Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Infos zum Apple tv+ Streamservice

Nächster Stream-Launch: Apple tv+ im November + Preisinfos, Angebot

Nächster Stream-Launch: Apple tv+ im November + Preisinfos, Angebot
0 Kommentare - Mi, 21.08.2019 von S. Spichala
So langsam bewegen sie sich alle auf die Zielgerade, die anrückenden neuen Streamportale. Auch Apple TV+ hat nun einen Launch-Termin noch dieses Jahr, Preis und Angebot sollen ebenfalls klar sein.

Bekanntlich startet im November bereits Disney+, die Konkurrenz platziert sich gleich daneben: Denn Apple tv+ wird ebenfalls im November seinen Launch feiern! Los geht es dann erst einmal wie üblich mit einem kostenlosen Testzugang, danach sollen 9,99 USD monatlich fällig sein.

Der Launch im November ist ein Teil des Plans, 2020 auf 50 Milliarde USD zu kommen. Man will während der kostenlosen Testphase mit einem kleineren Angebot an Serien starten und über die darauf folgenden Monate das Angebot nach und nach auffüllen. Zudem sollen zu Beginn keine vollen Staffeln neuer Serien geboten werden, sondern drei Folgen am Stück mit dann einer wochenweisen Ausstrahlung. Zumindest soll all das laut anonymer Quellen aus dem Apple tv+-Umfeld der Plan sein, fällt also noch unter die Gerüchteküche.

Neben kompletten Staffeln kennt man wochenweise Folgen bereits von Serien, die Netflix oder Amazon von anderen Sendern übernommen haben, und dann wochenweise meist einen Tag nach der US-Ausstrahlung online stellen. Apple tv+ soll global in 150 Ländern vertreten sein.

Preislich liegt Apple tv+ damit über den 8,99 USD von Amazon Prime und (zu Beginn mal) Netflix, Disney+ schneidet mit 6,99 USD am günstigsten ab. Die 9,99 USD fallen aber ebenfalls noch unter die Gerüchteküche, der Preis würde sich jedoch mit dem für Apple Music und Apple News+ decken.

Ebenfalls noch ein Gerücht: Apple nimmt für eigene Filme und Serien ein Budget von 6 Milliarde USD in die Hand, früher war nur von einer Milliarde die Rede. Zum Vergleich: Netflix soll für dieses Jahr ein Budget von 14 Milliarde USD für Eigenproduktionen eingeplant haben. Aber gut, Netflix hat schließlich auch mal klein angefangen.

Zum Launch geplante Apple tv+-Serien sind The Morning Show, Steven Spielbergs Amazing Stories, See mit Jason Momoa, Truth Be Told mit Octavia Spencer und eine Dokuserie zu extravaganten Häusern namens Home.

Derweil packt Disney die Koffer für Disney+:

Unterstütze MJ
Quelle: bloomberg.com
Erfahre mehr: #Streaming
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?