Anzeige
"Rocketman"-Regisseur darf ran

Chris Pine für Chris Pratt: Dexter Fletcher rebootet "The Saint" (Update)

Chris Pine für Chris Pratt: Dexter Fletcher rebootet "The Saint" (Update)
4 Kommentare - Mi, 22.04.2020 von R. Lukas
Er ist "Der Heilige", ein (einigermaßen) moderner Robin Hood und Paramounts große Franchise-Hoffnung. Simon Templar soll auf die Leinwand zurückkehren und Dexter Fletcher dies möglich machen.

++ Update vom 21.04.2020: Hauptsache Chris, oder wie? Jetzt steht Chris Pine in Verhandlungen für The Saint, mit Paramount ist er als Captain Kirk ja ohnehin eng verbunden. Und da der nächste Star Trek-Film noch immer entwickelt wird, denkt das Studio, dass Simon Templar die perfekte Rolle für Pine wäre, während man auf die Fertigstellung des Star Trek 4-Drehbuchs wartet.

++ News vom 20.02.2020: Chris Pratt soll schon vor sechs Monaten abgelehnt haben, Simon Templar zu spielen, aber Paramount Pictures will weiterhin einen neuen The Saint-Film. Und aufgrund des gemeinsamen Erfolgs, den man mit Rocketman hatte, wollte man dafür Dexter Fletcher (Eddie the Eagle - Alles ist möglich) als Regisseur.

Der ist nun auch an Bord, genau wie Drehbuchautor Seth Grahame-Smith (Dark Shadows) und Produzent Lorenzo di Bonaventura (Transformers). Allerdings hat Fletcher kürzlich auch für den Universal-Monsterfilm Renfield und davor bereits für Sherlock Holmes 3 unterschrieben, sodass nicht klar ist, welches Projekt er sich als erstes vorknöpft. The Saint liegen die Bücher von Leslie Charteris aus den 1920er Jahren zugrunde, denen bereits die britische TV-Serie Simon Templar mit Roger Moore und der US-amerikanische Kinofilm The Saint - Der Mann ohne Namen mit Val Kilmer entsprang.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Remake, #Action
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Avengers5555 : : Moviejones-Fan
22.04.2020 21:34 Uhr
0
Dabei seit: 28.04.19 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Yo, Fantomas war auch Kult, hab ich auch gerne gesehen.

Interpol jagt Fantomas hiess einer glaube ich.

Könnten sie such gerbe neu auflegen.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
22.04.2020 21:19 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 649 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Avengers5555, stimme dir voll zu...

Kennst noch Fantomas.. Hätte auch Potenzial wobei wir die Masken von MI gut kennen

Avatar
Avengers5555 : : Moviejones-Fan
22.04.2020 20:45 Uhr
0
Dabei seit: 28.04.19 | Posts: 71 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Pine kann ich mir auch richtig gut in der Rolle vorstellen.

Fand die Serie damals klasse, und auch den Film ganz okay.

Ob Sherlock 1 und 2, Knives Out, Mord im Orient Express, Mission Impossible, wenn es um Detektiv Arbeit geht, knifflige Fälle, mit netter whodunit Auflösung, gerne auch Masken, Action dazu, schaue ich mir das sehr gerne an.

Es darf nur nicht zu albern sein, wie die letzten Pink Panter Filme, das brauche ich gar nicht, dagegen guter Humor wie bei Knives Out gerne.

Austin Powers kann ich auch kaum was abgewinnen, während Lufe of Brian schon 100x gesehen. Sprich, schwer zu erklären welchen Humor ich richtig geil finde, und welchen ich total ätzend finde.

Gleiches gilt bei Action und Masken, es muss einfach passen.

Vom Stoff her kann The Saint geniale Vorlagen liefern, hoffentlich wird da was gutes draus.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
21.04.2020 21:47 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 649 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Pine halte ich für eine sehr gute Wahl...

Pratt kann ich mir ehrlich gesagt in keiner seriösen Rolle vorstellen... In GotG spielt er genauso den Spaßvogel wie in Jurassic World...

Forum Neues Thema
Anzeige