Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pompeii

News Details Kritik Trailer Galerie
Pompeii

Dem Untergang geweiht: Neue Bilder aus Andersons "Pompeji"

Dem Untergang geweiht: Neue Bilder aus Andersons "Pompeji"
9 Kommentare - Di, 03.12.2013 von R. Lukas
Ein abgekämpfter Jon Snow und ein fieser Jack Bauer sind die Highlights der drei neuen "Pompeji"-Fotos.

Schon am 27. Februar 2014 startet Pompeji, das neueste Werk von Resident Evil-Macher Paul W.S. Anderson, im Kino, aber noch immer hält man sich bedeckt. Außer einem Teaser-Trailer und einem einzelnen Bild von Gladiator Kit Harington (Game of Thrones) war bisher nichts zu holen.

Langsam müsste hier also mal Bewegung reinkommen. Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung sind die drei neuen Motive, von denen zwei wieder Harington zeigen, einmal im Ascheregen mit Emily Browning (Sucker Punch), einmal in der Arena neben Adewale Akinnuoye-Agbaje (Thor 2 - The Dark Kingdom). Auf dem dritten wirft sich Pompeji-Schurke Kiefer Sutherland (24 - Twenty Four) in Pose.

Pompeji im Jahr 79 v. Chr.: Milo (Harington), der Sklave eines reichen Kaufmanns (Jared Harris, Sherlock Holmes - Spiel im Schatten), träumt davon, sich seine Freiheit zu erkaufen und Flavia (Browning), die schöne Tochter seines Herren, zu heiraten. Allerdings ist sie schon einem korrupten römischen Senator (Sutherland) versprochen, während er selbst an einen anderen Besitzer in Neapel verhökert wurde. Als der Vesuv ausbricht und sich brennende Lava über Pompeji ergießt, kämpft sich Milo zurück in die Stadt, um seine große Liebe und seinen besten Freund (Akinnuoye-Agbaje) zu retten...


Quelle: USA Today
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
Avatar
Leia : : Prinzessin
04.12.2013 12:37 Uhr | Editiert am 04.12.2013 - 12:38 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 558 | Reviews: 13 | Hüte: 56
Pompeji ist auch kein Film, dem ich entgegenfiebere aus den von Han genannten Gründen.
Trailer bietet keinerlei neue Schauwerte, der Regisseur ist bisher IMMER mit der aktuell vorherrschenden Optik- und Effektewelle mitgeschwommen... Das riecht nach langweiliger Durchschnittskost.

Zu der Lesbenszene in einem eventuellen RE-Underground-Zusammenspiel:
Ich glaub nicht, dass da nichts für die Herr- und Frauschaften übrig bleibt, sollte geschnitten werden. Ich verweise mal auf diese nette Top 10 Liste von den ShortCuts. Wenn ich so an diese Filme zurückdenke, dann habe sogar ich diese Szenen genossen, denn hübsch und ästhetisch inszeniert sind sie allemal, Frauen sind immer hübsch anzusehen und daher würde eine solche Szene diesen Film extremst aufwerten laughing

Hören Sie... ich weiß nicht, wer Sie sind, und auch nicht, woher Sie kommen, aber von jetzt an tun Sie, was Ich Ihnen sage, OK!?!

Avatar
Tim : : King of Pandora
04.12.2013 10:46 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.939 | Reviews: 192 | Hüte: 80
@Han
Ein sehr schöner Kommentar und du bringst es auf den Punkt. Alien vs. Predator hat was, aber eine Zahn-OP hat auch irgendwie was. smile Vor Pompeji habe ich richtig angst.

Der einzig gute Film von Anderson war bisher Event Horizon und hier glaube ich, hat er einfach nur Glück gehabt. Aber ein richtiger Regisseur, hätte wohl daraus ein Meisterwerk geschaffen.
Avatar
Petra82 : : Schneefeger
04.12.2013 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.992 | Reviews: 15 | Hüte: 79
Danke Han, ich musste grad so lachen. Denn traurigerweise hast du so recht... Ich freu mich zwar trotzdem auf den Film, aber was richtig Gutes erwarte ich auch nicht.

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
Han : : Space Cowboy
04.12.2013 10:19 Uhr | Editiert am 04.12.2013 - 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
Liebe Peralk, lieber luph,
ich will Euch Euren Alien vs Predator natürlich nicht madig machen/reden und der Streifen hat auch was. Jedoch bei aller Liebe, ist er vom Status her höchstens Edeltrash. ;) Einen guten im Sinne von ordentlichen/ernsthaften Film, den ich bei einem Thema wie dem Pompeji-Untergang erwarte, ist mit einem P.W.S. Anderson nicht zu realisieren! Eher mit dem anderen Anderson. Ihr wisst schon, der der gute Filme macht. ;))

Mal ernsthaft, habt ihr den Trailer hier angesehen? Der fängt sogar ganz gut an, nur um dann aber mit frech geklauten Versatzstücken aus 300, Gladiator uns sogar Spartacus (die Serie) aufzuwarten! LOL wie verzweifelt muss man denn sein, um bei Spartacus zu klauen? laughing

Die L-Szene zwischen Alice und Selene würde doch sowieso so geschnitten, dass ihr nie was davon hättet.

@Peralk:
Ohne das jetzt zu bewerten, aber falls es je dazu käme, wäre bei der sogenannten "L-Szene" wohl eher das genaue Gegenteil der Fall! Erstens präsentieren die beiden Regisseure ihre Ladys sehr gerne und häufig und solch eine Szene wäre für die ein gefundenes Fressen, um es noch ein wenig weiter zu treiben. Zweitens würde wohl kaum einer den Film wegen dem großen Schauspiel oder der tollen Story gucken. Was ich damit meine: Keiner der beiden Regisseure hat groß andere Highlights anzubieten, daher ist wohl klar was die machen würden. ;)

Lasst die beiden Reihen mal so getrennt wie sie sind. Man muss ja nicht mit aller Gewalt Alpträume realisieren.

Das klingt ja fast so, als handele es sich um gute Reihen, die man mit einer unbedachten Entscheidung zerstören könnte. Hast Du sicherlich nicht so gemeint, oder? laughing tongue-out laughing

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Avatar
Han : : Space Cowboy
03.12.2013 23:17 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
@luhp92:
Um mal den guten Doc Brown zu zitieren: GREAT SCOTT! laughing

Ich fass es echt nicht, das war eigentlich nur als Witz gedacht, um meine Verachtung den beiden gegenüber zu verdeutlichen ;)

Amokknobis Spruch ist aber in der Tat großartig hehehe.

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
03.12.2013 22:54 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.977 | Reviews: 154 | Hüte: 496
@Han

Hat der Mann eigentlich überhaupt schonmal einen guten Film gemacht?

Alien vs Predator finde ich persönlich sehr unterhaltsam. Natürlich kein Vergleich mit Scotts oder Camerons Werk, aber dafür wartet der Film mit cooler Monster-Action auf.

Also ich würd ja gern mal einen Film sehen, den Paul W. S. Anderson und Len Wiseman gemeinsam drehen. Titel: Resident Underworld

Diese Überlegung gabs tatsächlich mal! Hier der entsprechende Moviejones-Artikel:
Chance auf Crossover von "Underworld" und "Resident Evil"?

Da können sie dann ihre Frauen gegeneinander antreten lassen.

Freue dich auf Amokknobis Kommentar unter dem oben genannten Artikel! Eins meiner persönlichen Highlights aus dem letzten Jahr^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Han : : Space Cowboy
03.12.2013 22:38 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
@Petra82:
Du bist aber sehr optimistisch. Frage: Hat der Mann eigentlich überhaupt schonmal einen guten Film gemacht? ;)

Also ich würd ja gern mal einen Film sehen, den Paul W. S. Anderson und Len Wiseman gemeinsam drehen. Titel: Resident Underworld

Da können sie dann ihre Frauen gegeneinander antreten lassen. Der ganze Film besteht nur aus einem einzigen Kampf zwischen Zombie-Alice und Blutsauger-Selene. Fortsetzungen sind schon geplant ;D

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Avatar
Petra82 : : Schneefeger
03.12.2013 22:23 Uhr
0
Dabei seit: 07.10.08 | Posts: 1.992 | Reviews: 15 | Hüte: 79
Für mich auch. Ich steh einfach auf solche Filme und hoffe, dass mich der Regisseur dieses Mal nicht enttäuscht.

Warum bin ich nicht aus Stein wie du...?

Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
03.12.2013 20:25 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Mir gefallen die Bilder sehr gut.
Der Trailer gefällt mir auch.
Ich freue mich.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Forum Neues Thema
Anzeige