Anzeige
Anzeige
Anzeige

Love and Monsters

News Details Kritik Trailer Galerie
Das ehemalige "Monster Problems"

Monströse Probleme: Zwei Trailer voller "Love and Monsters" (Update)

Monströse Probleme: Zwei Trailer voller "Love and Monsters" (Update)
4 Kommentare - Mo, 19.10.2020 von R. Lukas
Aus "Monster Problems" wird "Love and Monsters" und aus dem Kinostart ein reiner PVoD-Release, der aber dafür noch dieses Jahr erfolgt, nicht erst Anfang des nächsten. Hat also auch sein Gutes.

++ Update om 19.10.2020: In den USA ist Love and Monsters nun erhältlich, aber wir haben noch einen neuen Trailer. Und ein Poster. Und eine andere Synopsis:

Nachdem Monster die Welt übernommen haben, sind Joel (Dylan O’Brien) und der Rest der Menschheit gezwungen, unterirdisch zu leben. Joel glaubt, jeden verloren zu haben, den er je geliebt hat, bis er entdeckt, dass seine Highschool-Liebe Aimee (Jessica Henwick) nur 80 Meilen entfernt lebt. Joel muss sich den unbekannten Gefahren stellen, die ihm im Wege stehen, und seinen inneren Helden wecken, während er die unmögliche Reise durch ein monsterverseuchtes Land unternimmt, um mit dem Mädchen seiner Träume zusammen zu sein.

"Love and Monsters" Trailer 2

++ Update vom 16.09.2020: Und jetzt der Love and Monsters-Trailer! Sieben Jahre nach der Monsterpokalypse lebt Joel Dawson zusammen mit dem Rest der Menschheit unterirdisch, seit gigantische Kreaturen das Land unter ihre Kontrolle gebracht haben.

Als er über Funk wieder Kontakt zu seiner Freundin aus Highschool-Zeiten, Aimee, knüpft, die sich nun 80 Meilen entfernt in einer Küstenkolonie befindet, beginnt er, sich von Neuem in sie zu verlieben. Joel wird klar, dass ihn nichts mehr unter der Erde hält, und er beschließt entgegen aller Logik, sich auf den Weg zu Aimee zu machen, trotz all der gefährlichen Monster, die ihm in selbigem stehen.

"Love and Monsters" Trailer 1

++ News vom 21.08.2020: Nach zwei Starttermin-Verschiebungen - beide noch vor Corona - hat Paramount Pictures beschlossen, das Sci-Fi-Abenteuer, das bisher als Monster Problems bekannt war und neuerdings Love and Monsters heißt, direkt als Premium-VoD zu veröffentlichen. In den USA passiert das am 16. Oktober 2020, was immerhin bedeutet, dass man nicht mehr bis zum 12. Februar 2021 warten muss, um den Film sehen zu können. Nur dann nicht mehr auf der Kinoleinwand.

Auf dem Regiestuhl sitzt Michael Matthews (Five Fingers for Marseille), während Shawn Levy Love and Monsters mit 21 Laps Entertainment produziert. Die Geschichte spielt in einer postapokalyptischen Zeit, als riesige Monster die Erdoberfläche übernommen und die Menschheit dazu gezwungen haben, sich in unterirdische Kolonien zurückzuziehen. Ein junger Mann, Joel Dawson, riskiert alles, um seine Highschool-Liebe zu finden, und auf seiner gefährlichen Reise schließt er unwahrscheinliche Freundschaften mit einem heroischen Hund und zwei Überlebenskünstlern (Michael Rooker und Ariana Greenblatt, Avengers - Infinity War), die ihm helfen, den monsterverseuchten Weg zur wahren Liebe zu überleben.

Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
ogi : : Moviejones-Fan
19.10.2020 10:52 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.15 | Posts: 103 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Cool den hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Scheint witzig zu sein.. Umso mehr freut es mich das es nicht soo lange dauert mit der Veröffentlichung.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
16.09.2020 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.669 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Sieht recht zahm aus für die Thematik, muss aber auch nichts schlechtes sein. Den Vergleich mit Zombieland sehe ich jetzt hier nicht, aber riesige Monsterinsekten gibt es viel zu selten.

Werde aber auch wie Raven13 auf eine Veröffentlichung via Amazon oder BluRay warten

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
16.09.2020 11:28 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 4.224 | Reviews: 45 | Hüte: 394

Sieht interessant aus. Ich mag solche Filme, wird daher auch von mir geschaut, allerdings erst im Free-Stream oder auf Blu-Ray für 3,50 €. Mehr ist mir sowas nicht wert.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
16.09.2020 11:17 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.457 | Reviews: 14 | Hüte: 82

Wirkt fast ein bisschen wie Zombieland mit Monstern. Weckt auf jeden Fall mein Interesse und wird geschaut!

Forum Neues Thema
Anzeige