Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Serientagebuch...
Sex Education gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Sex Education (2019 - ????)

Eine Serie von: Laurie Nunn mit Asa Butterfield und Gillian Anderson

UK3 StaffelnComedy, Drama
Alle 3 Trailer

Sex Education Inhalt

Otis Thompson (Asa Butterfield) ist noch Jungfrau und ein sozial unbeholfener Highschool-Schüler, der bei seiner Mutter (Gillian Anderson) lebt, einer Sex-Therapeutin. Umgeben von Handbüchern, Videos und ermüdend offenen Gesprächen über Sex, hat er sich zum widerwilligen Experten auf diesem Gebiet gemausert. Als sein Privatleben an der Schule bekannt wird, erkennt Otis, dass er sein spezielles Wissen nutzen kann, um sich einen gewissen Status zu verschaffen. Er tut sich mit Maeve, einem blitzgescheiten "Bad Girl", zusammen, und gemeinsam gründen sie eine Untergrund-Sextherapie-Klinik, um die merkwürdigen und wundervollen Probleme ihrer Mitschüler zu lösen.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Sex Education

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von Sex Education und wer spielt mit?

Originaltitel
Sex Education
Genre
Comedy, Drama
Staffeln
3 (8 Episoden)
Erfinder
Land
UK
TV-Sender
Netflix
Premiere
11.01.2019
Start-DE
11.01.2019

Staffeln & Episoden

Derzeit liegen keine Staffelinformationen vor.
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
29.01.2020 00:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.546 | Reviews: 112 | Hüte: 390

Do, bin jetzt durch mit Staffel 2. Ich muss zugeben, dass die Macher das sensationell hinbekommen haben, es wurde von Folge zu Folge intensiver und besser. Am Ende muss ich fast sagen, dass ich diese Staffel sogar fast besser als Staffel 1 fand. Gerade auch weil sie sich nicht damit abgegeben haben, Staffel 1 einfach zu wiederholen, sondern alle Chsraktere glaubhaft weiter geführt haben.

Ergo: Schliesse mich allen Vorrednern an eine der derzeit besten Serien auf Netflix. 9 Punkte

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Moviejones : : Das Original
25.01.2020 20:42 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.087 | Reviews: 959 | Hüte: 125

@MobyDick

Bitte, wenn es noch mal passiert, schnell Screenshot machen und uns mailen. 

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
25.01.2020 20:09 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.546 | Reviews: 112 | Hüte: 390

Sublim77

Habe die erste Staffel extrem abgefeiert, die zweite finde ich ehrlich gesagt jetzt typisch soapiger, aber immer noch sehr frisch. Hätte ich der ersten 9 gegeben würde ich jetziger stand (Folge 5) eher bei so 8 Punkten liegen.

Gut ist allerdings, dass es sich wirklich alles sehr organisch und natürlich anfühlt, und der Klempner ist einfach cool!

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
25.01.2020 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

@MobyDick:

Da gehe ich auf sublim77 Meinung zu Sex Education, und bekomme plötzlich auf der Seite ziemlich eindeutige Transsexuellenpornowerbung

Oha! Ist ja heftig yell

Btw...wie findest du Sex Education?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
25.01.2020 19:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.546 | Reviews: 112 | Hüte: 390

MJ

Da gehe ich auf sublim77 Meinung zu Sex Education, und bekomme plötzlich auf der Seite ziemlich eindeutige Transsexuellenpornowerbung auf Amazon angezeigt. An und für sich ja ganz witzig, aber da ich auch kleine Kinder habe, die ab und an am Handy spielen: Könntet Ihr vielleicht auf solche Sachen achten bitte ?

Danke smile

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
25.01.2020 19:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Nach der tollen ersten Staffel, habe ich nun auch die zweite, ebenso tolle zweite Staffel, gesehen. Neben dem absolut tollen Setting, der wunderschönen englischen Landschaft und dem absolut wirkungsvollen Stilmittel, dass alle Schauspieler in 80er Jahre Kleidung herumlaufen, sind die Charaktere durchweg charismatisch, sympathisch (selbst die unsympathischen^^) und wirklich interessant geschrieben. Vor allem schafft die Serie immer wieder das, was mir bei einer Serie/Film am wichtigsten ist, nämlich mich gut zu fühlen. Sex Aducation erzeugt immer wieder Momente, die bei mir ein Lächeln auslösen. Für mich ist diese Serie eine der besten der letzten Jahre. Volle Punktzahl und eine absolute Weiterentwicklung meinerseits.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
24.01.2020 12:31 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.275 | Reviews: 2 | Hüte: 82

Ganz vergessen... bin ja schon seit letztem Wochenende fertig mit Staffel 2. Hat mir genauso gut gefallen wie die erste Staffel, der Mix aus Humor und doch ernsten Themen ist wieder sehr gut gelungen. Der Cast ist nach wie vor total sympathisch. Nach dem offenen Ende sollte die 3. Staffel sicher sein, wobei das dann auch die letzte sein sollte. Lieber auf hohem Niveau aufhören, als es unnötig in die Länge ziehen. Zumal auch ich den Darstellen die 16-Jährigen nicht mehr so ganz abnehme.

Erneut - 4,5 von 5 Hüten

This is the way.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
24.01.2020 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.149 | Reviews: 32 | Hüte: 506

Staffel 2
Alles beim Alten - das hohe Niveau konnte tatsächlich gehalten werden und Staffel 2 steht der ersten Staffel in nix nach. Zwar gibt es bisschen weniger "Sex Education", dies liegt aber auch daran, dass die Hauptfigur selbst nun mit Dingen konfrontiert wird, für die er seinen "eigenen" Othis bräuchte. Der Cast ist einfach unglaublich sympatisch und glaubhaft, die Neuzugänge fügen sich toll ein und alle Figuren bekommen logische Charakterentwicklungen.
Dabei ähnelt das Ende der Staffel sehr dem Ende von Staffel 1 - heißt, wir dürfen uns berechtigte Hoffnungen auf eine Staffel 3 machen, auf die ich mich auch schon freue.

Manko: Mehr noch als in Staffel 1 nehm ich den Darstellern nicht ab, dass sie erst 16 sind. Man war ja selbst mal jung und hat einiges mitgemacht, aber so krass war es dann doch nicht. Gerade die Party-Szene mitten in der Woche mit anschließendem Schultag war doch wenig glaubhaft.

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
17.01.2020 23:05 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.818 | Reviews: 17 | Hüte: 195

@Optimus

Freitags ist um 12 zum Glück immer Feierabend. laughing

Und natürlich hab ich meinen Terminkalender für heute extra frei gemacht. (Nicht, dass es da viel zu verschieben gegeben hättetongue-out)

ich liebe die Serie einfach. Der Cast ist so sympathisch und wie du fühle ich mich einfach wohl mit ihnen. Aktuell eine meiner Lieblingsserien!

Jup. xD

Dann noch viel Spaß mit dem Rest. smile

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
17.01.2020 22:57 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.275 | Reviews: 2 | Hüte: 82

@FlyingKerbecs

Hab die 2. Staffel heute schon durch.^^

Respekt! ^^ Ich habe immerhin die ersten 2 Folgen gesehen, und was soll ich sagen, ich liebe die Serie einfach. Der Cast ist so sympathisch und wie du fühle ich mich einfach wohl mit ihnen. Aktuell eine meiner Lieblingsserien!

This is the way.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
17.01.2020 22:27 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.818 | Reviews: 17 | Hüte: 195

Staffel 2

Knapp 7 Monate musste ich warten, bis es nun endlich weiter geht. Und das Warten hat sich gelohnt! laughing Hab die 2. Staffel heute schon durch.^^

Allein die erste 3,5 Minuten sind schon freaking hilarious, eigentlich will man sich dabei aber größtenteils die Augen zu halten.^^

Ich habe meiner Kritik zur 1. Staffel eigentlich kaum was hinzuzufügen, man kann sie auch als Kritik für die 2. Staffel sehen.

Die bisherigen Charaktere entwickeln sich toll. Ein paar Charaktere aus der 1. Staffel haben mehr Screentime bekommen, was mir gefallen hat. Es gab auch ein paar neue Charaktere, die mir ebenfalls gefallen haben. Lose Enden wurden toll weitergeführt, es gab wieder einige witzige Momente, lustige Sexgeschichten, aber auch emotionale Momente wie auch peinliche Szenen.

Besonders stark fand ich die letzte Episode der mit 8 Folgen erneut sehr kurzen Staffel.

Der Soundtrack hat mir auch echt gefallen.

Diese ganze Welt gefällt mir einfach und ich fühle mich wohl darin, von mir aus könnte die Serie 100 Folgen haben.

Der Fokus auf die Charaktere ist weiterhin stark und gefällt mir auch mit am besten. Zudem mag ich auch den Zusammenhalt gewisser Charaktere, vor allem zum Ende hin.

Das, worauf ich (oder besser gesagt, wir alle) gewartet habe(n), ist zwar (noch) nicht eingetreten, also dass Maeve und Otis sich endlich küssen und ein Paar werden, aber es muss ja spannend bleiben, zudem muss es ja Material für die (hoffentlich) 3. Staffel geben. Und ich hoffe, da passiert es auch endlich. Nicht, dass Netflix der Serie den Stecker zieht, bevor es passiert. Also dann werde ich wirklich wütend!^^

Ja also ich fand die 2. Staffel klasse und freue mich schon auf die 3. laughing

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
29.12.2019 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.275 | Reviews: 2 | Hüte: 82

Staffel 1

Sehr coole und unterhaltsame erste Staffel. Es steckt deutlich mehr dahinter, als der Titel glauben lassen will - diese Serie hat wirklich Qualität. Die Figuren, vor allem Otis und Maeve, sind sehr sympathisch und man interessiert sich für sie.

Ich freue mich schon sehr auf die 2. Staffel!

Meine Bewertung
Bewertung

This is the way.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
02.12.2019 19:50 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.856 | Reviews: 142 | Hüte: 448

@Duck-Anch-Amun

Ich habe irgendwann letzte Woche die erste Episode gesehen und obwohl die Serie natürlich Sex als Hauptthema hat, war ich doch überrascht, dass in der Episode gefühlt nur gevögelt wurde oder es irgendwelche Genitalszenen gab^^

Mein Highlight: Der Sohn des Rektors, der vor der gesamten Schülerschaft blank zieht und stolz seinen langen Penis präsentiert laughing

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.12.2019 16:30 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.149 | Reviews: 32 | Hüte: 506

Staffel 1
Bei Sex Education ist der Name Programm, denn in erster Linie geht es eben um Sex und die damit verbundenen Probleme. Die Sex-Szenen sind dabei ziemlich freizügig dargestellt. Wenn ich daran denke, dass man damals American Pie bereits für zu freizügig hielt, so wird es in diesem Bereich immer expliziter. Nunja, das Thema Sex führt dann natürlich zu manchem Lacher, alles in allem ist die Comedy doch geringer gehalten als ich dies anfangs vermutete. Zwischenduch entwickelt sich die Serie immer mehr zum Drama, mit den typischen Problemen von Teenagern.
Asa Butterfield, der ja fast Spider-Man geworden wäre, zeigt weshalb Tom Holland da die bessere Lösung war. Denn dies ist im Rahmen der Serie positiv anzumerken, da er seinen Charakter Othis, diesen schüchternen Außenseiter, hervorragend darstellt. Auch die Nebenfiguren machen allesamt Spaß und haben logische Entwicklungen.

Kritikpunkt ist eigentlich nur, dass gewisse Aspekte zu sehr vorhersehbar sind und man gewisse Dinge bereits erahnen konnte. Ich freu mich auf jedenfall auf Staffel 2!

Meine Bewertung
Bewertung
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Captain Levi
10.05.2019 21:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 3.818 | Reviews: 17 | Hüte: 195

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Sex Education" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema