Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Drachenzähmen leicht gemacht 2

News Details Kritik Trailer Galerie
Drachenzähmen leicht gemacht 2

Doch keine Trilogie? Sogar "Drachenzähmen leicht gemacht 4" möglich

Doch keine Trilogie? Sogar "Drachenzähmen leicht gemacht 4" möglich
1 Kommentar - Do, 05.06.2014 von R. Lukas
Nach "Drachenzähmen leicht gemacht 3" muss noch nicht Schluss sein, ein viertes Kino-Abenteuer mit Hicks und Ohnezahn liegt im Bereich des Möglichen.
Doch keine Trilogie? Sogar "Drachenzähmen leicht gemacht 4" möglich

Drachenzähmen leicht gemacht brachte richtig frischen Wind ins Animations-Genre und war 2010 eine der großen Überraschungen. Da lag es nahe, die Geschichte auf eine Trilogie auszudehnen, wie es DreamWorks Animation vorhat. Am 24. Juli startet Drachenzähmen leicht gemacht 2 im Kino, bevor Drachenzähmen leicht gemacht 3 am 4. August 2016 den krönenden Abschluss bildet. Oder etwa doch nicht?

Komponist John Powell, dessen Filmmusik eines der Highlights von Drachenzähmen leicht gemacht war und es hoffentlich auch bei der Fortsetzung sein wird, ist zu Ohren gekommen, dass es noch über den ursprünglich geplanten Endpunkt hinausgehen könnte. Auf den Filmfestspielen in Cannes, wo Drachenzähmen leicht gemacht 2 schon jede Menge Lob erntete, habe er sich mit Regisseur Dean DeBlois unterhalten, der wiederum von DreamWorks Animation-Boss Jeffrey Katzenberg informiert worden sei, dass es vielleicht noch ein Drachenzähmen leicht gemacht 4 geben könnte.

Genaueres weiß Powell auch nicht, DeBlois soll für Drachenzähmen leicht gemacht 3 aber immer noch viel zu erzählen haben, möglicherweise genug, um es auf zwei Filme zu verteilen. So gut, wie Drachenzähmen leicht gemacht 2 bei der Cannes-Premiere ankam, wäre es auch nicht weiter überraschend, wenn man aus dem Dreiteiler wirklich einen Vierteiler machen würde oder zumindest mit diesem Gedanken spielt. Noch ist das alles ferne Zukunftsmusik, aber wir haben schon Unwahrscheinlicheres gelesen.


Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Leia : : Prinzessin
06.06.2014 22:05 Uhr | Editiert am 06.06.2014 - 22:07 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 558 | Reviews: 13 | Hüte: 56
Ich halte ja nicht viel davon, kein Ende zu finden und so lange weiterzumachen, bis es die Leute nur noch anödet. Wie heißt es immer? "Wenns am schönsten ist, soll man aufhören." Danach kommt nur noch der Absturz und wer will schon, dass sein Werk auf diese Weise in Erinnerung bleibt? Ach ich vergaß... da stecken ja nur noch selten Künstler dahinter, sondern Geldkonzerne. frown
Shrek wäre da ein gutes Beispiel. Es war einfach mal DIE Animations-Überraschung und nun ist sie in sinnlosen Fortsetzungen versumpft. Mit Fluch der Karibik lief es ähnlich. Es hätte eine Trilogie bleiben MÜSSEN. Jetzt hängt da noch ein elends schlechter 4. Teil dran rum, wie ein überflüssiger 11. Finger.
Sowas Ähnliches, befürchte ich, wird auch auf Drachenzähmen zukommen. Ich hoffe einfach, dass es den Machern wirklich darum geht, all ihre aufschäumenden Ideen umzusetzen und nicht stattdessen die Reihe unnötig in die Länge zu ziehen. Erstmal freue ich mich auf Teil 2 der (hoffentlich) Trilogie. Die Trailer sehen top aus und der erste Teil war damals im Kino in 3D ein richtiger Augenöffner! Diesmal sehen die Flugszenen sogar noch imposanter aus!
Apropro 3D... für mich immernoch ein gigantischer Aha- und Wow-Effekt bei Animationsfilmen! Da funktioniert es perfekt! Doch in Realfilmen sehe ich beim Großteil der aktuell erscheinenden Werke keinerlei Mehrwert... im Gegenteil mindert es enorm das Sehvergnügen. So musste ich jetzt mal loswerden! smile

Hören Sie... ich weiß nicht, wer Sie sind, und auch nicht, woher Sie kommen, aber von jetzt an tun Sie, was Ich Ihnen sage, OK!?!

Forum Neues Thema