~ Yoda

Avatar
Elwood : : Toyboy
14.03.2020 05:03 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 939 | Reviews: 6 | Hüte: 127

@Duck-Anch-Amun

Da aber nun sowieso nichts spannendes in den nächsten Wochen läuft, ist die Schließung für mich nicht so schlimm - für die Betreiber sieht dies aber sicher leider anders aus...

Für Gastronomen und Co. eine katastrophale Situation. Ich glaube nicht, dass in der Branche großartig Rücklagen gebildet wurden und so endet eine mehrmonatige Schließung schnell in der Pleite. Dieses Virus wird unglaublich teuer.

Aber Live-Ticker und so sind ständig auf Alarmbereitschaft.

Ich drücke dir die Daumen!

@FlyingKerbecs

Vielleicht sollte ich nun auch ein paar Hamsterkäufe machen

Ich erwische mich dabei, wie ich die ein oder andere unsinnige Packung Nudeln, Zucker oder Mehl vom Einkaufen nach Hause bringe. Ganz unbewusst.

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
14.03.2020 07:08 Uhr | Editiert am 14.03.2020 - 07:11 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.847 | Reviews: 27 | Hüte: 246

@Elwood

Schaden tut es nicht.^^

@all

Ich muss zurückrudern, Kaufland macht nicht dicht, zumindest noch nicht. Das war ein Scherzartikel, was ich aber nicht gewusst habe...embarassed aber so verrückt wäre das nicht, daher hab ichs für glaubwürdig gehalten. Köllner Abendblatt ist also nicht echt, das stand auf dem Foto als Webadresse. Gehört zu der Seite paulnewsman.com, bei der man eigene Artikel schreiben kann, also Scherzartikel, die man dann mit Familie, Freunden etc. teilen kann, um sie zu verarschen.

Zitat der Woche: "Bald werde ich schlafen, ewig schlafen, verdient hab ich das, ja. Stark bin ich dank der Macht, doch jetzt nicht mehr. Luke, wenn diese Welt ich verlassen habe, der letzte der Jedi wirst du sein. " ~ Yoda

Avatar
sublim77 : : Rattle Head
14.03.2020 08:07 Uhr | Editiert am 14.03.2020 - 08:11 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 495

Tja, ab nächster Woche sitzt die komplette Familie Sublim auf Vorsorgequarantäne. Meine Frau (Leitung einer Kita) sowie der Sohnemann (11te Klasse), sind für die nächsten 5 Wochen zuhause. Schule geschlossen, Kita geschlossen. Und ich selbst bin nächste Woche auch erstmal zuhause, nicht weil ich krank bin, sondern aus Gründen der Vorsorge. Privat sind alle geplanten Events abgesagt. Motorradtouren, Konzerte und wenn sich nichts mehr ändert, auch der Urlaub. Meine Eltern hab ich auf Quarantäne gesetzt, weil sie beide Vorerkrankungen haben und Risikopatienten sind. Ich weiss zwar nicht, wie sinnvoll das alles ist, aber so ist es nun. Mal schauen wie lange das alles so weitergeht.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Neues Thema
Anzeige