Anzeige
Anzeige
Anzeige
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 12.06.2022: Ein dinostarkes Wochenende!

Die US-Kinocharts vom 12.06.2022: Ein dinostarkes Wochenende!
6 Kommentare - Mo, 13.06.2022 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts und diese Woche musste "Top Gun - Maverick" einem gefährlicheren Gegner aus dem Weg gehen.
Die US-Kinocharts vom 12.06.2022: Ein dinostarkes Wochenende!

Herzlich willkommen zurück zu den aktuellen US-Kinocharts vom Wochenende und momentan fühlt es sich fast wie die gute alte Zeit an, denn es werden wieder Einspielergebnisse an den Wochenenden produziert, wie wir sie schon eine geraume Weile in der Häufung nicht zu sehen bekommen hatten. Während es in der Coronazeit zwar immer mal wieder Blockbuster und positive Überraschungen gab, sah der Normalzustand in dieser Zeit eher wenig spektakulär aus. Dies hat sich in den letzten Wochen massiv geändert. Zwar ist der Abstand zwischen den Sommerblockbustern größer als 2019 und davor, aber dennoch kommen derzeit regelmäßig große Filme in die Kinos, die dann auch noch die Zuschauer anlocken.

Alles fing mit Doctor Strange in the Multiverse of Madness an, der natürlich mit dem MCU-Bonus leichtes Spiel an den Kinokassen hatte und sich so langsam den 400 Mio. $ in den USA nähert. Hier hatten wir einen sehr guten Start, der Film schwächelte aber dann auf der langen Bahn. Dann kam Ende Mai Top Gun - Maverick in die Kinos und auch wenn der Kinostart nicht mit den MCU-Größen mithalten konnte, überzeugte der Start auf der ganzen Linie und der Film konnte vor allem auch an seinem zweiten und nun auch dritten Wochenende mehr als nur überzeugen. Das Ergebnis kann sich inzwischen sehen lassen, vor allem da die 400 Mio. $ in den USA in greifbare Nähe rücken. Damit hätte wohl kaum einer gerechnet. Zwar ist der Erfolg in dieser Dimension von Top Gun - Maverick vor allem auf die USA beschränkt, was bei einem Film von Tom Cruise verwunderlich ist, dies tut der Überraschung am Ende aber keinen Abbruch und es bleibt ein sensationeller Erfolg.

Erfolgreich ging es dann an diesem Wochenende weiter. Jurassic World - Ein neues Zeitalter startete weltweit in den Kinos. Bei den Kritikern kam der Film zwar nicht besonders gut weg international, weswegen der Wert bei Rotten Tomatoes mit 31% und sinkend sogar unter dem nicht so beliebten Vorgänger liegt. Dafür sieht der Audience Score mit knapp 80% deutlich besser aus. Etwas gemischter sind die Meinungen bei IMDb, woe Jurassic World - Ein neues Zeitalter derzeit nur eine 6,0 hat und damit sogar schlechter als Jurassic World - Das gefallene Königreich abschneidet. Doch sagen diese Werte nur bedingt etwas über Erfolg und Misserfolg aus und entsprechend stark startete Jurassic World - Ein neues Zeitalter in das aktuelle Wochenende, zementierte seinen Platz 1 bereits am Freitag und es ging nur noch um die finale Höhe. Die ist immer noch gut ausgefallen, aber mangels besserer Resonanz unter den Zuschauern und etwas anderem Sehgewohnheiten in der Post-Pandemie, fällt diese nicht so groß aus wie es möglich gewesen wäre. Jetzt kommt es darauf an, wie sich der Film hält.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Jurassic World 3 143,37 Mio. $ 143,37 Mio. $
2 Top Gun: Maverick 50 Mio. $ 393,34 Mio. $
3 Doctor Strange in the Multiverse of Madness 4,88 Mio. $ 397,81 Mio. $
4 The Bobs Burgers Movie 2,34 Mio. $ 27,09 Mio. $
5 Die Gangster Gang 2,25 Mio. $ 91,53 Mio. $
6 Downton Abbey 2 1,65 Mio. $ 39,99 Mio. $
7 Everything Everywhere All At Once 1,27 Mio. $ 63,03 Mio. $
8 Firestarter 0,82 Mio. $ 9,25 Mio. $
9 Sonic the Hedgehog 2 0,71 Mio. $ 189,84 Mio. $
10 The Lost City 0,55 Mio. $ 104,95 Mio. $
Quelle: The Numbers
Erfahre mehr: #Charts
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : 00-Agent
12.06.2022 20:07 Uhr | Editiert am 12.06.2022 - 20:08 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.721 | Reviews: 17 | Hüte: 50

Ganz nett für JW3. Für die Kritiken, die mittelmäßige Reaktion der Kino-Besucher auf Teil 2 und die nicht gerade berühmten Trailer ist das glimpflich abgelaufen.

Ich würde dir, @AldrichKillian, ja bereits gratulieren, aber es bleibt zu eng. Vielleicht ist er wie Top Gun 2 noch etwas unterschätzt. Trotzdem ist es schon lustig, dass ich meistens am Donnerstag direkt nach Mitternacht schaue, wo du stehst. So als wäre die Sache damit schon entschieden wink.

Der Riesenerfolg von TGM überrascht mich nicht mal sehr. Da passt einfach alles. Als die nochmalige Verlegung angekündigt wurde, wurde er von vielen (College-Studenten) endgültig abgeschrieben, aber dieser Film gehörte immer in den Sommer. Hab schon Prognosen von 550-600 Mio. Endergebnis gesehen. Ist nicht unrealistisch, denn nächste Woche ist Vatertags-Wochenende, wo etliche einen gemeinsamen Besuch vorhaben was man so liest. Wird also bestimmt ein toller "Hold". Und so viel Konkurrenz wie in früheren Jahren gibt es nicht. Ich nehme außerdem auch an, dass Lightyear eher für die Dinos ein Problem wird. Allerdings sollten im Sommer auch drei Filme gleichzeitig problemlos, wie sagt man, ko-existieren können.

Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
12.06.2022 19:18 Uhr | Editiert am 12.06.2022 - 19:25 Uhr
2
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.344 | Reviews: 20 | Hüte: 208

Doctor Strange in the Multiverse of Madness:
USA: 410mio; Intern. 545mio, Weltweit: 955mio

Top Gun: Maverick:
USA: 570-620mio; Intern. 525-560mio, Weltweit: 1.095-1.180mio

Jurassic World: Dominion:
USA: 365-390mio; Intern. 510-560mio, Weltweit: 875-950mio

@MisfitsFilms:
Reines Glück ; )

Avatar
Scarecrow : : Moviejones-Fan
12.06.2022 19:17 Uhr
0
Dabei seit: 09.09.11 | Posts: 412 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Bin zu 100% bei Hansel was was JW3 betrifft.

Freu mich mega für Top Gun ... was für ein geiler Film.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
12.06.2022 19:05 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 827 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Traurig, dass so ein Rotz wie JW3 so erfolgreich ist. Freut mich aber sehr, dass Top Gun: Maverick wohl mehr als Doctor Strange 2 einspielt. Letzteres war ja alles, nur kein wirklich guter Film.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
12.06.2022 18:52 Uhr | Editiert am 12.06.2022 - 18:52 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.152 | Reviews: 0 | Hüte: 120

Also keine Ahnung wie Aldrich das immer macht, so viele Bot Siege und stets auf Platz 1. Der Mann gehört nach Vegas

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
12.06.2022 18:29 Uhr | Editiert am 12.06.2022 - 18:48 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.817 | Reviews: 44 | Hüte: 330

Gute Zahlen für JW3, die schlechten Kritiken scheinen erstmal wenig Schaden angerichtet zu haben. Und die Zuschauer scheinen ihn mehr zu mögen, er hat ein A- Cinemascore bekommen und liegt damit sogar über Doctor Strange 2. Nun ist es spannend zu sehen, wie gut oder schlecht sich der Film halten wird. Der Vorgänger hatte auch nicht die besten Kritiken, ist am 2. WE rund 59% gefallen und landete am Ende bei rund 417 Mio Dollar in den USA, was einem Multiplikator von rund 2,82 entspricht. Wenn JW3 denselben Multiplikator hat, liegt er am Ende bei knapp über 400 Mio Dollar. Allerdings wird er sich wahrscheinlich schlechter halten und ich denke nicht, dass er die 400 Mio knacken wird. Mit Lightyear bekommt er nächste Woche auch starke Konkurrenz vermutlich.

Der weltweite Start liegt bei 319 Mio Dollar und mit den Einnahmen aus den bisherigen Ländern liegt das aktuelle Gesamtergebnis bei 389 Mio Dollar.

In China ist er mit ca. 53 Mio gestartet, halb so viel wie bei den Vorgängern, allerdings sind erst 80% aller Kinos wieder offen und der Start ist trotzdem der beste 2022 für einen Hollywood-Film.

Die Milliarde sollte drin sein.

Top Gun 2 ist diesmal etwas stärker gefallen, aber das war zu erwarten. 50 Mio sind für das 3. WE dennoch absolut fantastisch. In wenigen Tagen wird er die 400 Mio Dollar überschreiten und wird damit der erfolgreichste amerikanische Film des Jahres sein (und lässt Comicfilme wie The Batman und Doctor Strange 2 hinter sich und JW3 wird da auch nicht rankommen (!!)). Weltweit steht er bei rund 747 Mio Dollar.

Zwar ist der Erfolg in dieser Dimension von Top Gun - Maverick vor allem auf die USA beschränkt

Mal abgesehen davon, dass der erste Top Gun in den USA und international ungefähr gleich viel eingespielt hat, sind die bisherigen 350 Mio Dollar international ebenfalls sehr stark und es wird noch mehr werden. Er ist noch nicht mal in Südkorea gestartet. Am Ende wird der Film bei über 500 Mio Einspiel liegen international und damit auf der Höhe der Ergebnisse der letzten Mission Impossible Filme sein. Für einen Film wie Top Gun Maverick ist das ebenso beeindruckend wie sein US-Ergebnis finde ich. Und wenn man China wegrechnet, ist es sogar noch beeindruckender. Maverick wird die 500+ Mio ohne China schaffen. Wenn ich Chinas Summe wegrechne, liegt Fallout nur bei 390 Mio und Rogue Nation nur bei 350 Mio Dollar. Damit liegt Maverick sogar weit über den Ergebnissen von MI.

Nächste Woche startet Lightyear und ich bin zum einen gespannt, ob er Kritiken auf dem Niveau der Vorgänger bekommt und zum anderen, wie er am Box Office performen wird. Kann er die 100 Mio am WE knacken? So wirklich vorstellen kann ich es mir nicht. Allerdings muss der Film schon ordentlich was einspielen, denn er hat 200 Mio Dollar gekostet. Ich freue mich schon auf den Kinobesuch, wird der erste Film der Reihe sein, den ich im Kino sehen werde (und auch nur, weil es ein Weltraum-Film ist).

My dog stepped on a beeee

Forum Neues Thema
AnzeigeY