AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Serientagebuch...
Love, Death + Robots gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Love, Death + Robots (2019 - ????)

USA3 StaffelnNetflixAnimation, Comedy, Fantasy, Horror, Science Fiction

Cast & Crew

Wer ist der Erfinder von Love, Death + Robots und wer spielt mit?

Originaltitel
Love, Death + Robots
Genre
Animation, Comedy, Fantasy, Horror, Science Fiction
Staffeln
3 (18 Episoden)
Streaming
Netflix
Land
USA
TV-Sender
Netflix
Premiere
15.03.2019
Start-DE
15.03.2019

Staffeln & Episoden

FolgeEpisodentitelErstausstrahlung
S01E01 Sonnies Vorteil / Sonnie´s Edge 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Sonnies Vorteil vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E02 Drei Roboter / Three Robots 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Drei Roboter vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E03 Die Augenzeugin / The Witness 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Die Augenzeugin vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E04 Schutzanzüge / Suits 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Schutzanzüge vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E05 Seelenfänger / Sucker of Souls 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Seelenfänger vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E06 Als der Joghurt die Kontrolle übernahm / When the Jogurt Took Over 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Als der Joghurt die Kontrolle übernahm vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E07 Jenseits des Aquila-Rifts / Beyond the Aquila Rift 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Jenseits des Aquila-Rifts vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E08 Gute Jagdgründe / Good Hunting 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Gute Jagdgründe vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E09 Müllhalde / The Dump 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Müllhalde vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E10 Gestaltwandler / Shape-Shifters 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Gestaltwandler vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E11 Helfende Hand / Helping Hand 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Helfende Hand vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E12 Nacht der Fische / Fish Night 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Nacht der Fische vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E13 Raumschiff Nr. 13 / Lucky 13 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Raumschiff Nr. 13 vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E14 Zima Blue 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Zima Blue vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E15 Blindspot / Blind Spot 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Blindspot vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E16 Eiszeit / Ice Age 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Eiszeit vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E17 Alternative Zeitachsen / Alternate Histories 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Alternative Zeitachsen vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

S01E18 Geheimkrieg / The Secret War 15.03.2019

Im Moment liegt noch keine Inhaltsangabe für die Episode Geheimkrieg vor.

Du kennst die Folge? Dann reiche eine Beschreibung ein und verdiene 50 Punkte für dein Punktekonto!

Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
17 Kommentare
1 2
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
24.06.2022 10:57 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 373 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich habe mir die Serie am 24. Juni 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Erstmals an Staffel 1 heran getraut. Was ein kranker sch....!!! Ich mag es

Meine Bewertung
Bewertung

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

MJ-Pat
Avatar
Z-Day : : Moviejones-Fan
12.06.2022 17:02 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.14 | Posts: 267 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich habe mir die Serie am 12. Juni 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Season 3 - Netflix

Meine Bewertung
Bewertung

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
07.06.2022 08:03 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 767 | Reviews: 0 | Hüte: 24

Ich habe mir die Serie am 07. Juni 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 1-3

Meine Bewertung
Bewertung

Mess with the best die like the rest !

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.06.2022 21:37 Uhr | Editiert am 06.06.2022 - 21:48 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.328 | Reviews: 165 | Hüte: 544

Es ist schon erstaunlich, "Love, Death and Robots" wird mit jeder Staffel im Durchschnitt besser. Kurzreviews zur Staffel 3:

Episode 1: Three Robots: Exit Strategies
Roboter-Touristen machen Urlaub auf der postapokalyptischen, ausgestorbenen Erde. Zu sehr von oben herabgesehene Binsenweisheiten-Satire mit pseudolustigem Ende. 4/10

Episode 2: Bad Travelling (Regie: David Fincher)
Ein Segelschiff wird von einer Riesenkrabbe angegriffen und möchte aus Nahrungsgründen zu einer dicht bewohnten Insel transportiert werden. Spannender Thriller über das existentielle und moralische Dilemma, ob man lieber das eigene Leben oder das der fremden Leute retten soll. 7/10

Episode 3: The Very Pulse of the Machine
Survivaldrama nach einem Fahrzeugunfall auf dem Jupitermond Io zwischen Halluzination und Transzendenz. Leider zum Schluss mit eindeutiger Auflösung. 5/10

Episode 4: Night of the Mini Dead
Zombiapokalypse im Miniaturformat, witzige Idee, großartiger Stil. 6/10

Episode 5: Kill Team Kill
US-Marines müssen in Afghanistan einen als Waffe eingesetzten, außer Kontrolle geratenen Cyborg-Grizzly erledigen. Goriger Action-Trash. 4/10

Episode 6: Swarm (Regie: Tim Miller)
Naturwissenschaflter erforschen eine außerirdische Schwarm-Kolonie (vergleichbar mit Insekten), welche jedoch ein Immunsystem und Antikörper gegen intelligente Eindringlinge entwickelt hat. Spannende Gedankengänge. 6/10

Episode 7:Mason’s Rats
In einem futuristischen Schottland haben sich Ratten in einer Farmscheune im Zuge der Evolution zu intelligenten Lebewesen entwickelt und führen nun Krieg gegen den Farmer und die Gerätschaften des Kammerjägers. Witzige Action, mir fehte aber das gewisse Etwas. Eventuell wäre der Fokus auf die Evolution spannender gewesen. 5/10

Epsode 8: In Vaulted Halls Entombed
US-Marines müssen in einem Alien-artigen Tempel gegen Spinnenwesen überleben und stehen schließlich einem göttlichen Wesen gegenüber. Im Rahmen eines Kurzfilms in Ordnung, aber kein Vergleich mit ähnlichen Kino-Langfilmen. 5/10.

Episode 9: Jibaro (Regie: Alberto Mielgo, "The Windshield Wiper", St. 1: "The Witness")
Konquistadoren sind im puertoricanischen Regenwald auf der Suche nach Reichtümern und werden von einer Sirene in den Wahnsinn getrieben, mit Ausnahme eines tauben Ritters. Sehr gut ausgearbeitete und unangenehme Allegorie auf die Habgier der Konquistadoren. 7/10

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.06.2022 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.328 | Reviews: 165 | Hüte: 544

Ich habe mir die Serie am 06. Juni 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 3

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
26.05.2022 13:53 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.515 | Reviews: 156 | Hüte: 465

Ich kann die beiden kritischen Reviews zu den Staffeln 1 und 2 von luhp92 voll und ganz nachvollziehen. Mir ergeht es ähnlich.

Pro Staffel gibt es 1-2 Folgen die ich ganz gelungen finde. Das andere ist in Sachen Animation ganz toll gedacht, aber es gibt kaum erzählerischen Effekt.

Bei Staffel 3 war ich besonders auf die Episode von David Fincher gespannt. Diese war inhaltlich auch am größten (immerhin 20 Minuten Laufzeit), aber auch hier blieb wenig hängen und die Fincher-Magie konnte ich nicht spüren. Erinnerte mich aber ein bisshen daran, dass er mal 20.000 Meilen unter dem Meer verfilmen wollte.

Diese Serie kann man sich zwischendurch mal geben, aber hat wenig was wirklich bleibt.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
DrGonzo : : Zauberer
25.05.2022 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.292 | Reviews: 0 | Hüte: 95

Ich habe mir die Serie am 24. Mai 2022 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Staffel 3 gefällt mir auch wieder sehr gut. Um einen Vergleich mit 1 und 2 zu ziehen, müsste ich diese wieder anschauen (was ich eigentlich tun könnte - gute Idee - danke). Gefühlt war diese Staffel aber besser als die zweite. Meine Highlights aus Staffel 3: Folgen 1, 2, 4, 7, 8, 9 (also fast alle)

Meine Bewertung
Bewertung

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
01.06.2021 20:53 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.328 | Reviews: 165 | Hüte: 544

@Nothing-is-Written
"Man muss auch sagen, dass das damals tatsächlich subversive Sorengkraft besaß und heute eigentlich kaum ein müdes Lächeln mehr wert ist."

Jaa... Ich mochte "Heavy Metal" aber tatsächlich sehr gerne, ich habe den vor zwei Jahren zum ersten Mal gesehen. "Conan", "Tron", "Heavy Metal", die "Star Wars"-OT zähle ich jetzt auch mal dazu, das sind archaische Fantasy- bzw. Space-Opera-Filme, die mich faszinieren. Das funktioniert so aber wahrscheinlich echt nur, weil das Film aus den 70ern/80ern sind.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
Z-Day : : Moviejones-Fan
30.05.2021 20:22 Uhr
0
Dabei seit: 09.11.14 | Posts: 267 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Ich habe mir die Serie am 30. Mai 2021 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Season 2 - Netflix

Meine Bewertung
Bewertung

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit und wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Avatar
Nothing-is-Written : : Moviejones-Fan
30.05.2021 09:53 Uhr | Editiert am 30.05.2021 - 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.21 | Posts: 303 | Reviews: 2 | Hüte: 46

@Luhp92

Deine Ausführungen kann ich bestens nachvollziehen. Exakt diese Gedanken hege ich ebenfalls. Es ist schade, dass solche pubertären Darstellungsformen oft mit "Nerdtum" entschuldigt werden. Toll, dass du die Probleme mit dem Vergleich von Heavy Metal so versiert auf den Punkt bringst. Man muss auch sagen, dass das damals tatsächlich subversive Sorengkraft besaß und heute eigentlich kaum ein müdes Lächeln mehr wert ist. Hier finde ich eine kritische Bezugnahme auf jeden Fall angebracht. Aus künstlerischer Sicht ist es trotzdem ein interessanter Flickenteppich. Besonders muss man das hervorheben, wenn man bedenkt, dass Netflix schon schlimmeres mit ihrem Geld unterstützt haben tongue-out Das rechtfertigt natürlich nicht, dass man Schund nicht auch als solchen bezeichnen darf. Die Varianz scheint demgegenüber eben recht hoch bei diesem Anbieter...

"I have been watching my life. It’s right there. I keep scratching at it, trying to get into it. I can’t." "MAD MEN" S02E12: THE MOUNTAIN KING

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
29.05.2021 20:44 Uhr | Editiert am 29.05.2021 - 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.328 | Reviews: 165 | Hüte: 544

@Nothing-is-Written

Danke für den Link zum Video von David Hain (so oft verfolge ich seinen Content gar nicht, zumindest weit weniger als früher, aber als Person und Youtuber finde ich ihn allgemein sympathisch). Die Stärken haben Hain, du und ich ja schon genannt, beim Unbehagen und einer fehlenden Verbindung bin ich der gleichen Ansicht wie du.

Hain geht im Video ja schon darauf ein, dass Miller und Fincher mit "Love, Death and Robots" eine Reimagination von "Heavy Metal" vornehmen wollten und das ist die Krux an der Sache. Denn in "Heavy Metal" gibt es diese Verbindung in Form der grünen Kugel sehr wohl, die Einzelgeschichten sind somit viel greifbarer, weil es stets eine übergeordnete Handlung gibt und Oberthemen, die sich immer wieder durch die Einzelgeschichten ziehen.
Abseits davon existiert das Pubertäre und Sexistische ja bereits in "Heavy Metal", wofür man den Film auch kritisieren kann/muss, "Love, Death and Robots" übernimmt das 40 Jahre später(!) dann 1:1, ohne es zu hinterfragen und das wiegt bei einer kritischen Betrachtung für mich nochmal deutlich schwerer.

Danke für das Lob :-) Zum Zeitpunkt, als ich die erste Staffel sah, las ich "Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuval Noah Harari, die Episode "Good Hunting" fühlte sich dann echt so an, als hätte jemand Hararis Gedanken verfilmt. Das fand ich sehr erstaunlich^^

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Nothing-is-Written : : Moviejones-Fan
29.05.2021 09:19 Uhr | Editiert am 29.05.2021 - 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.21 | Posts: 303 | Reviews: 2 | Hüte: 46

@Luhp92, Zombiehunter und DrStrange

Ich finde es interessant, dass die Stimmung hier eine ganz andere ist, als in den videospielaffinen Bereichen des Internets. Da wird die Anthologie-Serie frenetisch bejubelt - Andersdenkende findet man jedenfalls kaum unter Ihnen.

Bisher dachte ich deshalb, dass ich abseits der spannenden Produktionshintergründe etwas verpasst hätte. Deshalb finde ich es auch mal schön, gleichgesinnte Menschen anzutreffen. Denn ich habe eine recht ähnliche Ansicht über die Geschichten und ihre Handlungsverläufe. Mir behagt das alles nicht und es fällt mir schwer, daran so richtig Gefallen zu finden. Die Animationsstile, Detailgrade und unkonventionellen Genre-Referenzen sind mehr als bemerkenswert. Mir fehlt aber eine Art von Verbindung unabhängig des pubertären Geplänkels. Die Figuren sind oftmals pseudocoole Abziehbilder ohne jegliche Progression. Da sollten sie ernsthaft mal die Kurzfilme zu Blade Runner: 2049 studieren, die eine ganze Welt in wenigen Minuten zu vermitteln imstande sind UND Figuren mit seelischen Bewegungen und Motiven offenbaren. (Ich warte ja sehnsüchtig auf die Animationsserie von Netflix.)

Andererseits muss ich sagen, dass ich das Projekt aus einer künstlerisch verspielten Perspektive heraus wieder recht interessant finde, weil das so im Mainstream mit dieser Qualitätsstufe nicht anzutreffen ist. Man merkt auf jeden Fall, dass das Projekt ambitioniert ist und dass man unterschiedlichste Künstler:innen dafür vereint hat. Auch das muss es geben und repräsentiert Vielfalt im oft kindlichen Animationsgenre.

Ich möchte einfach das folgende Video dalassen, weil es die Gegenseite repräsentiert und einige sehr einleuchtende und interessante Aspekte in den Vodergrund rückt. Ich bin kein Fan von dem Redner, aber er hat ein paar sehr gute Essays geschaffen und weiß gute Argumentationsstränge aufzubauen und zu verfolgen:

BeHaind: Warum ist Love, Death & Robots so gut?

@Luhp92

Für deine bombastische Review lasse ich dir selbstverständlich einen Hut da! So guten Lesestoff haben oft nicht einmal die Feuilletonspalten zu bieten -)

"I have been watching my life. It’s right there. I keep scratching at it, trying to get into it. I can’t." "MAD MEN" S02E12: THE MOUNTAIN KING

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
29.05.2021 02:20 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.328 | Reviews: 165 | Hüte: 544

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Love, Death + Robots" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
29.05.2021 02:16 Uhr | Editiert am 29.05.2021 - 02:22 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.328 | Reviews: 165 | Hüte: 544

- Ich habe den Kommentar gelöscht, da ich den Text doch als Review veröffentlicht habe. -

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

MJ-Pat
Avatar
DrStrange : : Moviejones-Fan
29.07.2019 11:57 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.12 | Posts: 2.199 | Reviews: 26 | Hüte: 71

Ich habe mir die Serie am 27. Juli 2019 angeschaut. (Zum Serientagebuch)

Pubertärer Unsinn

Meine Bewertung
Bewertung

"The Wheel weaves as the Wheel wills"

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeN