Anzeige
Anzeige
Anzeige

National Treasure

News Details Reviews Trailer Galerie
Auf Schatzsuche

"National Treasure"-Serie: Disney+ stürzt sich ins Abenteuer

"National Treasure"-Serie: Disney+ stürzt sich ins Abenteuer
5 Kommentare - Do, 25.03.2021 von N. Sälzle
Mit einer "National Treasure"-Serie möchte man sich auf eine historische Schatzsuche begeben und zugleich brandaktuelle Themen abdecken.

Seit Jahren wird immer wieder über eine Fortsetzung oder Neuauflage der National Treasure-Filme gesprochen. Jetzt sind wir einige Schritte weiter: Disney+ hat einer vorerst 10 Episoden umfassenden National Treasure-Serie grünes Licht erteilt.

Die aus der Schmiede von Jerry Bruckheimer stammende Serie wird die National Treasure-Geschichte neu auflegen und eine 20-jährige Latina namens Jess Morales in den Mittelpunkt stellen. Mit Mira Nair (Queen of Katwe) wurde bereits eine Regisseurin verpflichtet. Wieder mit an Bord sind die Autoren der beiden Filme, Marianne und Cormac Wibberley.

Die National Treasure-Serie will aktuelle Themen wie Identität, Community, historische Ansprüche und Patriotismus aus Sicht der Protagonistin erzählen, die sich mit ihrer diversen Gruppe von Freunden auf ein Abenteuer begibt, im Zuge dessen sie ihre mysteriöse Familiengeschichte aufdecken und einen Schatz finden möchte.

Schon vor rund einem Jahr sprach Bruckheimer darüber, dass sich die Serie in Arbeit befinde. Zugleich wollte er eine filmische Fortsetzung der Reihe nicht ausschließen.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Disney+, #Streaming
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
25.03.2021 20:32 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 271 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Vielleicht wird es ja Verweise auf die Filme und den Cage Charakter geben. Evtl. ist ja auch ein Gastauftritt drin. Ich mochte die Filme und werde bei der Serie, sicher den ein oder anderen Blick wagen.

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
25.03.2021 14:05 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 1.539 | Reviews: 12 | Hüte: 42

@Duck:

Da bei Fluch der Karibik schon kein "shitstorm" entstand...

Abwarten. Das kommt schon noch.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.03.2021 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.197 | Reviews: 37 | Hüte: 557

Ich liebe den ersten National Treasure-Film, der Zweite ist ok. Natürlich hat Nicolas Cage viel zu den Filmen beigetragen, aber nix gegen ihn, doch als Schauspieler kann ich ihn schon lange nicht mehr ernst nehmen.
Wie bei Fluch der Karibik würde ich behaupten, dass die Figur eindeutig zur Reihe gehört, es abseits davon aber genügend Abenteuer gibt. Da die Cage-Filme schon Abklatsche von Indinana Jones, Illuminati, Tomb Raider und Co. waren, kann also gerne eine Serie kommen. Anders als bei PotC hab ich auch nicht das Gefühl, dass man zwanghaft einen Cage-Ersatz einsetzen wird.
Da bei Fluch der Karibik schon kein "shitstorm" entstand, wird bei National Treasure sicherlich kein Hahn danach krähen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
25.03.2021 06:37 Uhr | Editiert am 25.03.2021 - 06:38 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 3.634 | Reviews: 35 | Hüte: 355

Ohne Nicolas Cage?

Nienals! Danke, ich verzichte!

Hoffentlich wird das zu einem großen Shitstorm führen.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
25.03.2021 03:34 Uhr | Editiert am 26.03.2021 - 02:48 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 387 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Also bei dem Casting, und ohne Nicolas Cage, hört sich das jetzt doch eher nach ner Serie zum "Dora" Film an shock

Warum nicht mit Cage die Serie drehen?...ach ja er ist ein alter weißer Mannundecided

Forum Neues Thema
Anzeige