Anzeige
Anzeige
Anzeige
Für Netflix in Arbeit

"Mega Man": Kurioses Mini-Update zum Live-Action-Film

"Mega Man": Kurioses Mini-Update zum Live-Action-Film
1 Kommentar - Mo, 06.12.2021 von N. Sälzle
Seit Jahren befindet sich eine Live-Action-Verfilmung zu "Mega Man" in der Mache. Ein kurioses Update lässt hellhörig werden. Haben sich die Pläne erneut geändert?

Mega Man erwacht im Realfilm zum Leben. An diesem Plan hält man fest. Das geht aus einem Update auf der Website der Produktionsfirma Supermarché hervor.

Wie zuvor bereits bekannt wurde, werden Henry Joost und Ariel Schulman, die die Firma gegründet haben, das Drehbuch schreiben und Regie führen. So weit, so gut. In dem Update über die beiden Firmengründer heißt es, dass eine Verfilmung zu Capcoms Mega Man für Chernin Entertainment und Netflix in Arbeit ist, deren Zeilen von ihnen stammen und bei der sie auf dem Regieposten Platz nehmen werden.

Kurios ist an diesem kleinen Lebenszeichen allerdings: Zwischenzeitlich sollt The Batman-Autor Mattson Tomlin das Drehbuch für Mega Man liefern. Kann man das Update als erneute Planänderung werten? Oder hat sich hier der Fehlerteufel eingeschlichen?

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Adaption, #Videospiele
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
06.12.2021 14:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 573 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Also da bin ich schon sehr gespannt wie das aussehen soll. Ich tue mir ein wenig schwer, wie das aussehen könnte. Aber vielleicht schaffen die es ja.

Forum Neues Thema
AnzeigeY