Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Gangs of London

News Details Reviews Trailer Galerie
Nach "Capone"

Starker Start für "Gangs of London", Josh Trank entwickelt CIA-Drama mit Hardy

Starker Start für "Gangs of London", Josh Trank entwickelt CIA-Drama mit Hardy
1 Kommentar - Fr, 15.05.2020 von N. Sälzle
Sky Atlantic darf sich mit dem Ergebnis des "Gangs of London"-Starts sehr freuen. Josh Trank arbeitet unterdessen an einer ebenso starken Geschichte.

Stark gestartet: Über dieses Fazit darf sich Gareth Evans für seine Serie Gangs of London freuen. Diese fuhr bei Sky Atlantic Rekordwerte ein. Über sieben Tage summierten sich die Zuschauer zu 2,23 Millionen, ein Ergebnis, das die Verantwortlichen nicht außer Acht lassen möchten.

Denn Gangs of London machte sich zur meist-gebingten Serie im Vereinigten Königreich, indem beinahe 1 Million Zuschauer die insgesamt neun Episoden innerhalb der ersten beiden Wochen schauten. In der dritten Woche legten die Zahlen dann nochmal zu und ließen auf ein Ergebnis von 1,26 Millionen Zuschauer schließen.

Entsprechend wird nun über eine zweite Staffel diskutiert.

Josh Trank entwickelt CIA-Thriller für Tom Hardy

An Capone arbeiteten Tom Hardy und Filmemacher Josh Trank zusammen. Die Zusammenarbeit der beiden könnte aber auch darüber hinaus noch andauern. Wie Trank dem Collider gegenüber erklärte, arbeite er an einer limitierten Serie, die von Hardy produziert würde und an der er beteiligt wäre.

Die Handlung würde sich über die Jahrzehnte seit dem Zweiten Weltkrieg erstrecken und sich um die Entwicklung der CIA drehen, aber von einem Standpunkt aus betrachtet, den bislang kein Film und keine Serie unter die Lupe genommen haben und der nur in Büchern aufgegriffen worden sei. Castro und Kuba würden eine große Rolle spielen, ebenso das Thema Kapitalismus gegen Kommunismus.

Weitere Details konnte Trank nicht nennen, doch er sagte, hätte er die Möglichkeit, aktuell einem Projekt grünes Licht zu geben, wäre es dieses.

Erfahre mehr: #Drama
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
15.05.2020 11:07 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.564 | Reviews: 0 | Hüte: 82

Leider immer noch kein deutscher Starttermin.

Corona ist ein Ar*****och

Forum Neues Thema