Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ich und die Anderen

News Details Reviews Trailer Galerie
US-Streamer Peacock noch dieses Jahr in DE

Sky: Peacock, Paramount+ die neuen Partner + Trailer "Ich und die Anderen" (Update)

Sky: Peacock, Paramount+ die neuen Partner + Trailer "Ich und die Anderen" (Update)
0 Kommentare - Do, 05.08.2021 von S. Spichala
Die deutsche Serie "Ich und die Anderen" ist kürzlich bei Sky angerollt, und bald kommt noch mehr Content - via Integration von Peacock, dem Streamer von NBCUniversal. 2022 folgt auch noch Paramount+ hinterher.

++ Update vom 05.08.2021: Sky rüstet weiter auf für die Zeit noch HBO, nach Peacock wird auch Paramount+ mit Sky verpartnert - wenn auch nicht ausschließlich. Neben einem frei buchbaren Channel über diverse Plattformen erhalten Sky Q-Kunden mit Sky Cinema-Paket kostenfreien Zugang. Aber auch nur die, alle anderen Sky-Kunden müssen Zusatzkosten blechen, berichtet DWDL. Der Rollout ist neben Deutschland auch für Österreich, die Schweiz, die UK, Irland und Italien geplant.

Wie hoch diese Zusatzkosten oder der Preis für den eigenständigen Paramount+-Stream-Channel sein werden, bleibt noch abzuwarten. Der Rollout ist für 2022 geplant.

Auch Spielfilme von Paramount Pictures sollen zu Sky Cinema kommen, nach zuerst den UK in 2022 auch in Deutschland.

++ News vom 30.07.2021: Auch bei Sky tut sich einiges im Streamingbattle, immerhin läuft 2024 der Vertrag mit HBO aus. Neben verstärkter Produktion von europäischen Originalserien hat Sky erst kürzlich den Streamer TV Now integriert in die Mediathek, und noch in diesem Jahr folgt noch mehr Content mit dem US-Streamer Peacock!

Das war durchaus absehbar, ist Peacock doch der Streamer von NBCUniversal, das wiederum zu Comcast gehört - die bereits 2018 die europäische Sky-Gruppe aufgekauft haben. Dass hier eine Zusammenarbeit mit Sky auch als internationaler Stream-Partner folgen würde, lag also bereits auf der Hand. Zu sehen ist bereits bei Sky die neue Serie The Equalizer, aber auch Serien wie Young Rock, Suits und Das Büro gehören dazu.

Mit Originalserien kam Peacock noch nicht so gut voran, da die Pandemie dazwischen kam, aber so einiges ist noch in der Mache. Auch die Filme sollen später nach und nach folgen. Einen genauen Start für Peacock in Deutschland gibt es noch nicht, doch die Mediathek soll dann kostenfrei für Sky-Kunden zugänglich sein, wenn auch mit Werbung. Natürlich nicht nur in Deutschland, auch in den anderen Sky-Ländern.

Das gilt auch für die Stream-Plattformen bei Sky wie Sky Ticket, Sky Q und Co.. Allerdings soll es auch eine Bezahlversion mit Premiuminhalten geben, also es ist dann doch nicht alles gratis zu haben. Mit rund 7000 Stunden Unterhaltung dürfte aber dennoch für jeden etwas dabei sein.

Nichtsdestotrotz haut Sky auch weiter Originale raus, aktuell auch eine deutsche Serie:

"Ich und die Anderen" gestartet

Wer es gestern verpasst hat, die neue deutsche Serie Ich und die Anderen ist am 29. Juli bei Sky gestartet, unten noch einmal die Trailer, wer bisher noch nichts davon gehört hat. Die sechs-episodige Serie ist natürlich auch via Sky Ticket und Co. zu sehen.

In sechs Folgen wird die Geschichte einer Figur erzählt, die mit sich und der Welt hadert und in jeder Folge die Karten neu mischen darf. Aber: Was passiert, wenn sich die anderen plötzlich so verhalten, wie wir uns das wünschen? Was passiert mit dem „Ich“, wenn sich dadurch das Verhältnis zu seiner Umwelt ständig aufs Neue verändert, sich immer wieder neue Konstellationen mit „den anderen“ ergeben, die unweigerlich eskalieren?


Quelle: DWDL, Sky
Erfahre mehr: #Streaming
Galerie
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige