Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Filmtitel ist wörtlich gemeint

"Monster Problems" vertagt: Paramount passt Kinostart an

"Monster Problems" vertagt: Paramount passt Kinostart an
0 Kommentare - Fr, 25.10.2019 von R. Lukas
Er war der "Maze Runner", und jetzt hat er "Monster Problems" am Hals. Aber Dylan O’Brien bekommt noch etwas Schonfrist, denn der Film geht sechs Wochen später an den Start. Zumindest in den USA.

Paramount Pictures setzt sich mit seinen Monster Problems auseinander, indem man die Coming-of-Age-Story über einen jungen Mann, der in einer von Monstern überrannten, postapokalyptischen Welt lebt, um sechs Wochen verschiebt. Statt am 6. März 2020 kommt sie nun am 17. April 2020 in die US-Kinos, weil man diesen Termin - näher am Sommer - für passender hält. Der Deutschlandstart war bisher für den 9. April 2020 vorgesehen, mal schauen, ob sich da auch noch was ändert.

Monster Problems wird von Shawn Levys 21 Laps Entertainment mitproduziert, während Michael Matthews (Five Fingers for Marseille) Regie führt. Es soll damit beginnen, dass ein Monster in den Bunker einer Kolonie eindringt und einen von dessen Bewohnern tötet. Held Joel Dawson (Dylan O’Brien) macht sich auf, um wieder mit seiner Highschool-Liebe (Jessica Henwick) zusammenzusein, und trotzt unterwegs gefährlichen mutierten Tieren und unerwarteten Freund- und Feindschaften. Dabei kreuzen auch Michael Rooker, Ariana Greenblatt (Avengers - Infinity War) und Dan Ewing (Home and Away) seinen Weg.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Monster
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?